ATI Silencer 3 passt nicht - HeLP

Naughty-Boy7

Ensign
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
191
Hi ihr,

Sorry wegen Help im Thema, aber ich schätze Wärmeleitpasten trocknen auch mal..

Zur Sache:

Ich hab den ATI Silencer 3 für meine MSI RX9800 Pro Plus mit ner R360 Platine gekauft.. Nur irgendwie passt das nicht (siehe Bild).. Was mach ich nun?? Krieg ich ihn trotzdem irgendwie drauf??? :freak:

Greetz
 

Anhänge

cyrezz

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
5.394
Ich kann leider dein Bild nicht anschauen. Es kommt dann jedes Mal der Fehler

"Ungültige Anhang angegeben. Wenn du einem korrekten Link gefolgt bist, solltest du den Administrator kontaktieren".
 

Benji18

Captain
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.985
ich sehe es aber ich glaub da kannst du nicht wirklich viel ändern :(
Kannst du das bild nochmal posten aber ein wenig näher am prob
 

Naughty-Boy7

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
191
Klar, hier:

Sorry, meine WebCam hat nicht die beste Quali...
 

Anhänge

T

ThePeacemaker19

Gast
Hi! Also wenn du die version mit 128MB Ram hast dann passt der nicht. Der Kühler passt nur auf die Karte mit 256Mb Ram. Da hast du dich wohl verkauft oder ne falsche auskunft bekommen.
 

Benji18

Captain
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.985
ich fürchte da kannst du nix machen wenn die Kupferplatte nicht passt kannst du den Kühler vergessen.
Wieso hast du vorher nicht ausprobiert ob er passt bevor du die wlp draufgemacht hast. Was steht in der Kompatiblitätsliste ist deine graka aufgeführt?
 

Naughty-Boy7

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
191
Okay, meine GraKa hat nur 128 MB RAM - Ein Freund hat mir gesagt dass die passt, wegen dem XT-Chip (R360)..
Toll - Zurückschicken kann ich den ja wohl auch nich mehr..

**Edit**
Sehe grade dass beim ATI Silencer 1 & 2 nicht dieses obere Teil dran is. (Das obere Teil, welches bei mir stört, weil da diese "Batterien" sind..)
Welchen müsste ich denn von denen kaufen, wenn ich ein neuen kaufwen muss..? :freak:
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Green Mamba

Gast
Da kannst du in der Tat nix mehr machen. Verkauf das Teil am besten hier im Marktplatz oder bei eBay. ;)
Kannst ja mal schaun ob der Zalman VF700 passt. Ich denke schon. Den hört man auch nicht, kostet aber ~28€.
 

Benji18

Captain
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.985
insovern du die wlp schon benutzt hast ja schau erstmal ob der Zalman passt und kauf dir den Zalman den kann ich dir nur empfehlen
 
Zuletzt bearbeitet:

cyrezz

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
5.394
Na ja, wenn du den original Lüfter ohne Kratzer abmontiert hast, dann kannst du es versuchen. Mehr als dir die Karte wieder zurückschicken kann ja nicht passieren.

Es sollte zumindest auch beim Montieren des original Lüfters darauf geachtet werden, dass keine Kratzer oder Nutzungsspuren vorhanden sind!

EDIT: Oder versuch doch mal den Arctic VGA Silnecer, aber vorher die Kompatiblitätsliste anschauen!
 

<LORD>

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
1.382
wenns nur die beiden battereien(wohl eher kondensatoren :rolleyes:) sind dann kannst du die doch einfach ablöten und per kurzem stromkabel wieder dranlöten.......aber wirklich kurzes kabel......und auf polung achten....


edit: fuck too late
 

Naughty-Boy7

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
191
Den original-Kühler kann ich aber wieder draufstecken, oder??

Was ist wlp?

Zitat: wenns nur die beiden battereien(wohl eher kondensatoren ) sind dann kannst du die doch einfach ablöten und per kurzem stromkabel wieder dranlöten.......aber wirklich kurzes kabel......und auf polung achten....

