Asus PG279Q & Acer Predator XB271HUbmiprz - kein Signal über DP oder HDMI

Cheechako

Commander
Registriert
Feb. 2003
Beiträge
2.659
Hallo zusammen,

heute kam meine neue Hardware

Asus Z170i
Intel 6700K
G.Skill Trident Z 32GB
Gigabyte GeForce GTX 1070 Xtreme Gaming
be quiet! Straight Power 10-CM 600W

und eben die beiden oben genannten Monitore (2 da sie beide sehr schlechtes QM haben und einer geht zurück) bekommen weder über HDMI noch über Display Port ein Signal. Ich habe die oben genannten Hardware getestet und an meinem alten Rechner mit ATI 4800 mit DVI-HDMI Adapter.
Beide bekommen kein Signal.

Wenn ich dann aber den neuen Rechner über HDMI an meinen alten Monitor HPw2448hc anschließe, bekomme ich ein Bild.

Können die neuen Rechner nicht mit DVI auf HDMI Adaptern umgehen? Liegt es an der höheren Auflösung?
Auch Dual Monitor-Betrieb ist nicht möglich.
Der Input wurde bereits auf HDMI und DP hin und her gewechselt.


Hat da jemand eine Idee?

Vielen Dank
 
1440p geht nur ab HDMI 1.3 und DVI Dual Link. Vielleicht liegt es daran.
 
Zuletzt bearbeitet:
Aber dann hätte ich doch trotzdem ein Bild von der GeForce im neuen Rechner bekommen müssen oder?
 
Ja, das ist merkwürdig. Versuch mal im Bios "Boot from PCI-E/PCI Expansion Devices" auf "[Legacy OpROM first]" zu stelllen.
 
Jetzt läuft der Asus über einen der anderen 2 DP Ports.
Der Acer geht erst an, seitdem Windows korrekt installiert ist.
Alles komisch, auch über HDMI müsste es ja möglich sein. Wie sollten man sonst mit nur einem Monitor damit klarkommen.

Neue Technik, neue Macken ;)
Ergänzung ()

Jetzt habe ich das Problem, dass für einen ausreichend guten Monitortest gerne die Anzeige klonen würde, aber leider geht nur immer der Monitor, der an DP1 hängt.

Muss ich da irgendwas beachten? Die Monitore haben dieselbe Auflösung, können beide 165hz, aber Windows steht auf 60hz.
Woran könnte das liegen?
 
Der Vollständigkeit halbe, es ist ja schließlich ein Forum, wo man Hilfe sucht, hier die Lösung, die super einfach ist.

Die Technik ist einfach etwas "gackeliger" als sie es vor 10 Jahre war ;) Und ich etwas älter.

Dual Monitor geht nur, wenn sie auch so booten bzw. ein paar Mal so gebootet wurden.
Beide Monitore also vor dem Bootvorgang anschließen. Dann in Windows korrekte Position etc. einstellen.
 
Zurück
Oben