Backup Tool gesucht

orbit

Ensign
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
253
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Programm das mir ein Backup von bestimmten Ordner macht. Das Programm soll sich die Ordner auch merken damit man beim nächsten Start sofort ein neues Backup machen kann, es muss nicht automatisch geschehen. Es wäre auch nicht schlecht wenn es das Backup packen würde als .zip oder .rar.
Außerdem sollte es auch Verzeichnisse von FTP-Servern sichern können. Ich hinterlege z.B. die FTP-Daten und FTP-Verzeichnisse in dem Programm und es lädt mir alles runter.

Habe schon 2 Programme getestet aber die haben mir nicht so richtig zugesagt. Hab natürlich auch Google und die Forensuche genutzt aber nichts passendes gefunden das mir lokale und FTP Verzeichnisse sichert.

Könnt ihr mir weiterhelfen?

PS: Ich möchte keine Verknüpfung im Explorer zum FTP-Server hinterlegen damit ich es dann lokal als Verzeichnis sehe da ich sonst zig Server im Explorer hätte.
 

CBCrosser

Commander
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
2.692
Ich glaube kaum das es ein Backupprogramm gibt um von FTP-Server runter zu ziehen.
Das läuft für mich ein wenig in die Gegensinnige Richtung von Backup und FTP Protokoll.

Allerdings schreit das nahezu nach einer Scriptlösung.
Mit AutoIt lässt sich das Ganze relativ leicht bewerkstelligen.

Sonst kann ich dir nur die Free-Produkte von Paragon empfehlen.
 

Pako1997

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
327
Genie Timeline ist auch kostenlos und kann die Dateien von Servern in deinem Netzwerk sichern; über eine FTP Adresse direkt geht es aber anscheinend nicht.
 

orbit

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
253
CobianBackup scheint alles zu können was ich brauche. Danke euch allen.
 

Hardilein

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
101
Hallo Leute, ich klinke mich mal mit meiner Frage hier einfach ein - falls das jemandem nicht gefallen sollte, möchte ich hiermit den Mod bitte, für mich ein neues Thema zu erstellen (oder mir ne PM schicken).

Ich bin auch auf der Suche nach einer Backup-Lösung.

Hintergrund:
Unternehmen mit 1 neu zu kaufenden PC mit sensiblen Daten (Arzt)
bei Systemcrash sollte der PC relativ schnell wieder zum Laufen zu bringen sein (~30 min, geht das?!)
ich kenne mich mit PCs aus (HeimPCs), bastele auch selbst zusammen, habe nur noch nie professionell Datensicherung betrieben

Anforderung an Datensicherung:
Backup auf zweiter, von mir aus auch dritter Festplatte mind. 1x täglich
Backup möglichst im Hintergrund und terminiert z.B. zur Mittagszeit
Backup könnte sich auch nur auf veränderte bzw. neue (ganz wichtig!) Dateien konzentrieren
kostenlos wäre mir lieber, falls es sicher genug sein sollte!


Ich hatte erst an RAID-1 gedacht, aber da hatten mir einige von abgeraten, anscheinend kann ich bei Festplattencrash nicth einfach die andere Platte umstöpseln?!

Also Software-Backup. Habe diesbezüglich hier gerade Cobian angeschaut - und das klingt doch ganz nett?!
Würdet ihr mir Cobian empfehlen? Wie würdet ihr das Backup für euren Arzt lösen?


Danke euch!! :)


€dit: Nicht unwahrscheinlich, dass später mal ein Netzwerk mit weiteren PCs dazukommt, dann müsste ich natürlich auch hier nochmal umüberlegen und evtl. einen Server bauen mit eingebauter Datensicherung... :) Aber eins nachm anderen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Top