ATI 4850 treiber instalation schwarzer bildschirm

Benni1990

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
645
hallo!

ich habe mal ein problem ich habe einen imac 27 ende 2009 auf dem windows 10 bit läuft

sobald ich den ati treiber instalieren will wird mein bild schwarz und er fährt nicht mehr hoch

gibt es da irgend ein trick das er doch normal installiert wird?


videos in youtube gehen in 1440p ohne probleme habe auch mal aus test zwecken plague inc instaliert auch das geht

wenn ich psremote machen will bleibt der bildschirm schwarz soll laut verschiedenen aussagen am fehlenden treiber liegen und das stört mich

habe schon sämtliche treiber von bootcamp installiert hat aber alles nix geholfen bildschirm wird immer schwarz

hoffe ihr könnt mir helfen
 

Pazox

Ensign
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
181
Für die 4850 gibt es keinen Treiber mit Windows 10 Unterstützung.
 

Benni1990

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
645
is das der grund warum bei der instalation der bildschirm schwarz bleibt?
 

Mojo1987

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.489
Ja ist es. Der Mac selbst dürfte für Bootcamp auch nicht freigegeben sein in Windows 10, da funktioniert also sicher noch mehr nicht.
 

Benni1990

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
645
doch alles geht habe keine gelben ausrufe zeichen im geräte manager

mit ist das mit der ati auch nur aufgefallen weil bei psremote der bildschirm schwarz war
 

Mojo1987

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.489
Das ändert nichts daran das vermutlich z.B. Eingabegeräte von Apple selbst nicht richtig funktionieren. Auch das Bluetooth macht da idr Probleme, vollkommen unabhängig davon ob da nun ! Zeichen im GM sind oder nicht. Die ganze zugehörige Software fehlt einfach. Das Gerät ist nicht freigegeben, die Graka gleich zwei mal nicht. Dagegen machen kannst du aus dem Stand nichts.
 

Edelhamster

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
927
Ich habe neulich alte Hardware ausgebuddelt um mal zu sehen was damit heute noch möglich ist. Dabei hatte ich auch erst Probleme mit dem Radeon-Treiber, jetzt läuft es aber mit dem 13.4 Beta.
Den GPU-Takt musste ich leider um 50MHz bei meiner HD4890 senken, die Temp´s sind im Idle schon böse :D

HD4890_Win10.jpg
 

Mojo1987

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.489
Das Problem ist das es en iMac ist, da laufen die Standard AMD Treiber nicht immer ohne weiteres ;)
 

anyone23

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
815
AMD unterstützt zwar diese alte Grafikkarten nicht mehr offiziell unter Windows 10, aber für die Serien HD 2000, HD 3000 und HD 4000 gibt es dann doch einen offiziellen Windows 10 Treiber, der über Windows Update ausgeliefert wird und auf Anfang 2015 datiert ist, also relativ aktuell.

Da es sich um einen Mac handelt, kann ich mir aber vorstellen, dass der Treiber bei dir wegen geringer Modifikationen (z. B. Mac-Bios) nicht angeboten wird. An deiner Stelle würde ich mal schauen, ob du diesen Treiber eventuell in irgendeinem Forum zum Download findest und dann in der .inf-Datei die HardwareID deiner Grafikkarte ergänzen kannst um die Installation zu Erlauben. Zuvor natürlich einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls dabei etwas schief geht. :)

Ich hätte sogar einen Laptop mit einer HD 2400XT und Win 10 64-bit und könnte den Treiber dort "herausfischen", wenn jemand eine Anleitung dazu findet. :)
 

Benni1990

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
645
also der treiber von windows verursacht genau das selbe wenn windows update den treiber installiert mache ich einen neustart und der bildschirm bleibt schwarz habe dann über abgesicherten modus und konsole einen befehlt eingegeben der eine ati datei löscht dann is er wieder normal hochgefahren ich verstehe das einfach nicht
 
Top