Ati Radon 9600 übertakten

Meerbi

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
43
ich habe gehört das man eine 9600 non-pro in eine Xt umwandeln kann. Also von 324 mhz auf 500 mhz! Meine Karte geht nur bis 437 mhz:freak: ! Das übertakten habe ich mit ATITool gemacht! ich möchte die karte nicht dauerhaft auf 500 mhz laufen lassen!Sondern nur testen! Kann mir jemand helfen :lol:?
 

Jethro

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.846
Bist Dir sicher das es mit der 9600 geht?
Das war meines Wissens nach nur mit der 9500 möglich aus der eine 9500 Pro oder 9700 machen zu können.
Wenn deine nur bis knapp 430 Mhz geht dann wird da wohl Schluss sein, man kann keine Grafikkarte um gute 50% übertakten.
Dein Chip auf der Karte ist nicht ohne Grund nur ein 9600 statt einem 9600XT
 
Zuletzt bearbeitet:

Ltcrusher

Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
8.155
Bei der 9500 Pro ging das damals, daß man die in eine 9700 Pro umwandeln konnte, aber nur bis zu einem gewissen Zeitpunkt, wo ATi die Platine geändert hat und die Leiterbahnen gekappt wurden und nicht nur per Software abgeschaltet waren.

Bescheidene Frage: was erhoffst du dir dadurch? Heutige Games werden durch sowas nicht besser laufen.
 

Higgs Boson

Banned
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.679
Hatte selber mal seinerzeit eine ATI 9600 und mit dieser geht das nicht nur mit wie schon erwähnt mit einer ATI 9500 zur 9700 Pro.
 

Jethro

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.846
Das es bei dem Typen aus dem Link funktioniert bedeutet nicht das Deine Karte das auch kann. Das Ergebnis ist bei jeder Karte unterschiedlich. Es gibt welche die schaffen das, andere können schon bei 1 Mhz über dem normalen Takt abstürzen, es ist absoluter Zufall wie weit sich eine Karte übertakten lässt.
Willst Du das gleiche Ergebnis wie er dann schreib ihn an und kauf seine Karte, oder kauf einen ganzen Satz 9600 und probier die einzeln durch.
Du könntest einen besseren Kühler drauf bauen falls es sowas für die 9600 gibt, ansonsten ist bei Dir wohl grad Schluss bei dem aktuellen Takt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Meerbi

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
43
Füllrate in MT/s
Normal:1296 MPixel/s
Mit maximaler OC: 1900 MPixel/s

die 600 MPixel/s sind deutlicher Unterschied
 
J

Jiggerman

Gast
Werf die Karte in den Elektroschrott und kauf dir eine Low-Budget Karte. Die wird mehr Leistung haben als deine 9600. :D
 

Meerbi

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
43
Es gibt ja auch asus 9600 oder Msi 9600
Macht das unterschied? Also wenn ich mir eine Asus 9600 kaufe und eine Msi 9600 , macht das dann beim OCen unterschiede?
 

Higgs Boson

Banned
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.679
@Jiggerman,

du weiß ja nicht was er damit zockt, aber vom Prinzip her hast du schon Recht, allerdings wäre sein Gesamtsystem mit einem Upgrade wohl überfordert.
 
J

Jiggerman

Gast
Ich würde über haupt nichts mehr in so ein altes System stecken an Geld.

Für ca. 100 Taler bekommt man schon recht gute Bundles mit allem was man braucht.
 

Meerbi

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
43
das Mainboard habe ich erst seit 3 monaten ,den Ram habe ich auch neu gekauft, der athlon habe ich aus einen alten Shuttle Pc genomen:freak:. aber ich könnte eine HD 2600 APG draufpacken oder?
 

Higgs Boson

Banned
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.679
Ein Upgrade ist eh sinnlos da das Board nur noch AGP unterstützt.
 
J

Jiggerman

Gast
Ehrliche Frage, was treibt dich dazu so alte Hardeware zu kaufen?

Dein System hat AGP. Da gibt es nicht viel Auswahl. Würde mich nach einer gebrauchten HD 3450 umschauen.

Kriegst hier im Marktplatz fürn Zenner...
 

Ltcrusher

Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
8.155
Chips werden aus einer Silizium-Scheibe, genannt Wafer, gemacht und gibt unterschiedliche Güteklassen, die dann als "Stepping" bezeichnet werden. Chips aus der Mitte sind in der Regel hochwertiger, als die vom Rand.

Du kannst dir morgen bei einem Händler 2x die absolut gleiche Grafikkarte kaufen, aber hast nicht die Garantie, daß beide Karten haargenau die gleiche Taktgeschwindigkeit bei Übertaktung erreichen und stabil halten können.

Sollte deine Karte ggf. auch nur passiv gekühlt sein, wie die auf dem Bild, sollteste eh davon Abstand nehmen.

Und nochmals: was erwartest du, was dir das bei der alten Karte bringt?
 

Sgt.Slaughter

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.715
@Meerbi

Bitte spare dein Geld für was besseres.In so ein altes System noch etwas zu investieren ist sinnfrei.Für 450€ bekommst du z.B. Ein AMD FM2 System,was dutzend mal leistungsfähiger ist,wie die Aufrüstung einer x1600 in dein altes System.Selbst wenn du aufrüstest,wirst du dich über eine billig ersteigerte alte Graka ärgern,da du keinen signifikanten Leistungsschub haben wirst.Da wäre die aufrüstung auf mehr Arbeitsspeicher wohl sinnvoller.
 

Meerbi

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
43
es gibt aber Grafikkarten der ATI-Radeon-HD-2000-Serie und der HD 3000 serie die noch AGP haben!
 
Top