Belästigung durch 0800 Nummer

Buddy83

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
726
Hallo zusammen,

in den letzten Wochen wurde ich immer wieder von der Nummer 08005888677 angerufen. Ich hab einmal den Anruf angenommen, aber keiner meldete sich. Mittlerweile ruft die Nummer immer öfter an. (2-3 mal pro Tag)

Kann es sein, dass ich nur durch die Annahme des Anrufs Geld bezahlen muss? Hab leider keinen Einzelverbindugsnachweis eingerichtet, kann es also auf der nächsten Rechnung nicht überprüfen.

Der Service-Mitarbeiter bei Vodafone sagte mir, dass ich die Nummer leider nicht sperren kann, weil das rechtlich nicht möglich sei.

Hat hier jemand eventuell ähnliche Erfahrungen gemacht? Was kann man tun, um diese Anrufe zu unterbinden?
 

HannEee

Ensign
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
168
du könntest aber je nach modell das du besitzt diese nummer aber abweisen lassen, sozusagen auf die blacklist setzen. bei meinem E63 geht das sicherich.
ich weiß ja aber nicht welches modell du hast,.

Nein habe solche erfahrungen noch nicht gemacht aber wie gesagt schau mal ob du bestimmte nummern sperren kannst.
was mir grad einfällt ist das du die nummer speichern könntest under "xy" oder so und dann diesen kontakt nicht anehmen lässt vom handy oder ihn in eine gruppe "igno" hinzufügst und diese igno-liste dann nicht vom handy annehmen lässt.


LG
 

Andi27

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.823

H@v0c

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
114
... 0800 Nummer

Der Link wäre ja irgendwie nützlich, wenn man dort den Besitzer der Nummer genannt bekäme ...
Solche Weisheiten wie "mein Handy schaltet während empfangenem Anruf ab, weil kein Guthaben" (so ein Quatsch) helfen aber nicht wirklich weiter.

Ein Anruf auf eine 0800er Nummer (ohne irgendwelche andere Zahlen davor) ist definitiv kostenlos, sofern man danach nicht umgeleitet wird, was aber auch zumindest einer Ansage bedarf.

Mit ziemlicher Sicherheit war das, was sich nicht gemeldet hat, der automatische Dialer eines Callcenters, der unsauber arbeitet und eine menschliche Stimme nicht erkennt.

Der Anruf ist unter der Voraussetzung erlaubt, daß der Anrufer ein Einverständnis des Angerufenen nachweisen kann. Einfach auf Verdacht mit Verbraucherschutz o.Ä. kommen - weil einen eine Nummer nervt, die man nicht mal einwandfrei zuordnen kann - dürfte keinesfalls klappen.
 

lufkin

Admiral
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
9.389

Buddy83

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
726
Hab noch ein analoges Telefon und keine Fritz.Box oder ähnliches. Direkt am Telefon kann ich leider auch keine Nummern sperren.

Im Vodafone Kundencenter kann ich afaik auch nur Nummern für ausgehende Anrufe sperren, nicht aber für eingehende.

Werd mich wohl tatsächlich an die Verbraucherzentrale und Bundesnetzagentur wenden müssen. Wär auch interessant, ob denen dort ähnliche Fälle unter der Nummer bekannt sind.

Der Service Mitarbeiter bei Vodafone meinte, dass häufig nur Unterlassungsklagen gegen soetwas helfen - wär ja auch zu einfach, die Nummer zu sperren. :rolleyes:
 

Touch-Knie

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.105
Wenn man jetzt einfach jede Nummer sperren würde,die man als vermeintliche Belästigung ansieht,dann wären wohl schn einiges gesperrt...

Ob das dann so ein Sinn ergibt?
 

CyberCSX

Banned
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
397
Was diese Rufnummern betrifft, bei 0800ter für den Anrufer ist es kostenlos. Da bezahlt der ANGERUFENE !

Wie und welche rufnumern was Kosten, könnt ihr bei sämtliche anbietern dieser art sehen. Sogar jede Privatperson kann sich einederartige MEHRWERT RUFNUMMER Einrichten.

Schaut euch die preisedails an auf http://www.mehrwertdienst.info/
auch hier unter den link Servicerufnummer 0800 steht die aufklärung.

Zitat von der seite:

Ein Anruf bei einer 0800 Servicerufnummer ist für den Anrufer kostenlos. Die Gesprächsgebühren übernimmt der Anbieter.

Servicerufnummern 0800 sind bundesweit aus Fest- und Mobilfunknetzen erreichbar. Darüber erhalten Sie kostenfrei aussagekräftige Erfolgsauswertungen – stündlich aktualisiert - über einen Zugang im Internet.

Somit eignet sich der Einsatz einer 0800 Servicerufnummer insbesondere, um den Kontakt mit Interessenten und Kunden zu erleichtern bzw. für Unternehmen die Ihren Servicegedanken unterstreichen möchten.


Zitat ENDE

In den fahl das DICH jemand von eine 0800'er anruft, sofern du diese nicht selber eingerichtet hast, ist es ein EINDEUTIGER BETRUG !

Diese Mehrwert Nummer Anbietern Prüfen nicht wer was Einrichtet. Da kannste sehr dut die nummer von dein nachbar Eingeben anschliesend anrufen und er kann blechen.

Alle Merwertummer funktionieren auf den weiterleitung prinzip.

Wen du deine Rufnummer unter geheim halten willst, richtest dir eine z.B. teure 0900'er ein, Die rufnumer leitet weiter auf deine Eigene Festnetznummer. Der Anrufer sieht das nicht und kann Blechen bis zum umfallen wen er nicht aufpast.

Der witz, alles ist perfekt legal, bis zu den bereitz erwähnten punt, das diese mehrwertnummern nicht prüfen ob die eingegebene rufnummer wohin weiter geleitet werden soll, auch tatsächlich der person gehört was sich anmeldet und das ist die eigentliche katastrophe.

@ Touch-Knie

Ja ! Man kann beim telefon Anbieter gegen eine einmalige gebür von 5 oder 7 EURO (anbieter bedingt) Alle Mehtrwertnummern (sogar auf lebenszeit - abobestehen) sperren lassen und das ohne ausnahme.
Bei mir ist auch alles gesperrt bei Vodafone in der Zentrale oder wie sich das auch immer nennt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pain_Deluxe

Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.569
Wenn ich mich von Vodafone anrufen lasse hab ich auch noch nie was gezahlt.

und die rufen MICH auch mit der 0800er an.
 

H@v0c

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
114
Auch @CyberCSX ...

Das simple Übermitteln einer 0800er-Rufnummer ist kein Betrug, da bei bestimmten Anrufen die Mitübertragung einer Rufnummer gesetzlich vorgeschrieben ist. Von daher ist es doch OK, daß es wie in diesem Fall eine kostenlose ist. Eine kostenpflichtige würde ich jedenfalls nicht zurückrufen. Sollte die Nummer aber definitiv nicht erreichbar sein, könnte man schon eher davon sprechen.
 
Top