Mainboard eventuell defekt? ASrock Z68 Pro3 Gen3

Ailoev47

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
78
Guten Abend zusammen,

ich weiß das Ferndiagnose immer schwieriger ist und ich habe auch andere Threads durchstöbert mit der Hoffnung auf eine Lösung aber leider fehlt es mir an Komponenten die ich quertauschen könnte um eventuelle Fehlerquellen ausschließen zu können.

Meinen PC habe ich sporadisch alle 1-2 Wochen benutzt um Games drauf zu betreiben, dies seit über einem halben Jahr und das letzte mal vor 2 Wochen. Nun wollte ich mal wieder eine Runde spielen aber leider erscheint kein Bild. Anderen Monitor benutz aber das selbe. Ein anderes HDMI Kabel zeigte auch keine Wirkung. Das Kabel an den HDMI Port des Mainboards angeschlossen um einen Defekt der Grafikkarte auszuschließen und da tut sich auch nichts. Der PC wurde in letzter Zwit weder geöffnet noch bewegt. Die BIOS Batterie habe ich ebenfalls entfernt und paar Minuten gewartet bis ich den PC wieder angeschlossen habe aber auch keine Wirkung.

Ich hätte jetzt auf das Mainboard oder die CPU getippt, vielleicht übersehe ich auch eine Kleinigkeit aber ich hoffe das mir einer von euch eventuell helfen kann.

Vielen Dank.


Daten:
Prozessor: Intel i5-2500k 3.3 GHz Quad-Kern
Grafikkarte: PowerColor Radeon R9 390 8GB
Mainboard: ASrock Z68 Pro3 Gen3
Arbeitsspeicher: 1x 8GB und 1x 4GB Crucial DDR3-1600MHz
HDD: WD Blue 1000GB
SSD: 120GB Kingston A400 2.5"
Netzteil: 500 Watt be quiet! Pure Power 10 CM Modular 80+ Silver
CPU-Kühler: be quiet! Pure Rock
Gehäuse: Corsair Carbide 100R mit Sichtfenster Midi Tower
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.734
Da ändert sich nix mit der Batterie auf dem Mainboard , wenn die schon halb leer ist, oder ganz.
 

Westcoast335

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
367
man könnte noch einen clear cmos ausprobieren. Unten links am board per jumper.
also wenn das board auf strom reagiert kann sich die cpu verabschiedet haben.
natürlich kann man ein boarddefekt nicht ausschliessen.

die biosbatterie kann sich nach 3 jahren bis 5 jahren leeren.
 

Ailoev47

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
78
Das mit der Batterie habe ich in einem anderen Thread gelesene gehabt. Alle Lüfter, inklusive die der GPU laufen, Tastatur leuchtet auch nur die Maus bleibt aus da sie kabellos ist und ich vermute das sie nicht mit dem Empfänger kommunizieren kann da dieser ja am Mainboard hängt.
 

alxa

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.377

Bunkeropfer

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
121
Hatte sowas auch schon mal, jedoch mit älteren PCs (Q2D-Ära). Genau die selben Symptome: Lüfter auf 100%, kein Bild und Co.
Einmal wares das NT, welches wohl nur 12V bereitgestellt hat (--> Lüfter drehen), jedoch nichts anderes ging. NT getauscht und läuft.
Das andere Mal war es der RAM. Keine Ahnung warum, aber anderen RAM rein und es lief.

Schon die Nullmethode probiert? also RAM, Karten und Co raus und nur Board mit Cpu (+1 RAM) getestet?
 

Ailoev47

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
78
Also, gestern Nacht noch die Nullmethode ausprobiert aber um mir Arbeit zu ersparen erstmal mit den RAM Riegeln angefangen. Nachdem ich den ersten entfernt hatte zeigte der Monitor zumindest ein schwarzes Bild. Also die Riegel quergetauscht und wieder selbes Ergebnis. Blieb nichts weiter übrig außer die GPU zu entfernen. Plötzlich ging der PC wieder ganz normal an. Beide RAM Riegel funktionieren und es gab keine Fehlermeldung o. ä.

Um auf Nummer sicher zu gehen das die Karte defekt ist habe ich diese wieder eingebaut und siehe da, alles funktioniert und wird auch erkannt.

Da ich sowas noch nie erlebt habe weiß ich nicht ob ich einfach mit einem blauen Auge davon gekommen bin oder ob sich Probleme in naher Zukunft anbahnen könnten. Jemand schon mal solche Erfahrung gemacht?

Vielen Dank nochmal und ein schönes Fest euch allen.
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.734
Nur solche Erfahrugen gemacht wenn die Batterie nimmer wollte, passiert sonst bestimmt nochmal.
 

Häschen

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
7.635

Häschen

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
7.635
Keine Ahnung, Internet ist immer offen für Dubiose Dinge.
Wenn eine Grafikkarte defekt ist wird auch immer ein sinnloser Netzteil Wechsel empfohlen.

Aber schon rein von der Logik her kann eine Leere BIOS Batterie das Motherboard nicht vom Boot abhalten, da Defaults immer eingetragen sind.
Es wird beim Post lediglich eine Warnung angezeigt das ein BIOS Reset durchgeführt wurde, die man beim drücken von F2 überspringen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

magjar

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2016
Beiträge
378
Die R9 390 und ein übertakteter i5 2500k sind zuviel für dein Netzteil.

Mach mal den Prozessor weg und guck ob die goldenen pins alle da sind und keiner abbrochen bzw verbogen.

1x4GB und 1x 8GB ist schlecht, kann auch ne Fehlerquelle sein,lieber 2 gleiche RAM Riegel.
 

eax1990

Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.584
kann eine Leere BIOS Batterie das Motherboard nicht vom Boot abhalten...
Sag das mal meinem Rechner, vor 2 Wochen ging der nämlich nicht mehr an, WEGEN der Biosbatterie.
Zumal die Mainboards so viele Chips auf der Platine haben heutzutage, die alles durchchecken und wenn da einer Nein sagt, dann ist das ein Nein und das wars mit dem Bootvorgang.
Das geht sogar soweit, du kannst ne Schraube an die Rückseite deines Mainboards legen, dein Netzwerk so verwursteln dass du wenn du nur in die Nähe des Rechners kommst mit nem RJ45 Stecker vorher den Stecker schwarz malst, bevor das Brett Schaden nimmt.
Oder dich stellenweise sogar ohne Schäden elektrostatisch entladen.

So Dinger hab ich schon erlebt, kaputt gehen? Niemals, aber so Kleinigkeiten wie Bios Batterie, sofort Totalausfall :daumen:
Kumpel von mir hatte 5 Jahre eine Schraube hinter seinem Brett, erst nach seinem Auszug von Zuhause als die Schraube verrutscht ist und auf Kontakten lag, dann gabs Probleme und die Antwort:" Ach da ist die Schraube* hin gefallen damals" :D
 

Dextro1975

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.876
Top