Asus P4P800-VM

Hirschwolf

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.901
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:
ich soll einen PC mit diesem Board und einer Celeron 2,6GHz CPU von Win 2k auf Xp updaten.

win XP läuft echt gut flüssig.

1.
Nur hab ich ich noch ein Problem das im Gerätemanager noch ein Fragezeichen nicht wegbekommen habe.

bild 1 + 2

Ich hab da mal ein wenig rumgesucht und hab dann die erkenntnis erlangt das es sich um irgndwas mit PCI handeln muss.

hab da die PCI ID nachgeschaut

Vendor Id Vendor Name Device Id Chip Description
0x10B5 PLX Technology Inc. 0x9030 PCI SMARTarget I/O Accelerator

kann mir einer sagen woher ich dafür einen Treiber bekomm?

2.
Desweiteren hängt am Parallel Port ein dongle, der nicht mehr gefunden wird.

im gerätemanager steht ein ECP-Druckeranschluss (LPT1) drin.

Wieso wird der dongle dann nicht gefunden?
 

Anhänge

  • Bild01.JPG
    Bild01.JPG
    33,1 KB · Aufrufe: 150
  • Bild02.JPG
    Bild02.JPG
    28,2 KB · Aufrufe: 132

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.176
Der Chipsatztreiber ist installiert ?

Der "Soundmax-Audio-Treiber" auch ?

Der "Microsoft KB817900 USB fail to enter S3 patch file for Windows XP" ebenfalls ?

Wurde WIN neu installiert ? Von WIN 2K auf WIN-XP gibt es Probleme -
 

Hirschwolf

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.901
also festplatte wurde mit der xp cd formatiert (ausführlicher modus)

die treiber hab ich
sound: asus hp
chipsatz der von computer base
und den MS Patch hab ich auch drauf
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.176
Es fehlt doch ein Treiber - oder wird nicht erkannt - achte beim Chipsatztreiber darauf, dass es sich bei dem MB um ein Sockel "468" handelt - hier ist der Chipsatztreiber passend zum Chipsatz zu wählen - 6.01.xxxx
 
Werbebanner
Top