BD-Brenner für 4K/UHD gesucht

TheManneken

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.505
#1
Hallo!

Für einen Bekannten such ich einen BD-Brenner... wäre auch nicht so schlimm, wollte er keine 4K Blurays brennen, die er damit an seinem BD-Player abspielen kann. Und nach kurzer Recherche war ich überrascht: für 4K BDs braucht man auch einen 4K Brenner... und da bin ich nur auf ein einziges Modell gestoßen und das kostet rund 300 € im Vergleich zu 80€ für einen normalen. Ist das wirklich so? :freak:

https://geizhals.de/pioneer-bdr-211ubk-schwarz-a1706269.html?hloc=de
 
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
6.606
#2
ja vor allem die rohlingpreise mit 50 Gb sind ein witz, denn dann kannst du den film auch selbst kaufen. einzige existenzberechtigung, selbst gefilmtes 4 k material unkompremiert zu archivieren ...
 

TheManneken

Moderator
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.505
#3
Es geht um selbstgedrehtes Material, ja.
 
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.356
#4
Afaik langt jeder BD-Brenner, kommt halt nur drauf an wie Lang die Videos sind, auf BD-XL bekommst 100gb drauf.
 
Top