Asus Vivo Tab Smart mit oder ohne LTE?

MenschGuenther

Cadet 4th Year
Registriert
Juni 2012
Beiträge
112
Ich kann mich nicht entscheiden :/
Sind die 100€ extra die Option LTE an Board zu haben gerechtfertigt?

Vom Nutzungsverhalten her werde ich mit dem Tab wohl nicht so viel online sein müssen, wenn ich unterwegs bin.
Aber wer weiß was ist ein paar Wochen mal ist.

Sind 100€ zu viel?
Lieber unterwegs ein WLan Hotspot mit dem Handy in der Tasche aufmachen?
 
Lte kostet ja auch was extra zur Nutzung und ist nicht flächendeckend vorhanden...
meiner Meinung nach sinnbefreit...
Ergänzung ()

Lte kostet ja auch was extra zur Nutzung und ist nicht flächendeckend vorhanden...
meiner Meinung nach sinnbefreit...
 
Also es ist natürlich abwärtskompatibel und die Kosten wären ja durch den bereits vorhandenen Handy Vertrag abgedeckt.
 
Hi,

das ist schon klar, aber wenn es nicht wirklich verfügbar ist lohnen sich die Mehrkosten nicht, weil du es ja gar nicht nutzen kannst. Ich denke das hatte Quanar gemeint.

Es ist eigentlich ganz einfach: wenn du die Befürchtung hast, dass du es brauchst dann kauf es dazu, wenn nicht dann nicht. Das kann dir doch keiner abnehmen, das kannst nur du beurteilen. Das wäre in etwa so als wenn du fragst, ob du bei deinem Auto eine Mittelarmlehne dazukaufen sollst. Brauchst du's? Auch nur evtl? Dann nimm es. Kommst du ohne aus? Dann spar dir das Geld. Ist es geschäftlich und von der Steuer absetzbar: warum überlegst du dann noch ;)

VG,
Mad
 
Kommt auf dein Nutzungsverhalten drauf an.

Wenn du auch flott im inet sein willst wenn 3G mal wieder zu langsam ist würd ich ein LTE Modell nehmen.( was dann doch in einigen Ballungsgebieten vorkommt)
 
Wenn dein Handy tethering beherrscht, dann sehe ich wenig Grund für ein Modem im Tablet. Wenn man es nicht oft braucht, dann lohnt ein extra Mobilfunkvertrag nicht.

Mfg
 
Ok, danke für die vielen Antworten.

Ich habe nun eins mit LTE genommen.
Ich hoffe ich werde es nicht bereuen :)
 
Zurück
Oben