Asus A8N-SLI deluxe,your computer cpu fan fail

minimi

Ensign
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
133
Hallo,
bei mir erscheint manchmal die Meldung,,your computer CPU fan fail,,und der Lüfter funktioniert aber,habe dann anschließend den fan controller deaktiviert,aber das Problem besteht dennoch.
ich habe die 1006 Bios version,hat jemand einen Rat?

gruß
minimi
 

Humptidumpti

Moderator
Moderator
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
25.675
Re: Asus A8N-SLI deluxe,your computer cpu fan fail???

Hast du einen temparaturgesteuerten Lüfter? Wenn ja, dann dreht er zu langsam und das Board nimmt an, dein Lüfter sei kaputt! Deshalb die Meldung! Wenn er sich aber normal dreht, must du dir keine Gedanken machen!
 

No-Future

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.107
hast du den lüfter auch sicher am richtigen platz angesteckt?
und nicht vielleicht als gehäuse lüfter o.ä.?

greez
future
 

minimi

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
133
auch wenn es harmlos ist,mit der Zeit fäng es an zu nerven.
kann man das nicht irgenwie abschalten?
 

minimi

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
133

usmave

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
1.286
doch, du kannst im Bios diese Funktion suchen, heisst irgendetwas mit F1 error auf disable stellen.
 

Tobiy

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
10
Hi hab/hatte das selbe Problem! Du kannst auch im die Umdrehungszahl, ab wann der Alarm auseglöst wird im Bios einstellen.
Bei mir hat das aber nichts gebracht, da mein cpu Lüfter oft gar nicht anläuft, weil die Temp des Cpus anfangs noch zu niedrig ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

peterschmidt

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
41
steh vor ähnlichem Problem bei Artic Cooling TC.

Was hast du für einen Lüfter?
 

Tobiy

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
10
Ich ???
Ich hab den Amd boxed Kühler in Verbindung mit dem 3000+ (winchester)
 

R-Adi

Ensign
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
252
Kenne das Problem. Ist aber kein wirkliches.
Ab Bios 1004 kann man den Lüfteralarm ausschalten, auch für den Chipsatz. Einfach nach der Option suchen.

Mein Kühler (siehe Sig) dreht teilweise unter 600 U/min, zudem wird das im Bios nur intervallmäßig ausgelesen. Also mal 0, mal volle Drehzahl.
Da hilft nur die Deaktiverung des Alarms oder den Anschluß eines Gehäuselüfters am CPU-Lüfteranschluß. (CPU Lüfter dann woanders anschließen)
 
Werbebanner
Top