Austausch einer Boxed-CPU: Wärmeleitpad

14Schnitzer

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
24
Hallo,

ich werde meinen Prozessor tauschen gegen einen neuen, der in der Boxed-Variante geliefert wird. Den mitgelieferten Kühler werde ich nicht benutzen, sondern meinen alten behalten. Problem jetzt: Das Wärmeleitpad sitzt auf dem Kühler. Also folgende Fragen:

Kann ich einfach den vorhandenen Kühler von der alten CPU abnehmen samt pad und auf die neue CPU aufsetzen oder muss ich mir extra Wärmeleitpaste/pad kaufen, das alte pad entfernen und durch eine neue Schicht paste/pad ersetzen?
Oder läßt sich ev. das pad vom mitgelieferten Kühler entfernen und benutzen?

Gruß
 

Jonas5

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
8.141
du solltest die alte wärmeleitpaste/ das alter wärmeleitpad gründlich entfernen und dann was neues draufschmieren bzw ein neues pad nehmen
 

NitroX007

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
97
Ich würde damit vorsichtig sein. Kauf dir lieber für 99Cent ein Tübchen Wärmeleitpaste. Den Kühler vom bestehenden System vorsichtig entfernen. Die CPU an der Berührstelle Sauber machen (z.B. mit einem weichen Tuch + Aklohol, nicht mit den Fingern berühren) und dort dann die Paste anbringen. Danach den Kühler so aufsetzten wie er gedacht ist.

edit: Bei Wärmelietpaste: weniger ist mehr!
 

theblade

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.235
alte WLP / pad runter. Gründlich reinigen (!) und dann neue wlp verwenden. Fertig ;)
 

c-mate

Commodore
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
4.614
Hi,
ich würde kein bereits genutztes Wärmeleitpad wiederverwenden, da beim Erhitzen gewissen thermische Prozesse ablaufen. Am besten sauber entfernen, mit Alkohol reinigen und dann mit neuer Wärmeleitpaste (Arctic Cooling MX-2 / 3 / 4) montieren. Die WLP einfach einen Kleks in die Mitte der CPU geben, verteilt sich dann von selbst durch den Anpressdruck und die Hitze.
 
Zuletzt bearbeitet:

diggens

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.248
es macht absolut keinen sinn ein gebrauchtes pad weiterzunutzen.

die dinger werden durch den gebrauch immer trockener. irgendwann ist es nur noch spröder kram. bitte bei jedem wechsel wlp neu auftragen und drauf achten, dass die wlp nicht überlagert und trocken ist.
 

14Schnitzer

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
24
ok, verstanden. Welche Paste ist denn zu empfehlen und preisgünstig? Das Tütchen, das NitroX007 meint für 99 Cent kann ich nirgends entdecken
 

crazy_tomcat

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
980
Es gibt keine für 99 cent ^^^^^war wahrscheinlich nur ein bsp ^^
wenns eine sehr gute sein soll ist Prolimatech im Moment das mass aller Dinge .Da gibts sogar eine 1 g tüte ist aber Teuer ,ansonsten Arctic Cooling Mx 2 und wenns nicht auf das °C ankommt tut es jede Paste egal zu welchem Preis :D:D
 
Top