Asus Prime Z 390 P Komplett Herunterfahren

Silent63

Cadet 3rd Year
Registriert
Sep. 2011
Beiträge
36
Sehr Geehrte PC Profis

Ich habe mir vor Kurzem einen neuen PC zusammengebaut.Läuft alles bestens nur gelegentlich fährt er nicht komplett herunter sondern ist irgentwie im Ruhezustand.Manchmal kann ich nicht gleich einschalten dann muss ich länger auf dem Powerknopf drücken dann höre ich ein klick dann erst kann ich wieder einschalten.Die USB sind aktiv wenn der PC ausgeschaltet ist und berühre die Tastatur oder Maus dann leuchten diese .Jetzt bin ich mal auf die suche gegangen aber mir fehlt der plan ist das eine Win einstellung oder ein Bios einstellung?

BS Windows 10 64 Pro
Prozzessor Intel i7-9700 k
MB Asus Prime Z 390-P
Grafik Gainward GeForce RTX 2070 Supe Phantom GS 8 GB GDDR 6
Netzteil Thermaltake ToughpoweriRGB Plus Platinum 850 W ATX 2.4
Festplatte 1 x Samsung SSD 500 GB 970 EVO plus M.2
2 x Samsung SSD 500 GB 860 EVA Basic
Speicher 2 x Corsair Dimm 16 Gb DDR4-2666
CPU Lüfter Scythe Mugen Rev 5
USB 1 x i.tec USB 3.0 Front Panel 3.5"
Power Button 16mm Edelstahl
Lüftersteurung Alpenföhn 6 Kanal 3 Pin Touch Panel
Tastatur Corsair Gaming K95 RGB Platinum
Soundkarte Asus D2X

Habe diesen beitrag gefunden
https://www.asus.com/de/support/FAQ/1042220/
Leider sind die Fotos in engl.kann mir wer vl bitte eine stepp by stepp anleitung geben damit ich das nachvollziehen kann und den PC komplett herunterfahren kann.

Danke im vorraus
 
So die Sache hat sich erledigt.Mit Asus Support Telofoniert und mit einem Mitarbeiter im Bios stepp by stepp die notwendigen einstellungen vorgenommen .Standartmässig wird das mit Aktiven USB und beleuchtung ausgeliefert.Gelegentlich kommt es wie bei mir zu kleinen problemen beim einschalten.Jetzt ist es alles aus nur das Lämpchen für das Netzwerk leuchtet wie immer.

Mfg Silent63
 
Zurück
Oben