[ASRock K7S8X] USB-Kabel wie anschließen

Crosser

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.134
Hi,

wollte im PC auf die Platine zwei weitere am Tower angebrachte USB-Slots anstecken. Dazu gehen von jedem der zwei USB-Slots jeweils vier Kabel weg (Bild 1):
Kabel rot = +
Kabel schwarz = -
Kabel grün = PORT +
Kabel weiß = PORT -

Habe dafür auf dem Board folgende Schnittstellen gefunden (Bild 2).
Schaue ich in das Handbuch vom Board steht da auch nix brauchbares (Bild 3).

Jetz meine Frage: Wie schließe ich die Kabel korrekt auf die dafür vorgesehenen Stellen an, um beide USB-Slots nutzen zu können?

MfG
Crosser

:smokin: :jumpin: :smokin:
 

Anhänge

Crosser

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.134
Ich kann daraus nich entnehmen, dass rot an USB-PWR und schwarz and GND beispielsweise rankommt, is doch kein Zusammenhang da, aber egal, werds mal so ranstecken. :evillol:
 

Crosser

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.134
So habs grad mal so ausprobiert, geht aber nich.
Kann es sein, dass man noch was im Bios um- bzw. einstellen muss?!

EDIT:\ Kann es sein, dass ich noch die USB-Treiber installieren muss? Aber eigentlich sollen die doch schon im Service Pack mit drin sein?!
 
Zuletzt bearbeitet:

gregorma

Newbie
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
6
http://download.asrock.com/manual/K8S8X.pdf

Die Stecker sind doch beschriftet. Heißen zwar manchmal anders aber wenn du - und + hast ist der
Schwarz immer GND.
Auf Seite 19 ist genau das was du Brauchst.
Angefangen wird immer auf der Seite wo die kleine weiße Ecke ist.

Power
-
+
GND
 
Zuletzt bearbeitet:

Crosser

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.134
Ich hab die Stecker ja nu inzwischen richtig raufgesteckt. Trotzdem läuft es noch nicht, im Moment bin ich noch auf der Suche nach nem Treiber für USB 2.0. ;)
 

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
24.139
Einen Treiber brauchst Du eigentlich nicht. Allerdings steht folgendes auf Seite 16:

When using
the front panel USB ports by
attaching the front panel USB
cable to this connector (USB45),
the USB ports 4,5 on ASRock I/O
PlusTM will not be able to function.

Probiere doch mal die USB67-Anschlüsse (rechts unten am Board). Ansonsten würde ich mal in der USB-Configuration im Bios mal alles aktivieren, was so geht ...
 

Crosser

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.134
Zuletzt bearbeitet:

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
24.139
Nein! Ich meine nicht das Power/Reset-Panel! Links daneben befindet sich eine weitere Anschlussleiste, die mit USB67 beschrieben ist, die meinte ich. Schau' nochmal in Dein Handbuch, dann wirst Du sie finden ...
 

Crosser

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.134
Ja links daneben befinden sich nochmal 5 Steckplätze, allerdings steht dazu im Handbuch, dass es sich dabei um Infrarot-Module handelt, von USB 67 steht weder was am Board noch im Manual. :(
 

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
24.139
Stimmt, das oben verlinkte Handbuch zum Board betraf das K8S8X, und nicht das K7S8X ... Mist, kein Wunder, dass das nicht hinhaut ... :freak:

Ok, dumm nur, dass es sehr unterschiedliche Revisionen des K7S8X gibt, vgl. http://www.asrock.com/product/K7S8X%20R3.0.htm

mit http://www.asrock.com/product/K7S8X.htm

Gut, dann gibt es tatsächlich keinen USB67-Anschluss. Dann gehen wir aber noch einmal das Aufstecken der Pins durch. Du musst die einzelnen Stränge, die Du aufstecken willst, korrekt identifizieren. Also, dass rot z.B. USB_PWR entspricht, oder das Grün P5 oder P4 ist. Steht auf den Steckern denn nichts drauf? Ansonsten: USB_PWR mit dem Plus-Pol senkrecht ganz links, P5 waagerecht oben (der Pluspol wäre rechts), P4 waagerecht unten (Pluspol rechts), Ground senkrecht ganz rechts ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Crosser

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.134
Auf den Steckern steht lediglich + oder - oder PORT + oder PORT - .
Mein K7S8X is also dieses hier
Gut, dann gibt es tatsächlich keinen USB67-Anschluss. Dann gehen wir aber noch einmal das Aufstecken der Pins durch. Du musst die einzelnen Stränge, die Du aufstecken willst, korrekt identifizieren. Also, dass rot z.B. USB_PWR entspricht, oder das Grün P5 oder P4 ist. Steht auf den Steckern denn nichts drauf? Ansonsten: USB_PWR mit dem Plus-Pol senkrecht ganz rechts, P5 waagerecht oben (der Pluspol wäre rechts), P4 waagerecht unten (Pluspol rechts), Ground senkrecht ganz rechts ...
Werde das jetz nochmal durchschauen. ;)

EDIT: Was meinst du eigentlich mit waagerecht und senkrecht?
 
