Asus GeForce 6600GT/TD vom System nicht erkannt?!

mumrik

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
74
Hallo, die Suchfunktion konnte mir nicht richtig weiterhelfen, ich hoffe ihr könnt es.

Mein neues System, ein Asus A8N-SLI Deluxe, ein Tagan 420W, die Asus GeForce 6600GT/TD, eine Samsung 1614C SATA, dazu 512MB RAM (Infion/333). Ich habe das aktuelle Bios von der Asus-Page installiert.
Dieses System hat mir schon einigen Ärger gemacht. Das Mainboard lief erst garnicht, ich habs eingetauscht und das neue läuft nun. Aber wenn ich die Karte einsetze und den Rechner starte, kommt das Signal "lang-kurz-kurz", welches der Graka zugeordnet wird. Der Rechner bootet also nicht. Momentan betreibe ich ihn mit einer alten PCI Karte, die läuft. Die Werte im Bios habe ich auf default gesetzt, hat nichts gebracht.
Dann habe ich die Karte eingeschickt und sie kam zurück, mit der Info die Karte liefe einwandfrei. Tut sie bei mir aber nicht, die Karte lief bei mir noch nie.

Habt ihr eine Idee? Ich habe keine. :(
 

Sir_Sascha

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.716
im BIOS auf FIRST BOOT DIVICE stellen, hilft das? Und zusätzlich alles raus nehmen was geht. Also Soundkarte, Netzwerkrarte... und nach und nach wieder rein stecken.
 

mumrik

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
74
Das ist alles Onboard. Aber im BIOS Copendium habe ich eben gelesen, bei dem Phoenix-BIOS ab Version 4, ich habe 6, bedeutet lang-kurz-kurz Zitat: "1x lang 2x kurz Checksummenfehler im ROM"....was hat das denn zu bedeuten?
 
Werbebanner
Top