ASRock Z68 Pro3 Gen3 <-> Zalman Z9 Plus -----> Problem

!Anonymous

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
92
Hey Leute,
ich habe das Gehäuse Zalman Z9 Plus und das Mainboard ASRock Z68 Pro3 Gen3. Aber der PC lässt sich nicht anschalten, ich glaube das Problem liegt darin, dass ich das Powerbutton-Kabel von der Frontblende des Gehäuses nicht in den richtigen Steckplatz des Mainboard gesteckt habe. Kennt sich jemand damit aus? Das Powerbutton-Kabel ist ein 2-Pin-Kabel, falls das weiterhilft.

MfG
Anonymous
 

BassTi_de

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
63
Im Handbuch des ASRock Z68 Pro3 Gen3 steht welcher Anschluss auf dem Mainboard für den Power-Button benutzt werden muss.

Falls es danach trotzdem nicht geht, ist der Stecker vielleicht falsch rum (+ und - vertauscht) eingesteckt.
 

ATOMIKS

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2012
Beiträge
51
Im Handbuch des ASRock Z68 Pro3 Gen3 steht welcher Anschluss auf dem Mainboard für den Power-Button benutzt werden muss.

Falls es danach trotzdem nicht geht, ist der Stecker vielleicht falsch rum (+ und - vertauscht) eingesteckt.
Die Polung des Ein-/Ausschalter am Board ist unwichtig, er muss nur an den richtigen Pins angeschlossen sein.

Wie schon geschrieben, schau in der Betriebsanleitung des Boards nach, welcher der richtige Anschluss am Board ist und schließe ihn da an.
Sollte das nicht funktionieren, kann auch der Schalter vom Gehäuse defekt sein, das kannst Du einfach überprüfen, indem du die beiden Pins des Boards (die für den Einschalter) mit etwas metallischem uberbrückst, dann sollte der PC starten.

Nur so zur Sicherheit, den Schalter am Netzteil hast du eingeschaltet, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

iniinfi

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
125
er muss die frontblende vom z9 abnehmen und die kabel vom knopf mit der kabelverlängerung zum mainboard verbinden :-P (hatte genau das selbe problem)
 
Top