Zuletzt bearbeitet:

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
24.139
Schau noch einmal in Dein Handbuch und die Schaltskizze des USB45-Anschlusses an. Da hast Du die Paare USB_PWR, P5, P4 und die Erdung. jedes Paar bis auf die Erdung logischerweise verfügen über einen Plus- und Minuspol. Der USB_PWR-Anschluss wird senkrecht angestöpselt, also unten der Plus-Pol, oben der Minus-Pol. Daneben kommt in der oberen Reihe der P5-Anschluss, links Minus, recht Plus, also wird der Stecker waagerecht angesteckt. In der unteren Reihe ist es das selbe Spiel mit P4, links Minus, rechts Plus. Auch dieser Stecker wird also waagerecht angebracht. Jetzt musst Du nur noch die Paare identifizieren ...
 

Crosser

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.134
Im ersten Post von mir hab ich mal gezeigt, was in meinem Handbuch steht (Bild 3).
Da steht dann auch was von USB_PWR, P-5, P+5, GND, DUMMY, USB_PWR, P-4, P+4 und GND.
Edit: Irgendwie schein ich auch langsam nich mehr durchzusehen wie die Kabel gestöpselt werden müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Crosser

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.134
@ rumpel01: Habe mal ein Pic erstellt wie ich eines der beiden Kabel nach deiner letzten Anleitung angeschlossen habe (Bild 1). Wie ich es sonst immer angeschlossen hatte, sieht man auf Bild 2.
Mittlerweile schein ich auch schon alle Kombinationsmöglichkeiten ausprobiert zu haben, aber nichts geht. Nich mal mehr der MP3-Player blinkt auf wenn ich ihn an die USB-Slots anschließe, früher hat er dann wenigstens noch gezeigt, dass wohl eine USB Verbindung besteht. :rolleyes:
 

Anhänge

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
24.139
Richtig müsste ausschließlich eine Konfiguration auf Deinem rechten Bild sein. Nach den beschriftungen macht eigentlich auch nur diese Sinn ...

Fahre Deinen Rechner mit der rechten Steckweise hoch und schau mal im gerätemanager, ob sich da etwas getan hat ...

EDIT: Schließe auch gleich den anderen Port unten an! In der selben weise wie auf dem rechten Bild ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Crosser

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.134
So hab es mal so gemacht, im Taskmanager ist nichts anders. Aber der MP3-Player geht jetz wieder an und zeigt, dass eine USB-Verbindung besteht.

Nochmal: Muss ich denn noch irgendwelche Treiber installieren, was weiß ich USB 2.0 Treiber oder Sonstige?

Edit: @ up.whatever: Mein Player ist noch in Ordnung, da is nix kaputt!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

up.whatever

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
856
Mittlerweile schein ich auch schon alle Kombinationsmöglichkeiten ausprobiert zu haben, aber nichts geht. Nich mal mehr der MP3-Player blinkt auf wenn ich ihn an die USB-Slots anschließe, früher hat er dann wenigstens noch gezeigt, dass wohl eine USB Verbindung besteht. :rolleyes:
hat der mp3-player denn den anschluss an die linke verkabelung überlebt?

den gnd an ne spannungsführende leitung anzuschließen ist eher ungeschickt...

edit:
So hab es mal so gemacht, im Taskmanager ist nichts anders.
im gerätemanager wird sich auch nix ändern, das ist normal.
 
Zuletzt bearbeitet:

Crosser

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.134
Also es geht weiterhin nicht, absolut nicht. Find aber auch für Win XP irgendwie keine Treiber, weil die ja schon im SP 1 mit drin sein sollen. :rolleyes:
 

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
24.139
Sag' mal, hast Du den MP3-Player schon in der Systemverwaltung als Laufwerk eingerichtet? Wenn er angeht, dann funktionierts auch, es wäre eben wie gesagt möglich, dass ihm einfach nur noch nicht ein Laufwerksbuchstabe zugewiesen wurde ...

Also: Systemsteuerung->Verwaltung->Computerverwaltung->Datenträgerverwaltung. Da sollte Dein MP3-Player auftauchen ...
 
Top