Wie geht das??? Ja, sind nur die Batterien
 

Benji18

Captain
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.985
Ja kannst du. Du meinst kondensatoren! ich an deiner stelle würde es nicht machen wenn du aber genug geld zur verfügung hast das du dir ne neue Karte kaufen kanst dann mach :D

Ich empfehle dir noch immer den Zalman und den Artic cooling silencer Ati 3 verkauf ihn einfach bei ebay krigst auch noch kohle dafür ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Phili

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
267
WLP ist Wärmeleitpaste den Kühler kannst du natürlich wieder drauf schrauben.
 

<LORD>

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
1.382
einfach auf der rückseite wo die lötstellen sind den lötkolben ranhalten und warten bis das zinn flüssig wird....dann den kondesator abziehen.......ganz einfach....dann per kabel wieder dranlöten....oben hat einer nen link gepostet wie man das genau macht glaub ich......benutz den
Was tun, wenn der Lüfter mal nicht auf's Mainboard passt,
nur weil ein Elko oder andere Bauteile bei einem großen Kühlkörper im Weg ist ?
Bei meinem Beispiel war es z.B. der Alpha PAL 8045 Kühlkörper, der auf dem ENMIC 8TCX+ Probleme bereitet hat.
Klar, man kann zum einen den Lüfter mit einer Säge, einer Feile oder einem Minidrill bearbeiten.
Es gibt aber noch eine andere Variante, womit man das Board für große Kühlkörper und Wasserkühlungen
tauglich machen kann ohne dabei die Kühlkörper zu zerstören.
Man merkt sich die Position des Bauteils welches im Weg ist (bei Kondensatoren unbedingt auf die Polung achten !)
und lötet das betreffende Bauteil aus.
Zum löten sollte man entweder einen Niedervolt-Lötkolben, oder einen Lötkolben mit einer möglichst
geringen Leistung und einer sehr feinen Löt-Spitze verwenden !
Den Lötkolben sollte man nur solange an das Bauteil halten, bis das Lötzinn vollständig ! flüssig geworden ist.
Man sollte natürlich nicht solange dranhalten bis das Lötzinn verdampft :-) ist,
zu kurz dranhalten bringt aber auch nichts, da man ansonsten beim abziehen des Bauteils die feinen
Leiterbahnen in Mitleidenschaft bringt.
Nach dem ablöten kann es weitergehen ...
Der hochstehende Elko kann mittels eines Kabels auf das Mainboard gelegt werden.
Dazu lötet man nun ein ca. 3-5 cm kurzes zweiadriges Kabel an den ausgelöteten Stellen an.
Wenn das geschafft ist, kontrolliert man nochmals die Polung (die halbrunde weiße Stelle vom Aufdruck ist Masse)
und lötet das zuvor ausgelötete Bauteil richtig herum an das Kabel.
Bei Widerständen gibt's übrigens keine Polung ;-)
Wenn alles fertig ist, sollte die Stelle ungefähr so wie bei meinem 8TCX+ aussehen:




Die Bilder und Artikel unterliegen dem Copyright 2002 von www.ocinside.de !
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Green Mamba

Gast
Das sind keine Batterien, sondern Kondensatoren. Und so wie du schon fragst, solltest du von dem Gedanken besser Abschied nehmen. Ist nicht böse gemeint, aber dazu braucht man schon kenntnisse wie man lötet, und was man da überhaupt macht.
Also, Kühler verkloppen, und anderen kaufen.
Den originalen kannst du natürlich wieder drauf bauen. ;)
 

Phili

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
267
Zitat von Naughty-Boy7:
Den original-Kühler kann ich aber wieder draufstecken, oder??

Was ist wlp?

Zitat: wenns nur die beiden battereien(wohl eher kondensatoren ) sind dann kannst du die doch einfach ablöten und per kurzem stromkabel wieder dranlöten.......aber wirklich kurzes kabel......und auf polung achten....

Wie geht das??? Ja, sind nur die Batterien
Siehe meinen Post!
MfG
Phili
 

Benji18

Captain
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.985
ich sags dir auch kauf dir nen neuen und verscherbel den alten bei ebay :D beim nächtsten kauf besser darauf achten ob der Kühler auch wirklich passt :cool_alt:
 

Naughty-Boy7

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
191
Ich glaube aber ich verkauf das Teil oder so und kauf mir ein anderen, weil sowas kann ich glaub ich gar nich...

Weiß jemand eventuell welcher ATI Silencer passt?? Nr. 1+2 sehen nämlich aus, als würden sie passen...
 
Top