Asus P5Q Pro + E8400 frage bzw. Bios einst. überprüfen.

Janitor

Ensign
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
175
Mahlzeit,
ja ich weiß es nervt sicher einige. :D
Naja da ich aber neu im bereich OC bin, wollte ich einfach mal meine Bios settings(von Profis) überprüfen lassen.(damit ich mir nicht gleich am anfang ein Ei lege) :)

System:
- E8400 @ 3,6Ghz (EKL Groß Clock´ner)
- Asus P5Q Pro
- 4GiB G.Skill 1066Mhz Ram
- Powercolor HD4870
- Be Quiet Dark Power 550Q
- 1x Maxtor 250GB 7500 Rpm
- Audigy 2 ZS

soviel erstmal zum System.

Joa also ich muss sagen: die vielen einstellungsmöglichkeiten im Bios erschlagen mich irgendwie,(im gegensatz zu meinem alten Gigabyte board :freak:)
deswegen wollte ich die mal von ein paar kompetenten CB-Usern überprüfen lassen. :D



Muss ich hier noch irgendwas fixen? bzw. alle im grünen Bereich?(Spannungen)
Wo fixe ich denn den Ramteiler auf 3:4?:freak:


UPDATE: NB voltage auf 1.26 Volt da die Temp auf 105°C angestigen ist:grr: war vielleicht doch etwas hoch gegriffen :)
- wie hoch darf die MB Temp denn max sein?


So hab auch schonmal einen kleinen 10 min Prime95 Test gemacht.
Ja ich weiß viel zu kurz aber bevor ich mir was zerlege in einem 12 stunden Primetest wollte ich erstmal meine einstellungen hier Prüfen lassen. :)



Ich weiß es ist auch ein leidiges thema: "Welchem Programm soll man jetzt bei den Temps Vertrauen"?:schaf: ich persönlich bevorzuge ja "Real Temp" da die Temps niedriger sind ;) :D

So hier nochmal ein kompletter CPU-Z Screen:




Fals ich etwas vergessen habe, einfach fragen. :)

Ach und danke schonmal im vorraus. Mfg Nitron
 
Zuletzt bearbeitet:
Die DRAM Frequency kannst du mit der + bzw. - Taste verändern, aber

Die steht sowieso schon auf 1066MHz.

Bei der NB Voltage genügen für 400MHz FSB eigentlich auch 1,16-1,20V .

DRAM Voltage könnten ca. 2,0V reichen.

Ändern würde ich auch:

- CPU PLL Voltage 1.52V

- FSB Termination Voltage 1.22-1,24V

- SB Voltage 1.10V

Für die Temperaturauslesung kannst du ruhig RealTemp verwenden,

nur sollte man dabei auch die Deltawerte unter Last beachten.

Erklärung Deltawerte:

https://www.computerbase.de/forum/t...mp-welche-messung-stimmt.421504/#post-4242923

MfG.
 
hey danke schonmal für die antwort, werde jetzt mal gucken was es so bringt :D

bin aber für weiter Vorschläge bzw. Tipps offen :)

mfg Nitron
 
hmmmmmm also ich hab jetzt mal den "Small FFT" test gemacht und nach 17 minuten bekomme ich einen error. :mad:



also ich habe die einstellungen von "cyberpepi" schon so eingestellt

was könnte ich denn noch machen?:mad:
 
Vcore um 1-2 Stufen erhöhen, oder Load Line Calibration "enablen"

"DRAM Frequency" probeweise einmal auf 800MHz stellen.

Wenn es an der Vcore liegt und nicht am Ram, hast du allerdings ein mieses

Exemplar von einem E8400 erwischt.

MfG.
 
Zuletzt bearbeitet:
ach ja ich habs mir schon gedacht das ich mal wieder nen volltreffer gelandet habe. :mad:
also der kurztest hat gezeigt das er nur mit einer Vcore von 1.3V läuft. :freak:
 
Hatte ich schon befürchtet.:(

Wenn die Deltawerte stimmen, hat man aber noch etwas Luft nach oben.

1,3V in Windows oder unter Last?

MfG.
 
Zuletzt bearbeitet:
1.3V habe ich im Bios eingestellt. :o

naja und so sehen jetzt die werte nach einer stunde Prime aus:



werte soweit ok? wie warm(max) darf eigentlich die Motherboard temp werden?(ja ja ich weiß fragen über fragen :( )

meinste es würde was bringen wenn ich den multi ein runter setze und den FSB nochwas höher?
 
Da der Sensor höchstwahrscheinlich von der HD4870 "aufgeheizt" wird, ist die MB

Temperatur nicht sehr aussagekräftig.

Multi runter und höherer FSB bedeuten wiederum höhere Boardspannungen und erneutes testen.

Aber das musst du entscheiden.;)

Für 450x8 könntest du die Einstellungen probieren.

- CPU PLL Voltage 1.54

- FSB Termination Voltage 1.24-1,26

-NB Voltage 1,20-1.22

-DRAM Frequency 900MHz

-DRAM Voltage 2,0V

Die Deltawerte sind noch in Ordnung.

MfG.
 
Zuletzt bearbeitet:
naja werde ihn jetzt erstmal mit 1.3V im Bios laufen lassen und dann mal weiter gucken.
wobei gestern hab ich schonmal ne runde gezockt mit 1.28er Vcore und das ging einwandfrei. :D
wieso muss man eigentlich den Primetest bestehen?

ich danke dir erstmal für die gute und schnelle hilfe! :)

mfg Nitron
 
Zuletzt bearbeitet:
Gamestable ist eben nicht Primestable.;)

Meistens kann man auch mit 100MHz mehr noch problemlos zocken, aber um einen eventuellen

Datenverlust vozubeugen sollte das System schon ein paar Stunden Primestable laufen.

Zum Abschluss noch ein einige Stunden den Blendtest, dann gibt es auch keine bösen

Überraschungen bzg. deiner Daten oder das System betreffend.

Nix zu danken.;)

MfG.
 
Zurück
Top