Aufrüsten meines Systems: 4x 1024 oder 2x 2024 DDR2 800+? (Unter Vista?)

Zkor

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
294
Hey Leute,

Es ist mal wieder soweit, ich möchte meinen Rechner aufrüsten.
Als nächstes sind die RAM-Sticks dran, da ich wahrscheinlich auf Vista Ultimate x64 aufrüsten werde.
Doch da ich mich im Bereich Pc-tunning nur mager auskenne, möchte ich gerne mal wieder eure Hilfe in Anspruch nehmen:lol:.
also:

Mein System:

CPU: Intel Core 2 Duo E6750 @ 2.66 GHz
RAM: A-DATA Vitesta Extreme Edition 2x 1024 MB DDR2 800+
GRAKA: Geforce 8800 GTS MSI 320 MB
HD: Samsung HD501LJ 500 GB
MB: Gigabyte GA-P35-DS4

Achtung: Die Fragen nun:

1. Da ich mit den jetztigen Sticks sehr zufrieden war, und mich damals von einem Experten beraten lassen habe :D, wollte ich, der Bequemlichkeit halber, die gleichen Sticks nochmal bestellen, quasi 4x 1024 = 40. Link: http://www.csv-direct.de/artinfo.php?artnr=A0420023&pva=hardwareschotte

2. Ich möchte in nächster Zeit vielleicht auf Vista umspringen (wegen DX10)... habe jedoch Angst, dass ich, selbst wenn ich auf 4Gig aufrüste, langsamer mit Vista unterwegs bin als mit XP... Fals das der Fall sein sollte, würde ich ohnehin bei XP bleiben und ggf. irgendwann, nach SP2 auf Windows 7 umsteigen. (Wohlgemerkt XP Prof. 32 Bit).

3. macht es einen Unterschied, wenn ich 4x 1024 oder 2x 2048 nehme?

4. Soll ich allgemein anderen Ram kaufen? DDR3? Andere Marke? Sonstiges?

Da ich noch ziemlich unerfahren bin bitte ich um eure Hilfe liebes Computerbaseteam :D
Ich freue mich über jede Antwort.
 

freshprince2002

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.438
Der A-Data RAM ist auf jeden Fall gut.
Aber macht eine Vollbestückung oft Probleme. Daher solltest du eher auf 2x2GB setzen. Die 2x1GB kannst verkaufen. Vier Riegel laufen generell auch etwas langsamer als 2 Riegel, da die interne "Verwaltung" aufwändiger ist.
DDR3 passt auf dein Board nicht. DDR2 musst du nehmen, dann kannst du auch gleich DDR2-1000 oder 1066 RAM kaufen, ist kaum teurer als DDR2-800 (auch ~40€ für 4GB von G.Skill zum Beispiel), damit hast noch Luft fürs OC.
Halte dich bei RAM an die Marken Corsair, G.Skill, Kingston, A-Data und du hast die wenigsten Probleme.

An Vista muss man sich erst mal gewöhnen. Mit 4GB wirst du aber nicht wirklich langsamer damit unterwegs sein.
 

_Lukas_

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.340
1. Kauf die gleichen nochmal.

2. Nein, mit 4 Gb machen Vista und 7 64bit richtig spaß. Ich möchte nicht zurück zu XP.

3. Von der Leistung her kaum! Die frage ist wenn du dir solche Sorgen machst, warum kaufst du nicht gleich das hier. Dann hast du 6Gb die reichen noch lange.

4. Für DDR3 brauchst du ein neues Board und es bringt bei den DDR2 CPU's eh nichts.

mfg
 

Zkor

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
294
Danke für die schnellen Antworten!

Also die Fragen 3 und 4 wären bereits geklärt...
Jetzt läuft dieser Thread wahrscheinlich auf ne Kaufberatung hinaus :p, ...
Ich denke mal ich werde mir dann je nach Preis 4 Gig sprich 2x 2024 dazu kaufen... Oder wie seht ihr das? ^^ In dem Sinne dann auch wie freshprince2002 schon gesagt hat: "1000 oder 1066 RAM", weil ich einfach mal denke, dass die besser sind? :D

Soll ich dann meine jetzigen Ramsticks dennoch drin lassen? Oder lieber ausbaun?
Sind 1000 oder 1066 RAM mit 800ertern kompartibel?
mfg
 

_Lukas_

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.340
Also wenn du z.b 800er und 1000er nimmst wird im Normalfall der 1000er runtergtaktet. Könnte aber instabil werden. Kauf dir wie du schon gesagt hast 2x 2048Mb 800Mhz dazu und guck ob sie mit den 2x 1024gern zusammen laufen. Sonst die 1024ger verticken.

