News Asus-Notebook mit GeForce 9500M GS

M

M4rvin

Gast
@8

Richtig, und nun mal ne kleine Spaßfrage, mit was muss man den günstigsten Laptop malnehmen, um auf 1700 (~) zu kommen? Na?

Richtig, mit 5 .... 5 Buchstaben .... a-p-p-l-e
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Crescender

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.358
für den preis würde ich schon hdmi und 4x USB erwarten. allerdings hätte ich dann immernoch ein problem mit der größe.

so long and greetz
 

deSeis

Commodore
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
5.105
Bin auch gespannt, und zwar auf die Tests. Der Preis ist echt beachtlich.
 

Hurrycane

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.725
das wirkt richtig cool das teil. wenn der "große" denn noch 100-200€ günstiger wär würd ich es kaufen. brauch dringend n neuen laptop.
DVI & VGA anschluss find ich gut, denn die auflösung *träum*. meine sis hat 1440x1050 und ich find das einfach nur geil. n bisschen mehr widescreen, aber dafür isses denn nich so klobig.

mal schaun, ob das teil im handel noch günstiger wird.
 

DiamondDog

Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
2.772
die auflösung ist das mindeste was ich erwarten würde. wäre mir sogar ehrlich zu wenig.


ich hab n 15,4" mit 1680*1050 und will niewieder drunter

es sei denn es ist ein 14" denn gebe ich mich mit ner 1400 ab.
 

cab.by

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.585
ein 15,4" mit nummernblock hab ich auch noch nicht gesehn, iat ja cool
Die MSI Megabooks haben auch ein Numpad (:


@xxStrikerxx)
Naja mein Lappy hat auch keine 4 USB Ports (3 ;)) Maus, Headset und externe Festplatte.
Wird vielleicht auf Dauer knapp, aber dann kann ich zum Beispiel an ein USB Port Drucker, Externe Festplatte (wenn's nur Musik ist).
Die Größe ist Geschmackssache, ich finde 15,4" perfekt.
17" ist viel zu groß, 13,3" wäre mir wieder zu klein für Filme/Serien und auch Games, außerdem nimmt dann der Preis mit abnehmender Größe immer mehr zu :D
 

flintzen_123

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
445
@ post 28
Biste sicher, dass es 1440*1050, von dieser Auflösung habe ich noch nichts gehört. Wird wohl 1400*1050 sein! Und die Zeilen machen viel aus, nur zum Spielen und für Filme ist Widescreen meiner Meinung nach besser geeignet.

Ich selbst habe 1440*900 bei 14,1 Zoll, wobei mir etwas mehr Zeilen lieb wären.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hurrycane

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.725
ich halte von widescreen erlich gesagt nicht soviel. ich mein wenn man de sidebar hat isses sicherlich ganz nett, aber man muss immer soweit runterscrollen :-P
mein onkel hat sein widescreen monitor um 90° gedreht, das er A4 seiten und ganze webseiten ohne runterzuscrollen anschaun kann. gewöhnungsbedürftigt, aber das schickt voll.
muss meine sis sonst nochmal fragen wie die auflösung is.

@flintzen_123: jo hast recht is 1400x1050 (SXGA+). aber geht trotzdem ab wie nix ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
18.628
@ 16) bensen:
wie kommste denn dadrauf das DDR2 700 MHz nicht schafft?? Das stimmt so nämlich nicht. Hier wird von 350 MHz gesprochen, was dann 700 MHz DDR2 macht, also keine 700 MHz = 1400 MHz DDR2. Maximaler Speichertakt bei GDDR2 beträgt 400 MHz, effektiv 800 MHz.
1. ist es falsch hier von 1400mhz zu reden, es sind physikalisch 700mhz, ganz egal wie viele bits pro takt übertragen werden
demzufolge kann da eigentlich gar nichts falsch verstanden werden, es sei denn irgendwer gibt etwas falsch an

2. gibt nvidia die frequenz an und nicht irgendwelche "effektiven grössen" lässt sich ganz leicht nachrechnen, nv gibt ja bei vielen grakas auch die bandbreite an

3. gibt es gddr2 mit bis zu 500mhz
 

Farcrei

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.218
:-( Hauptsache immer den neusten Grafikchip im Notebook.
Die Hersteller sollten lieber an Notebooks mit längerer Accu-Laufzeit arbeiten.
Würde ein Notebook 8 oder 10 Stunden halten, würd ich es mir sofort kaufen.
 

