Asus PhysX Karte....(zu Laut) brauch eine neue kühlung ..welche

Guyver1988

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.183
Die Kühlung ist einfach zu laut ....ich weiß einfach nicht welche ...am besten passive..
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
70.485
AW: Asus PhysX Karte....(zu Laut) brauch eine neue kühlung ..welche???

Ich glaube nicht das da ne passive reicht, es sei denn es ist so nen Bolzen der die Kühlung mit Heatpipes auf die Rückseite führt, so das die Karte was vom CPU-Kühler abbekommt^^

Ich hab einen Wasserkühler drauf.
 

Guyver1988

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.183
Ja ich such ne kühlung aber welche soll ich kaufen möglich billig ......könnt ihr mir ein paar links schicken
 

Guyver1988

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.183
keine waku weil dann muss ich alles auseinander nehmen ...am besten ne passive oder luft aber so leise wie möglich


THX an alle
 
Zuletzt bearbeitet:

Guyver1988

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.183
kann mir keiner helfen ...welche billige Graka lüft oder passive kühlung würde denn passen .......


MFG
 
F

frankpr

Gast
Vergiß es mit der Passivkühlung, es sei denn, Du hast Platz für einen Monsterkühler. Meine PhysX (Asus) hatte trotz gut belüftetem Gehäuse mit auf 7V gedrosseltem (Brüll-) Lüfter enorme Hitzeprobleme unter Last, GRAW2 stürzte häufig ab. Also läuft meine Karte nun auch mit Wasserkühlung.
Außerdem passen viele VGA Kühler eh nicht, da diverse Kondensatoren sehr dicht um den Physikprozessor plaziert sind.
 

kingbora

Newbie
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2
der Kühler der ASUS Physx ist exakt derselbe wie einer ASUS N6600GT PCIe GraKa, d.h. theoretisch sollten die meisten Kühler passen die für die 6600er Geforce Serie passen!
Leider sind jeodoch wie schon oben erwähnt div. Kondensatoren ziemlich eng am Prozessor der Karte verbaut

der diagonale Lochabstand beträgt 8 cm, Platz für einen Kühler sind ca. 8 x 6,5 cm (höchstens 8,5 x 7 cm)

ich hab z.Bsp. den Kühler von einer EVGA e-GeForce 7200GS drauf geknippst!
eine vernünftige Gehäuselüftung ist aber dennoch anzuraten (fast Pflicht würde ich sagen)

Thermalright V2, Aerocool VM-103 und ArcticCooling Accelero S2 sollten ebenfalls passen (habe ich zumindest in anderen Foren gelesen)!
 
Top