Benötige eine Kaufberatung bezüglich eines LCD/LED TV-Geräts

mcn_92

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
63
Schönen guten Abend,

das Thema des Threads sagt denke ich schon alles aus,habe selbst gesucht aber nichts richtig zufriedenstellendes gefunden.
Ich ziehe demnächst aus meinem Elternhaus aus und wollte mir nach 6Jahren und einem nur "HD-Ready" Fernseher einen neuen anschaffen der Full-HD ist. Da ich aber auf Grund meines Studentenlebens nicht unbedingt ein übermäßig teuren Fernseher leisten kann bzw. WILL (u.a. wegen Renovierung der Wohnung,planmäßiger Kauf eines Notebooks/Ultrabooks ü. 1250€+ und natürlich Möbeln und den Lebenserhaltungskosten), dachte ich mir als Budget 300-400€.
Zu meinen Nutzungseigenschaften:

Ich brauche NICHT diesen ganzen Schnickschnack a la "Smart-TV" und "3D", er sollte lediglich ein gutes Bild haben,halbwegsguten Sound und ein ansprechendes Design haben. (Ausstattung ist mir auch wumpe ,brauche lediglich 1-2HDMI-Eingänge und kein anderen Firlefanz)

Ich gedenke ihn lediglich als Fernsehgerät,zur Nutzung beim Spielen auf einer Konsole und eventuell auch zur Nutzung von Office-Anwendungen /Spielen auf dem Notebook zu benutzen, sofern mir die planmäßigen 13,3" als Arbeitsgerät nicht ausreichen.
Deshalb denke ich auch sollte sich die Größe des TVs in etwa im 32-37"-Bereich befinden,da logischerweise der Preis und der Energieverbrauch mit der Größe steigen. Zuerst hatte ich vor den Fernseher an ein TV-Mediamöbelwand zu befestigen,habe aber aus Anwendungsgründen meine Entscheidung nochmal überdacht und kam zum Entschluss das ein rollbarer TV-Tisch wesentlich sinnvoller wäre, da ich auf der Couch sitzen werde wenn ich den TV benutze.

Ich freue mich über Vorschläge und eventuelle Angebote an TVs die ihr mir empfehlen könnt.
 

first-samurai

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.323
denke mal das Du eher Richtung 500-600€ gehen mußt um irgendwas überhaupt zu bekommen, alles unter 400€ ist eher Schrott (wenn noch zu bekommen)
 
Zuletzt bearbeitet:

proud2b

Commodore
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
4.962
Warum braucht man zum Studieren ein Note-/Ultrabook von über 1250€ ?!
 

Nolle

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.843
So viel Geld für nen Ultrabook und dann doch einen recht geringen Betrag für einen TV? Ich finde das Geld etwas ungleich aufgeteilt, aber es ist ja deins :D !!

Verrätst du uns noch deinen Sitzabstand? 32-37 klingt sehr klein. Ich könnte mir vorstellen das du mit der Größe nicht lange zufrieden bist.
Benötigst du DVB-S?

Lg Nolle
 

mcn_92

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
63
Naja es ist so: hatte zuvor an ein höheres budget für einen fernseher gedacht,mich aber dann umentschieden da ich mir darüber mal gedanken gemacht habe. Jungs (und evtl Mädels), ich studiere und verdiene in der Zeit sogut wie kein eigenes Geld, ich dachte mir zuerst auch "yeah jetzt mach ich mir ne richtig geile bude mit dickem fernseher soundsystem etc" -aber ich habe gemerkt das man schon ein wenig seine ansprüche herunterschrauben sollte als student. warum so ein teures ultrabook/notebook? -das budget dafür ist pauschal gedacht da ich gedenke mir das "asus zenbook infinity" zuzulegen wenn es erscheint und es noch nichts konkretes über den preis gibt. es ist ein ARBEITSgerät was zwar auch in der Freizeit genutzt wird,aber für Mich 4-5Jahre hauptsächlich als Arbeitsgerät dienen soll (qualität kostet halt seinen preis,verstehe auch eure verwunderung darüber nicht so ganz O.o ich meine nen macbook air kostet in billigster konfig auch ca. 1,1 und bei mir steht der preis bzw der kauf noch nicht fest). Ich denke das man für 300-400€ einen soliden Fernseher sich anschaffen kann.(außerdem kriege ich den fernseher in dem sinne EINFACH SO geschenkt von meinen elter)
Achja: Ich bin circa 3,5-4M entfernt,würde aber (nicht ohne grund erwähnt) mein tv-tisch jenachdem nach vorne schieben oder mir was anderes einfallen lassen wenns vom bild her zu klein ist. habe momentan 37zoll bei mir stehen und bin mit der größe sehr zu frieden. Ich habe über 32" nur wegen des Budgets nachgedacht und da es eventuell angenehmer ist in der größe noch office arbeiten zu verrichten.
benötige kein dvb-s, habe dort kabel.
EDIT: BUDGET ist BIS 500€ aufstockbar
 
Zuletzt bearbeitet:

Nolle

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.843
Dann schaue dir mal den Samsung UE40F6100 an. Der ist wirklich auf die wichtigsten Eigenschaften ausgelegt.