Du wirst zwischen 1066Mhz und 800Mhz Ram in Spielen mit Glück ein 1-2% Unterschied messen.

mfg
 

Zkor

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
294
1-2% Unterschied? :D Das ist ja ne Menge... Mal ernsthaft, für welchen Ottonormalverbraucher, sind diese 1-2 % ausschlaggebend?
Hm und wie wäre es wenn ich die 4Gb (2x 2), zu meinen 2x 1GB Sticks integrieren würde? Oder sollte ich nur die 4Gb dann nutzen?
 

_Lukas_

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.340
Probier was am besten läuft!

Noch 2GB Reserve zu haben kann nie schaden.

mfg
 

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507
Ich hab bei meinen beiden Systemen auch 2x2GB + 2x1GB verbaut. Keine Probleme, funktioniert super.

Im Normalfall merkt man die 2GB zusätzlich nicht wirklich, außer man nutzt entsprechende Programme. Aber Reserve ist immer gut. Vista langsamer als XP? Nur noch in den Vorstellungen der Kritiker die in meinen Augen nie wirklich mit Vista gearbeitet haben.XP würde mir auf einen Hauptrechner nicht mehr kommen. Im leben nicht.
Klar ist ja das du an einem 64bit OS nicht vorbei kommst. Man bedenke das ein 32bit XP/Vista einem Programm so oder so nur Maximal 2GB zur Verfügung stellen. Erst bei einem 64bit XP/Vista kann ein Programm den vollen Ram nutzen.
 

Zkor

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
294
hmm... ich denke ich tendiere zu den 4x 1GB, (des Preises wegen),... muss jedoch nochmal alles in Ruhe überdenken^^ Danke für die hilfreichen Infos :D, ich halte euch auf dem Laufenden.
 

Greystoke

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
70
Ich würde Dir zu den 2x 2GB raten. Ist doch sowieso grade sehr günstig und auch einfach besser für die Zukunft. Und 64bit Anwendungen können auch mehr RAM benutzen.
 

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507
Ich würde ebenfalls zu 2x2GB Modulen greifen. Warum hier sparen? Programme und Spiele nutzen immer mehr Ram und die Preise sind derzeit niedrig.
 

Airbag

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
12.109
ja eigentlich sind 2*2gb besser wie ich finde
zu dem kann es durch vollbestückung, was in deinem fall 4*1gb wäre probleme geben
ich wieß aber nich wie es bei deinen ds4 ist
 

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507
@Airbag
Es ging darum zusätzlich zu den bisherigen 2x1GB Modulen 2x2GB Module dazu zu stecken. Also das man dann 6GB hat anstatt 4GB.
Und Vollbestückung macht eigentlich nur sehr selten Probleme. Meist kann man dies umgehen in dem man die Timings manuell einstellt.
 

Zkor

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
294
ok Leute, ich habe das heute nocheinmal überdacht und habe mich für 2x2 GB, bzw. dieses Produkt entschieden:

http://www.comtech.de/product_info.php?ref=6&pID=326133&seo=DDR2-800-4096MB-A-Data-Vitesta-+-Series-Extreme-Edition-Kit

was haltet ihr davon... Sollte ich doch lieber andere nehmen?
Ich habe damals beim Kauf des Pc's eine Art Bestenliste bekommen und meine Wahl dementsprechend getroffen... Hat jemand etwas ähnliches im Angebot, oder könnte er mir sagen welche Sticks ich besser kaufen sollte?
Zurück zum Produkt: Wären quasi die selbigen 800+ DDR2 sticks, die ich im zur Zeit auch benutze, nur in 2x2.

Neue Frage: :D macht es einen Unterschied (abgesehen von der Vollbesetzung), wenn ich 2x2+2x1 GB = 6GB habe, oder sollte man sich besser direkt 2x3 GB kaufen?

Ausserdem würde ich gerne noch etwas über IDE und SATA Platten im Bezug auf Ram fragen...
Oder wäre dann ein neuer Thread angebracht?

Danke nochmal für die Bemühungen
 

Zkor

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
294
hey Leute, ich habe mir folgende Ram-sticks bestellt: http://www.amazon.de/gp/product/B0018ABKA0/ref=olp_product_details?ie=UTF8&me=&seller=

Ist heute angekommen und läuft bis jetzt alles ohne Probleme.
Ich habe mir Everest Home auf den Rechner installiert, um zu schauen wie viel Leistung ich nun habe.

Bei Pysical Memory werden mir Total: 3326 MB angezeigt.
Bei Swap Space Total: 5209 MB. (Kleine Nebenfrage: Was ist das? :D)

Das scheint mir ein bisschen wenig... Entschuldigt bitte die blöde Frage, aber müsste ich nun nicht 6GB, haben? Oder wird es aufgrund von Win XP 32 bit nur nicht angezeigt? :p
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung)
Top