Barebone oder ATX Gehäuse - günstige Zusammenstellung

pesfan94

Lieutenant
Registriert
Mai 2007
Beiträge
624
Hallo

Ich habe die nicht ganz einfache Aufgabe bekommen einen PC für 200 Franken - > 120 Euro zu bauen. Allerdings sind Festplatte + Laufwerk schon vorhanden.

Meine Provisorische Zusammenstellung:

1 x CPU -> Intel Pentium D 925 2*3 Ghz 20 Fr. bekommt er von mir
1 x GPU -> Ati 1650Pro 256mb 20 Fr. bekommt er von mir
1 x Mainboard -> Asus P5B, habe ich auch, reicht aus 70 Fr.
1 x Ram -> KINGSTON ValueRam, 1024MB 20 Fr. ev. x2
1 x Gehäuse COMPUCASE 6AR1, ist einfach günstig 10 Fr.
1 x Netzteil ? 40 Fr.
---------
190 Fr.

Zum Mainboard, die Auswahl ist hier in der Schweiz ziemlich gering. Zur übersicht: www.toppreise.ch

Mir kam aber die Idee, das man das alles als Barbone aufbauen könnte:

1 x Asus Vintage V2-P5945GC, Intel 945GC 130 Franken
1 x CPU -> Intel Pentium D 925 2*3 Ghz 20 Fr. bekommt er von mir
1 x GPU -> Ati 1650Pro 256mb 20 Fr. bekommt er von mir
1 x Ram -> KINGSTON ValueRam, 1024MB 20 Fr.
---------
190 Fr. mit 1 GB Ram

Frage währe halt, reicht das Nt mit 300 Watt und hat die HIS X1650Pro im Gehäuse platz?

Mein 3. Versuch, etwas anders:

CPU: AMD Athlon 64 X2 5000+ 76 Fr.
GPU -> Ati 1650Pro 256mb 20 Fr. bekommt er von mir
Mainboard -> MSI K9AGM4-L, AMD 690V (7373-010R) - 50 Fr.
2 x Ram -> KINGSTON ValueRam, 1024MB 40 Fr.
Gehäuse ASUS TM-21 50 Fr.
Netzteil ANTEC EarthWatts EA-380, 380 Watt 55 Fr.
--------
295 Fr.

Wäre dann wohl das Hochwertigste, würde ihm aber das empfehlen. Ist einfach sinnvoller, auch wegen Zukunft und so...

oder habt ihr sonst noch eine Idee?

Der PC wird vorallem zum PES spielen benutzt.

Ich wünschte, er könnte mehr ausgeben, ich schlage auch nochmal vor, er soll noch einwenig sparen.

mfg

pesfan94

edit:

Ich werde ihn wohl überreden, etwa 400 Franken auszugeben:

Was meint ihr zu dem?

MD Athlon 64 X2 5000+ 75
Ati HIS X1650Pro ist die alte von mir
ASUS M3A, AMD 770 83
KINGSTON ValueRam 2 GB Kit 800Mhz 50
ANTEC EarthWatts EA-380 58
ASUS TA-21 38
Laufwerk hat er noch 0
SEAGATE Barracuda 7200.10, 250GB 64

Total 388


alles in Franken
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn in der Schweiz jemand nicht mehr als 200 SFr für einen PC ausgeben will, tut er mir leid.
Nimm das dritte System, lass die Grafikkarte weg, ist OnBoard.
Zukunftssicher ist der bestimmt nicht.
Für was soll denn der Computer dienen?
 
Unter uns: Freude wirst du mit so einem System kaum haben. Ich gehe mal davon aus, das das Ding als HTPC dienen soll? Also besonders hier ist der Silent-Trimm zu empfehlen! Wenn du nur billigtst Komponten reinbaust, wirst du am Ende ein sehr lautes, leistungsarmes System haben. Da sollte man sich wirklich überlegen, ob man es nicht vorerst bleiben lässt und wartet, bis man etwas mehr Geld beisammen hat.

MfG

badday
 
Ich legte eigentlich für die Zukunft anders aus, nicht als Zukunftssicher aber eben einigermassen aufrüstbar. Der PC ist wie geschrieben zum PES spielen. Da reicht die X1650 Pro + Intel Pentium D 925 (ich weiss auch, dass der viel Strom schluckt, deshalb mein anderer Vorschlag mit dem AMD).
Ich denke, ich lass das mit dem Barbone wieder fallen, man muss einfach zu viele Abstriche machen, auch was das Mainboard und so betrifft.
Eigentlich bleibt für mich nur noch die letzte Zusammenstellung übrig. Was meint ihr zu dem Board?

mfg

pesfan94

Ich werde ihn wohl überreden, etwa 400 Franken auszugeben:

Was meint ihr zu dem?

MD Athlon 64 X2 5000+ 75
Ati HIS X1650Pro ist die alte von mir
ASUS M3A, AMD 770 83
KINGSTON ValueRam 2 GB Kit 800Mhz 50
ANTEC EarthWatts EA-380 58
ASUS TA-21 38
Laufwerk hat er noch 0
SEAGATE Barracuda 7200.10, 250GB 64

Total 388


alles in Franken
 
Zuletzt bearbeitet:
Der gefällt mir bei weitem besser und wenn er mal auf den Geschmack gekommen ist, könnte er de PC auch einfach durch eine gute Grafikkarte aufrüsten und muss nicht gleich wieder von vorne beginnen. Höchtens das NT wäre dann wieder zu schwach.
 
Mir gefällt es natürlich auch viel, viel besser. Das System hat eben, wie du sagst auch eine einfache Möglichkeit, alles auf Vordermann zu bringen.

Wenn das Budget reicht, empfehle ich im dann das Antec EarthWatts 430 oder ein Bequiet oder Seasonic, beide um 430 Watt.

mfg

pesfan94
 
Das Antec EarthWatts wird bei Seasonic gefertigt, ist Baugleich dem S12II, ausser dem Blechgehäuse, da machst du nichts verkehrt.
 
Passt das?

zusamenstellugnphpp1.png


mfg
 
Ja das ist gut, das Netzteil reicht auch noch für eine HD4850, falls er sich dahingehend mal entscheiden würde, der Prozessor passt dann ebenfalls noch.
Würde auch mal der Preise wegen bei Digitec reinschauen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben