be quiet Modular Stecker gleich?

elvis2k1

Ensign
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
211
Hallöchen..

frage an die die das wissen ich habe in meinen System Das alte Netzteil übernommen das war oder ist noch ein
be quiet! CM BQT E9-CM Straight Power PC Netzteil (680 Watt) jetzt über 4 jahre alt da ich gelegentlich abstürze habe (alle 14 tage) will ich einfach auf sicherheit das NT tauschen auch wen vermutlich damit alles ok is system ist prime stable usw abstürze sind nicht wirklich reproduzierbar...

meine eigentliche frage die modularen Stecker zb für Sata sind die unverändert zwischen
Alt be quiet! CM BQT E9-CM Straight Power PC Netzteil (680 Watt)
Neu be quiet! Pure Power 11 cm ATX PC Netzteil 600W Schwarz 80Plus Gold mit Kabelmanagement BN298

da ich die kabel teils gut verlegt habe wäre es schön wen ich die alten kabel einfach ins neue netzteil stecken könnte sofern das passt und sich nix an der Polung geändert hat....

system wen es jemand wissen will aber 600W sollten locker reichen...

X570 MSI Carbon
3700X
32 GB 4x8 ADATA 3600
2070 Super MSI Trio

alles @ stock kein OC XMP hab ich aktiv..
 
Zuletzt bearbeitet:

proud2b

Commodore
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
4.982
Bitte bei BeQuiet! direkt fragen.

Ich melde mal den Thread, vielleicht kann ein Admin/Mod den Thread in das BeQuiet! Support Unterforum schieben.
 

QuerSiehsteMehr

Lieutenant
Dabei seit
März 2019
Beiträge
533
Ich kann sagen, dass die Kabel von dem E9 480W mit den Kabeln des Straight Power 11 550W nicht passen. Steckergehäuse der SATA/MOLEX passten nicht und die 8 Pin und die 24 Pin waren anders gepinnt.

Würde hier definitiv die originalen Kabel nutzen.
 

elvis2k1

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
211
oki danke hätte etwas arbeit gespart und diversen kabelbindern das leben gerettet :p

ich habe mal die Fehler rauskopiert evt hat jemand ne ahnung...
 

Anhänge

pedder59

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
978
Zu Deinen Fehler 41
Kommt immer dann, wenn dem Rechner der Saft abgedreht wird onhne richtiges shut down.

Zu den Kabel von Bquitsch,
Alle Drähte schwarz = Schrott.
Wie soll man da noch eine Zuordnung finden?
 

elvis2k1

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
211
also könnte 41 schon vom NT kommen werds ja sehen wen sich mit dem neuen NT nix ändern muss ich mal sehen ....
 

ghostwalk

Ensign
Dabei seit
März 2018
Beiträge
189
Ich weiß nur, dass sich die Modularen Stecker für die GPUs nach dem Dark Power Pro 9 geändert haben.
Interessanterweise haben sie die Belegung aber nur gespiegelt.

Ich kann bei mir ein Kabel der neueren Gens an dem alten befestigen. Halt nur Falsch herum und man muss ordentlich reindrücken, damit es reingeht. Die haben ja Plastik Kreise und Dreiecke damit man es "richtig" herum reinsteckt.
Ich wills niemanden direkt empfehlen, aber bei mir gehts schon Jahrelang gut :p
Ergänzung ()

Man wird fundig auf der BQ Seite:

https://www.bequiet.com/en/accessories/power-cable/805

Compatibility
  • All current models
  • Dark Power Pro 10 and newer
  • Straight Power 10 and newer
  • Power Zone
  • Pure Power 9 and newer
  • System Power 9 and newer
  • SFX L Power

Kabel sind also unverändert.
Blödsinn... du hast ja Straight Power 9. Schade, dann ist das dort wohl abgeändert...

Sorry hab schon zelebriert.
Dann kommts wohl doch wieder auf die PIN Belegung zurück.
BQ sollte wie jemande meinte hilfreich sein. Sonst kenne sich auch Firmen, die Custom Cables verkaufen meist gut aus mit den Belegungen.
 
Zuletzt bearbeitet:

elvis2k1

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
211
ich danke für die antworten
da ich meine Bestellung jetzt eh nochmal geändert habe (Dark Power 650) und die kabel da definitiv anders aussehen werde ich alle kabel neu verlegen mein erster Gedanke war halt eigentlich "selbes Modell" ich kann mir die arbeit sparren^^
 

proud2b

Commodore
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
4.982
Schade, dass es der Support nicht geschafft hat, dir eine Antwort zu geben.

Da du die Kabel ohnehin neu verlegst, bist du auf der sicheren Seite.

Hätte mMn. aber auch der Support bestätigen können, war zwischendurch ja Online..
 

bequiet Support

bequiet Support
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
754
Hallo Elvis,

gut dass dein Anliegen schon geklärt werden konnte.
Noch einmal kurz meine 2 Cents dazu:

Die SATA Kabel vom E9 und neuen Netzteilen sind gleich. Alle anderen Kabel passen leider nicht.
Daher gilt bei SATA: Volle Kompatibilität - P8, P9, P10, P11, E9, E10, E11, Z1, L9, L10, SFX-L

VG
 

elvis2k1

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
211
ich danke da das netzteil noch nicht verbaut ist kann ich die SATA dann weiter nutzen was mir schon sehr hilft :)
 
Top