Bekomme WLAN Karte nicht zum laufen!

chris2

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
799
Hallo!

Habe heute von Alternate meine bestellte WLAN Karte TP Link WN350GD bekommen und nun versucht sie im Stand PC zum laufen zu bringen. Treiber installieren und WLAN Client Tool hat alles geklappt...Karte erkannt und beim Scan wird auch meine Fritzbox gefunden. Nun drück im CLIENT Tool die Funktion ACTIVATE und ich kann mit meiner SSID mein Profil erstellen. Soweit alles in Ordnung. Jedoch verbinden lässt sich das alles nicht. Was ist das Problem? Habe unten 2 Bilder wo man sieht das der Router (komisch_elektronisch) erkannt wird beim Scan und dann noch Bilder die deutlich machen das da was FAILED ist und nicht funktioniert. Muss ich da noch zusätzlich was besonderes einstellen damit es klappt? Oder ist es vielleicht ein Dienst der abgeschaltet ist, dass es nicht geht. Betriebssystem ist übrigens XP Professional. Danke schonmal! Verzweifel grad ein wenig, wo es doch so einfach erscheint. :confused_alt::confused_alt::confused_alt:

xo7ffoe5.jpg


hlahponu.jpg
 

GizmoBoy

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
927
Schon mal über die Windows Einstellungen versucht? Drahtlosenetzwerke?
 

chris2

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
799
Da findet der keins...in der Anleitung steht ja auch das es mit dem Client funktioniert und siehe da der findet den Router, aber diese Failed Maeldung irretiett mich noch was das sein kann???
 

makiyt

Lt. Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.443
Ist das zufällig WPA2 Verschlüsselung? Es gibt da einen Patch für Windows XP, der da mal was hinzugefügt/behoben/verbessert hat. Weiss aber nicht genau welcher.

Generell kommt XP aber nicht (mehr) so gut mit neueren Verschlüsselungstechnolgien zurecht.

Zwei Tipps:

a) Deinstalliere mal die Suite, die du da am Laufen hast
- Treiber nur über den Geräte-Manager installieren lassen
- Netzwerkkonfiguration über den Windows-WLAN-Manager machen

b) WinFuture Update Pack für XP SP3 (wenn du SP3 nicht drauf hast, installieren!) draufmachen. Das installiert auch Patches, die nicht über Windows Update kommen. Da müsste der WLAN Patch dabei sein:


https://www.computerbase.de/downloads/betriebssysteme/winfuture-update-pack-windows-7/
 

GizmoBoy

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
927
Ok,

makiyt war schneller...
 

chris2

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
799
Und wenn der Dienst Drahtlose Netzwerkblabla deaktiviert ist...kann's das sein?
 

GizmoBoy

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
927
Wäre wohl sinnvoll den zu aktivieren... wahrscheinlich hat die komische Suite den deaktiviert
 

chris2

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
799
Hab's grad probiert. Geht! Jetzt konnte ich auch den WLAN Schlüssel eingeben...der ja von Nöten ist und siehe da, alles gefunden und jetzt ist die Connection da sogar m it 4 Balken Empfang...also sehr gut. ^^
 

GizmoBoy

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
927
Also, deinstalliere lieber die "komische Suite".... Ist ja auch unnötiger "Müll"
 

chris2

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
799
Na jetzt geht's ja auch mit Suite. Und irgendwie benötigt man die doch auch denke ich mal, weil da noch mehrere Einstelloptionen sind usw. Findste ned?
 

t-6

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.940
LEAP Authentication ist afaik nur für WEP gedacht. Wenn dein WLAN per WPA(2) geschützt ist, macht das ja keinen Sinn. Die Software hat wohl versucht zum Router zu verbinden in der Annahme, dass dort eine WEP eingesetzt wird. Deswegen das Problem.

Ansonsten wie schon gesagt wurde: Lass nur die Treiber installiert. Mag sein dass mit der Software noch was eingestellt werden kann, aber im Normalgebrauch ist sie nicht vonnöten und doch nur Bloatware.
 

chris2

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
799
Hab WPA 2 eingestellt...sowohl am Router ist das schon immer so, als auch jetzt in der Software vond er KArte hab ich das auch eingestellt. Muss ich da statt LEAP was anderes wählen in der Auswahl, obwohl es jetzt auch mit LEAP geht?
 

t-6

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.940
Die Software hat wohl die richtige Einstellung von sich aus "gefunden".

Aber wie schon gesagt: Wirf das Programm runter. Wenn du die weitergehenden Einstellungen nicht nutzt, ist es nur Bloatware. Es braucht nur den Treiber für Windows um Drahtlosnetzwerke zu managen.
 
Top