Asus Maximus IX Hero + SSD = Sata1?

FrankyStonky

Lt. Junior Grade
Registriert
März 2016
Beiträge
490
Hallo Leute,

ich habe ein seltsames Problem:

heute meinen neuen Rechner zusammengeschraubt, Windows 10 x64, MB-Treiber und nun Samsung Magician (von der beiliegenden CD aus der SSD-Schachtel) installiert und siehe da, Samsung Magician zeigt mir an, dass die beiden Samsung SSDs (850 PRO und 840 PRO), angeblich beide an SATA 1 Anschlüssen hängen.
1.PNG
2.PNG

Das Witzige dabei ist, das Mainboard hat nur SATA III Anschlüsse, die SATA Anschlußkabel sind die aus dem Lieferumfang des Mainboards.
Im BIOS steht unter "PCH Storage Configuration" bei allen 6 SATA Devices SATA6G_1-6

Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte bzw. wo ich nach einem Flaschenhals gucken soll?

LG
Frank
 
Hast du einfach mal geschaut, wie die Übertragungsraten sind, oder verlässt du dich nur auf die Ausgabe eines sowieso zweifelhaften Programms?=
 
Bitte Fotos von Benchmarks mit bspw. AS SSD oder CrystalDiskMark posten.
 
Neueste Version von Magican von der Samsung Webseite installiert? Derzeit Version 5.0
http://www.samsung.com/semiconductor/minisite/ssd/download/tools.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Hmm, ja, ich habe den Samsung Magician eigenen "Leistungstest" ausgeführt und die Übertragungsraten lagen innerhalb der Spezifikationen: Bei beiden SSDs waren das im Schnitt um die 500 Mbs und ~95k iops.

Es ist mir nur neu, dass Samsung Magician manchmal problembehaftet ist.

Anoubis schrieb:
Bitte Fotos von Benchmarks mit bspw. AS SSD oder CrystalDiskMark posten.
Das kann ich heute Abend gerne machen, bin gerade nicht am Rechner, um den es geht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn du 500 mb schaffst, dann kann es nicht Sata1 sein. Also viel heisse luft um nichts
 
FrankyStonky schrieb:
Es ist mir nur neu, dass Samsung Magician manchmal problembehaftet ist.

Es wäre was neues, wenn Magican keine Probleme macht. Man kann das Tool nur für eine Sache nutzen. Für Firmware Updates. Für sonst nichts. Und bei vielen Samsung HDDs kann man die Firmware auch ohne das Tool updaten.
 
BlubbsDE schrieb:
Es wäre was neues, wenn Magican keine Probleme macht. Man kann das Tool nur für eine Sache nutzen. Für Firmware Updates. Für sonst nichts. Und bei vielen Samsung HDDs kann man die Firmware auch ohne das Tool updaten.

Und wieder was dazu gelernt :)
Komisch, dass ich bisher noch nie Probleme mit dem Tool hatte (auf verschiedenen Rechnern), außer, dass es immer wieder abstürzt.
 
Ich hatte damit bisher auch keine Probleme. Auch keine Abstürze. 500 MB/s sind definitiv SATA 3.
 
Es geht um die Softwarequalität. Und diese ist bis auf Firmwares schlicht mieserabel. Was wir dazu schon fuer verschiedene Threads hatten -.-
Ignorier einfach was diese software sagt und deinstallier sie am besten. Man braucht sie nur maximal fuer firmware updates, ansonsten ist es nur ein Fehlerfaktor mehr
 
Zurück
Oben