DiamondDog

Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
2.772
ein notebook mit nachrüstbarer Hardware wäre cool

und jetzt sagt nicht, das gibts schon wie cyber system usw. da ist es auch hersteller abhängig und cyber system ist nicht der hersteller
 

cab.by

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.585
@34)
Kauf dir einfach nen 12 Zellen Akku (sollte es jenen für das Notebook geben), wenn du dann im Energiesparmodus bist (die CPU vielleicht 2 oder 3% der Leistung machst) usw. kannste bestimmt 6 oder 7 Stunden lang arbeiten.
Und wenn man mal für ne Minute den Lappy nich benötigt (wer arbeitet schon 5 Stunden lang ununterbrochen dran: Einfach Deckel runterklappen.

Ich erwarte von dem Akku, das ich bestellt habe, 3 bis 4 Stunden bei normaler Nutzung.
:)

@35)
Problem: Es gibt genug Leute, die sich Notebooks kaufen und es werden immer mehr, warum sollten Acer, Dell, HP und Co dann jetzt auf die "Wir tun den Kunden einen Gefallen, sodass sie Geld sparen können"-Schiene gehen?
Das bringt denen nichts und das ist das Problem.

Sobald die Notebookverkäufe zurückgehen un ein signifikanter Anteil der Bevölkerung nach solchen Laptops schreit, werden mehr und mehr Hersteller dem Wunsch nachkommen.

Immerhin kann man ja Ram, HDD und Optisches Laufwerk wechseln ^^
GPU würde mich natürlich am meisten freuen, aber nunja... :/
 

astrix

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
838
@cab.by
Nur werden die Laptop Verkäufe immer mehr.

Ich selber würde mich bei einem Laptop auch eher über längere Laufzeiten, als Leistung freuen.
Das Design von den Asus find ich im Übrigen echt scharf :-)

Hatte bisher drei von denen und würde immer wieder einen nehmen, ausser ich hol mir mal nen Thinkpad von IBM ( bzw. der Nachfolgefirma, wie die noch immer hiess Lenevo oder so :king: )
 

DiamondDog

Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
2.772
naja ich dachte mir als ich mein notebook geholt habe, dass ich das irgendwie verkraften werde dass es net nachrüstbar ist. und jetzt kotzt es mich ganz schön an und ich bin mir gewiss, dass es mein letztes notebook ist, welches auf power aus ist. ab jetzt steht bei mir leichtiggeit und design im fordergrund, dnn dieses muss ich net nachrüsten :p

zum zocken werd ich mir viell. irgendwann mal ein barebone holen oder desktop.

ich hab sowieso festgestellt dass ich immer weniger spiele. auf dem rechner habe ich zZ nur BF2 und das spiel ich vielleicht. 2-3 stunden in der woche. für was anderes hab ich net mal elan das ganze spiel durchzuspielen weil mir nach 5 minuten zocken wieder nach was anderem ist usw.
 

isomer

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
662
Ich fühle mich eher zu dem X55sv hingezogen, welches jedoch noch nicht verfügbar ist. Nun stellt sich natürlich die Frage zu der Grafik, was denn noch so alles herauskommt. Abwarten.
 

cab.by

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.585
@cab.by
Nur werden die Laptop Verkäufe immer mehr.
Hab ich doch geschrieben ^^


Was mich am meisten stört ist der Austausch der Grafikkarte, also dass jener sogut wie nie möglich ist.
Ram kann man aufrüsten, Festplatte, Laufwerk... CPU sollte meist länger halten, aber Grafikkarten, die eh nicht sooooo potent sind, sind fest und nicht austauschbar, leider.
 
Top