ASUS PB278Q an GTX470

MarcusH

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
57
Hallo liebe Gemeinde,

ich möchte mir gerne den ASUS PB278Q zulegen.
Reicht meine Zotac GTX470 dafür aus oder "platzt" sie aus allen Nähten?
Laut Datenblatt bringt diese Karte die hohe Auflösung.
(Auf der Seite ist unten auch ein pdf zum Download.)
Hauptanwendung sind Fotobearbeitung, Office, Internet und das ein oder andere Spiel (keine grafikintensiven Spiele).

Gruß Marcus
 

AuScH

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
612
die auflösung dartstellen sollte nicht das problem sein...aber die leistung um spiele in der auflösung flüssig darstellen zukönnen wird der karte fehlen...
 

Herdware

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
14.695
Kommt drauf an, was man als gute Qualität ansieht.

Bei 2540x1440 z.B. auch nur bei WoW wie vorher alles auf Ultra stellen und die von FullHD gewohten AA-Einstellungen usw. so lassen, geht jedenfalls definitiv nicht. Damit ist schon meine GTX580 (@850MHz, 3GB) überfordert.
Gegenüber FullHD geht die Framerate um bis zu 40% runter.

Um ohne allzu starke Qualitätseinbussen noch akzeptable Frameraten hinzubekommen, empfehle ich, als erstes das erwähnte Antialiasing runterzuregeln. Dank der etwas höheren Pixeldichte hat man sowieso weniger ausgeprägte Treppcheneffekte.

Aber ich würde mich an auf jeden Fall schon mal mit dem Gedanken anfreunden, in absehbarer Zukunft eine neue High-End-Grafikkarte anzuschaffen. Jedenfalls wenn dir Spiele heute noch so wichtig sind wie zu dem Zeitpunkt, als du dir die GTX470 angeschafft hast. (Die hat man sich ja auch nicht gekauft, um dann Spiele auf mittleren Qualitätseinstellungen und Details zu zocken.)

Für alles andere außer Spielen in guter Qualität, also Fotobearbeitung, Office, Internet usw., reicht die alte Karte aber vollkommen aus.
 

MarcusH

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
57
Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Antworten.
Ich habe den Monitor inzwischen auf dem Tisch stehen.
Erster Eindruck ist klasse.
Werde schauen, wie weit ich bei Spielen komme.

Gruß Marcus
 
Top