Asus ml 228h ist nciht ganz ausgefüllt

fanatiXalpha

Fleet Admiral
Registriert
Aug. 2011
Beiträge
13.559
hab mir nen neuen pc gekauft: graka: asus hd 6950
un mein problem im moment ist, dass der bildschirm nicht ganz ausgefüllt ist.
ich dacht n treiber für den bildschirm würde helfen, aber es gab ja keinen -.- (ich weiß ncih ob des generell so is)
aufjedenfall weiß ich nciht wie ich des schaffen soll, dass der mir des wieder normal anzeigt.
es muss am pc liegen, da mein alter pc sowas nicht gebracht hat.
 
Was für ein Monitor? Welches Betriebssystem?

Einzustellen geht das im CCC(CatalystControlCenter, rechtsklicken auf Desktop).
 
Im ATI Control Panel bei Scaling Options den Regeler auf 0 stellen...


Dazu gibt es aber Milliarden an Google post ... den Thread hier hätte es echt nicht gebraucht.
 
Ohne genaue Beschreibung ist die Glaskugel gefragt....
- Bildschirmauflösung korrekt?
- Bildschirm per HDMI angeschlossen und Scaling falsch?
...
 
Im ATI Control Panel bei Scaling Options den Regeler auf 0 stellen...


Dazu gibt es aber Milliarden an Google post ... den Thread hier hätte es echt nicht gebraucht.
Genau so muss man es machen, war bei mir auch so. Google ist aber trodsdem dein Freund ;)
 
Wollte nurmal kurz kundtun, daß


Asrock E350M1 USB3, angeschlossen über HDMI an Acer G245HQ selbiges Phänomen(@Standardeinstellungen) hervorruft. Uber DVI kein Problem.
 
Zurück
Oben