[Asus EAH3870X2] Was haltet Ihr davon?

hansfilz_basser

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
110
Hallo Community...

bin schon seit Wochen dabei das Forum zu durchstöbern und bin von der einen zur anderen Grafikkarte gewechselt. Ich bin nämlich dabei mir ein System zusammen zu stellen.

CPU: e8400
RAM: 2x 2GB
Monitor: 2x (3x) 22"

Ich bin musiker und nehme viel auf. nebenbei mache ich nochein bisschen Fotobearbeitung und spiele auch gerne mal. Daher wünsche ich mir eine leistungsfähige Grafikkarte mit der ich auch noch längere Zeit Spass hab.
Durch das aufnehmen ist es rellativ wichtig das die Grafikkarte leise ist. Jedoch nich unter Vollast. Wenn ich spiele sit die lautstärke egal. nur wenn ich aufnehme möchte ich kein brummen drauf haben wobei ich versuche mein PC möglichst leise aufzubauen.

Daher hatte ich an eine 8800GTS oder 9800GTX+. Wollte mir schon eie HD 4870 holen jedoch lese ich immer wieder wie laut diese sind.

Ein weiterer wunsch den ich mir aber leider nicht so richtig erfüllen konnte war es 3 Monitore anzuschließen da ich ein ensprechendes Board/Platz benötige und eine 2te Grafikkarte sehr kostspielig war. Hinzu kommen die allg. bekannten Nachteile. jetzt bin ich aber auf eine Grafikkarte gestoßen die in sich 2 GPUs vereint.

klick hier

Ich wollte gerne mal von euch wissen ob ihr mit dieser Grafikkarte erfahrungen habt, ob ihre ihre Lautstärke kennt. Scheint ja ei relativ guter Kühler zu sein. Genauso ist die Frage ob die Leistung mit einer HD4870 mithalten kann.

Danke für eure bemühungen....

PS: kleine frage am Rande...wollte bei meinem Gehäuse (dieses kaufe ich mir wohl) klick vorne einen Lüfter einbauen. Ich frage mich nur wo die Luft herkommt *G* denn viele Gehäuse sind zugebaut aber bestizen trotzdem vorne einen Lüfter.^^
 
Zuletzt bearbeitet:

BobbyBest

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.534
Die haben alle (sollten alle haben) unter der Front eine Öffnung, da wird die Luft gesaugt.

Zur GPU:
Wenn es dir so wichtig ist, dass sie leise ist, dann bau doch nen neuen Kühler drauf, nen Accelero S1 + 120er Lüfter für 20 Tacken, dann ist Ruhe im Puf*.
Zu deinem 3 Monitor Problem:
Ich hab mal eine Art DVI-Erweiterung gesehen, mit dem man 3 Monitore (unabhängig) an einen Port anschließen konnte. Bloß fällt mir die Firma und der Name nicht mehr ein.
 

AD_ELEMINATOR

Ensign
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
128
Also im Idle sind beide Karten, also 4870 und 3870 X2 leise und sollten nicht weiter stören. Ein gut durchlüftetes Gehäuse vorrausgesetzt. 2-3 Gehäuselüfter können da Wunder wirken. Im 3D-Modus scheint die 4870 allerdings eine höhere Temperatur zu haben. Zumindest dreht der Lüfter früher auf. Das ist aber auch wieder von dem Hersteller abhängig. Ich hatte zum einen die HIS 3870 X2 und die Asus 4870. Ich würde in Anbetracht der Leistung in jedem Fall zu der 4870 greifen.
Denn diese ist nicht auf die Unterstützung von Crossfire angewiesen und Microruckler fallen auch vom Tisch. Allerdings wäre dein 3 Monitor-Wunsch nur mit einer 2. Graka oder einem Signalsplitter möglich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sniffels

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
281
1. Die Karte gibts in anderen Shop für 160€ und
2. Ist sie Nicht mehr zeit gemäß.
3. Du kannst an die Graka ebenfalls nur 2 Monitore anschließen.

Aber die Idee nit einen Switch ist nicht schlecht.
 

moneymaker4ever

Captain
Dabei seit
März 2008
Beiträge
3.525
so ein switch heißt : matrox triple head to go. in der neusten version/mit der neusten firmware kann man auch 3 22"er anschließen und benutzen
 

AD_ELEMINATOR

Ensign
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
128
Ich glaube Matrox produziert so Signalsplitter. Da wird dann einfach die Auflösung in x-Richtung entsprechend verdoppelt und dann auf mehrere Monitore verteilt. Könnte mir allerdings vorstellen das dann Probleme mit dem Desktop gibt, wenn du zum Beispiel ein Fenster maximierst.

