Beide Stereokanäle auf einem Lautsprecher wiedergeben

Wazowski

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
444
#1
In meinem Monitor sind Lautsprecher verbaut, von denen der linke leider Defekt ist (nur rauscht). Ich habe in den Windows-Einstellungen schon die Balance ganz nach rechts verschoben. Damit ist das Rauschen weg und die Töne kommen ganz prima aus dem funktionierenden rechten Lautsprecher. Für Musik ist das aber auch nicht die Offenbarung, da mir so der linke Stereo-Kanal komplett fehlt. Klingt doof. Kann ich Windows irgendwie davon überzeugen, beide Stereokanaläe nur auf den rechten Kanal zu schicken?

(
- Ich kann dauerhaft keine anderen Lautsprecher anschließen
- Am Anschlusskabel liegt es nicht
- Andere Lautsprecher funktionieren am gleichen PC
- Der linke Lautsprecher im Monitor zeigt an anderen PCs das gleiche Problem
)
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.729
#2
Auf Mono umschalten?
 

Holgip

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
1.159
#3
Wenn der Lautsprecher rauscht, dann ist er nicht kaputt. Eher hat der im Monitor verbaute Verstärker einen weg.
 

Craig

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
27
#4
Wenn der Lautsprecher rauscht, dann ist er nicht kaputt. Eher hat der im Monitor verbaute Verstärker einen weg.
Für ihn ist es aber ziemlich irrelevant, was genau jetzt am Monitor genau kaputt ist

Jaja das klingt so leicht
Und in seltenen Fällen geht das auch sehr leicht

Aber ich befürchte, dass unser Fragesteller auch schon auf die Idee gekommen ist in die Audioeinstellungen zu gehen, musste dort aber verzweifelt feststellen, dass dort keine "Mono" Einstellung zu finden war
 

Holgip

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
1.159
#5
Die Software Voicemeeter sollte das bewerkstelligen können. Mit Windows Bordmitteln geht's nicht.
 

Holgip

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
1.159
#8
@Nudelholz: Den Menüpunkt muss es nicht unbedingt geben. Bei mir z.B. sieht es so aus:

ls.jpg
 

Holgip

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
1.159
#10
Das liegt wohl am Soundchip. Der Realtek kann möglicherweise kein Mono ausgeben, während deiner es kann. Deshalb mein Vorschlag mit der Software.
 

Wazowski

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
444
#11
Habe mich jetzt für einen pragmatischeren Ansatz entschieden: Ich habe kleine passive Lautsprecher für 2,50 das Stück bei Conrad gekauft. Monitor aufgeschraubt - zwei Mal schnippschnapp - zwei Mal kurz gelötet - Monitor wieder zusammengeschraubt. Läuft!

Vielen Dank für eure Hilfestellungen. :-)
 
Top