Audio Ausstattung Golf 2

JoPr

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
901
Halli Hallo!
Demnächst werde ich 18 und mein erstes Auto wird ein Golf 2 GL BJ. 91. Ein Radio habe ich mir schon zugelegt: JVC KD-X50BT
Nun fehlen halt noch Lautsprecher, Subwoofer und Endstufe (oder?).
Preislich wollte ich ungern mehr als 350 Euro ausgeben.
Ich habe gelesen, dass es sehr wichtig ist, die Lautsprecher gut "einzudämmen". Gibt es da sowas wie Anleitungen für einen Golf 2, wie man da am meisten rausholen kann?
Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

Mit freundlichen Grüßen
Jo
 

speedy562

Ensign
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
163
Hi
Ja es ist richtig das es besser ist alles gut zu Dämmen, aber das würde dein limit von 350€ sprengen.
Aber es kommt nicht nur drauf an alles richtig zu Dämmen, genauso wichtig ist es auch die Lautsprecher fest einzubauen.
Hast du die Türtaschen mit oder ohne Lautsprecher?
Willst du nur ein Gehäuse in denn Kofferraum stellen oder festeinbauen?
Endstufe lieber 1 oder willst du 2?
Kabel schon vorhanden?
 

optixx

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.344
wenn du halbwegs "vernünftigen" klang haben willst spare dein geld . lautsprecher inkl endstufe und sub kosten wohl eher 500+
 
Zuletzt bearbeitet:

Picard87

Captain
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.984
für 500€ noch Audio Equipment einbauen. So viel ist das Auto selbst ja nicht mal wert...
 

JoPr

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
901
Das auto hat mein Vater für 200 gekauft :D
Soviel wollte ich in den Karren nun auch nicht stecken
 

kl0br1ll3

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.585
muss es den immer ein Subwoofer sein?!

4 richtig gute Lautsprecher und du hast den besten unverfälschten Ton in deinem Auto ohne übertriebenen Bass ;)
 

JoPr

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
901
Türtaschen sind ohne Lautsprecher.
Am liebsten eine kompakte Box im Kofferraum.
Kabel hab ich noch keine :/
@kl0br1ll3
Ich höre gerne Basslastige Musik deswegen dachte ich, das ein Subwoofer nicht verkehrt wäre.
 

JoPr

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
901
Was wäre denn für 500 Euro drin?
Vorne in der Amature kommen 87mm rein.
Oder wie würdet ihr die Lautsprecher verteilen?
 

Sepp1303

Ensign
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
243
Hier scheinen ja einige zu sein die sich etwas mit carhifi auskennen ist nicht auch entscheidend was für musik gehört wird?
 

Sepp1303

Ensign
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
243
Das hilft leider nur nichr für eine genaue aussage die frage ist so gemeint ob es eher in richtung black hip hop oder sowas geht wo ein bassreflex woofer angebracht ist und bei techno, house, dance, trance oftmals kickbässe sind da wiederrum ein geschlossener mehr bringt.
 

JoPr

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
901
Sowohl als auch...
Höre sehr gerne Trap and Bass. Aber manchmal auch Hardstyle/core und Kid Ink und Co.
Rock auch ab und zu :D
Also ziemlich alles
EDIT: Wo würdet ihr die Lautsprecher (2 oder 4?) einbauen?
Die beiden vorne im Amaturenbrett ersetzen durch 87 oder 10mm?
 
Zuletzt bearbeitet:

XxJakeBluesxX

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
1.924
Ich würde in ein 200 Euro Auto nicht groß Geld investieren. Wer weiß wie lange der Wagen hält? Neues Radio rein und gut is'...

Spare lieber, eigne Dir genug Fahrpraxis an und kauf Dir irgendwann ein besseres Auto.
 
Top