Edit: da war wohl einer schneller als ich
 

habakuck1991

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
65
H

H@ckinTosh

Gast
Gibt auch "echte" Switches, die zusätzliche Monitoranschlüsse bereitstellen, also genau wie das Matrox Tel externe Grakas sind. Haben allerdings auch so ihren Preis.
 

ch91

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
262
wegen de mmonitorproblem: es gibt eine karte, die hat 2x DVI und 1x HDMI. Damit sollte man eigentlich drei Monitore anschließen können, oder? http://www.alternate.de/html/product/details.html?artno=JCXWJ1 (Alternate-Link weil dort die Anschlüsse beschrieben sind)

Edit: In der 2. Bewertung benutzt jemand drei Bildschirme, sollt also gehen.
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung)

AD_ELEMINATOR

Ensign
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
128
@ ch917
Die hat zwar 3 Anschlüsse, es funktionieren aber soweit ich weiß nur zwei parallel. Hab schon mal probiert an einer 8800 GTX zwei Monitore und nen Fernseher anzuschließen, funktionierte aber nicht.

Edit:
Außerdem hat der Typ in der zweiten Bewertung noch zusätzlich eine 7800 Gt verbaut. Soweit ich weiß ist es sowohl mit Nvidia als auch mit ATI-Karten nur möglich zwei Monitore pro Karte anzuschließen
 
Zuletzt bearbeitet:

hansfilz_basser

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
110
hi erstmal danke für eure Tipps.

Ja also ich hatte vor mehrere leise 12 cm Lüfter zuverbauen. vorne rein hinten raus und an der Seite entweder 1 oder 2. Die Frage liegt dort ob rein oder raus^^.

Hm ja das mit diesen Switches stell ich mir auch eher als halb lösung vor.

@ sniffels : warum sollte man da nur 2 monitore anschließen können? Wozu dann vier anschlüsse? und ich bin der meinung das da irgendwas stand von 4Monitoren.

also meint ihr das diese trotz doppelkern nicht mit einer neuren mithalten könnte.
Und ich sollte zur 1GB Variante greifen nicht war? Wegen 22"? Oder gibt es vielleicht noch andere neuere DUAL Grafikkarten mit 3 oder mehr ausgängen?

@habakuck: ja ich weiß billiggehäuse. Aber das war das einzige das mir gefallen hat. Ich würde auch für ein neuen Gehäuse bi zu 60€ asugeben nur hab ich noch keinen gefunden das mir gefällt. Naja und vorinstallierte Lüfter sind meist laut. Aber danke..naja vielleicht hast du ja noch ein paar andere Gehäuse im hinterhalt*G*
 

Mr.Mushroom

Banned
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.920
Wenn du warten kannst, warte auf die ATI 4870 1GB.
Ansonsten, nimm die ATI4870 512MB,du wirst nicht viel merken!
...die 1GB Version wäre halt eine Vorsorge!
 

hansfilz_basser

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
110
Hi MR. Mushroom wir hatten ja shcon die Ehre und bin auch immernoch von der HD 4870 begeistert. Meint ihr denn die Graka muss Hardware technisch überarbetiet werden oder reicht ein richhtiges Update? Also ich möchte meinen PC in 3 Wochen bestellen. bis dahin wurde sie noch net überarbeitet oder? Weil ich lese oft das man warten soll bis das Energie, Temp. und lautstärken Problem geregelt wurde. Oh man...blöd ...da gibt es so eine gute Graka für den Preis und dann das *G*. wann die 1GB kommt weiß nur die Kristallkugel oder?
 

Mr.Mushroom

Banned
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.920
Hoi!

1. Sie ist leiser als die GTX260 und im 2D Modus unhörbar,also da tut sich mal nichts mehr.
2. Der Stromverbrauch im 2D ist etwas hoch, da Power Play noch nicht funktioniert, dies wird mit den nächsten Catalyst's behoben.

Also, es muss und wird hardwarmäßig nichts überarbeitet werden.
Nur der Catalyst muss Power Play besser hinkriegen, aber der Catalyst 8.8 ist eh schon besser als seine Vorgänger.

Greetz
 

hansfilz_basser

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
110
welches Modell ist egal nich? Werd aber net die MSI OC variante nehmen da die früher den Lüfter hochzieht. Gibt es nichtmal ein Tipp wann die 1GB kommt? :(
 
Top