-kein DVB-S
-kein Internet
-Echte 100 Herz (200hz)
-2 xHDMI
-guter Meda Player

http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/3846531_-ue40f6100-samsung.html

Viel Auswahl hast du in diesem Preis-Segment leider nicht.
Das HD-Bild vom Samy soll richtig gut sein. SD soll ok sein. Wer nen besseres SD Bild will muss mehr ausgeben. :D

Ich würde schon zum 40er greifen. Nen 32-37er ist nicht viel preiswerter.

Lg Andre

PS. Schau doch einfach mal inden Media Markt um die Ecke. Die hatten jetzt teilweise richtige Schnapper die raus mussten.
 

Markus83Muc

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.960
Ich glaube mcn_92ist durchaus klar, dass er für 400€ Abstriche in Kauf nehmen muss und ist dazu auch gewillt.
Man kann aber auch in diesem Preisbereich einen passablen TV kaufen.
- http://www.redcoon.de/B445654-Samsung-UE42F5000_LED-TV (42")
- http://www.amazon.de/dp/B00BLL5XIG/ (42")
- http://www.amazon.de/dp/B00BMKB8M6 (32")

Bei all diesen kann man relativ bedenkenlos zugreifen. Der beste ist mit Abstand das 32"-Modell, allerdings wäre ich der Meinung, dass dies bei dem genannten Sitzabstand zu klein sein dürfte. Da 37" eine selten gekaufte Zwischengröße ist, sind diese nur unwesentlich günstiger als 40/42" TVs.
 

bu.llet

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.338
Ich würde auch die Samsung 6er-Serie empfehlen.
40F6170 (mit DVB-S)

Oder einen Panasonic.
42E6E (hdtvtest)

Oder auch LG
42LA6136 (weiß allerdings nichts genaues zum Modell)

Alle anderen Hersteller sprengen die 500€ in ~40" deutlich. 32 Zoll würde ich mir dann schon überlegen ob sich der Umstieg von HDReady auf FullHD bei dem Sitzabstand überhaupt bemerkbar machen würde.
 

mcn_92

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
63
So...
habe nochmal nachgeschaut und sind doch nur 2,5 bis max 3m abstand^^ sprich 32zoll sollten auf die entfernung aufjedenfall noch gehen.
Hatte bislang immer einen Samsung TV und ihr scheint mir ja auch einen nahe zulegen,die frage ist nur welcher ?
eure vorschläge sind ja :

Samsung UE40F6170

http://www.amazon.de/Samsung-UE40F6170-3D-LED-Backlight-Fernseher-200Hz-schwarz/dp/B00BMKB26I/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1377811754&sr=8-1&keywords=Samsung+UE40F6170 für 471€

und

Samsung UE40F6100

http://www.pixmania.de/de/de/13541292/art/samsung/ue40f6100-3d-led-fernsehe.html für ca. 475€


welcher ist der bessere (wahrscheinlich der erste oder)? und eigtl wollte ich kein 3D TV-werde eh nie mir ein 3d film o.ä kaufen,vllt 1-2 aus interesse ein spiel spielen aber das wars auch^^ -aber anscheinend ist das mittlerweile schon fast standard geworden bei "neueren" geräten...
 

bu.llet

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.338
Der einzige Unterschied müsste der DVB-S(2)-Tuner im 6170 sein.

Fall du also über Satellit empfängst (oder dies vorhast) und den internen Tuner nutzen möchtest dann den. Sonst könntest du laut Geizhals 25€ sparen.
 

Markus83Muc

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.960
Auf 3D verzichten kannst du eigentlich nur noch wenn du die 3D Funktion nicht aktivierst.
Fast alle aktuellen TVs bieten eine 3D Funktion.
Bei den TVs ohne 3D bewegt man sich bei den Mainstream-Herstellern in der Einsteigerklasse und muss gleichzeitig auch auf sonst viel Qualität verzichten.

Wie bu.llet schon schreibt unterscheidet die beiden nur der DVB-S2 Tuner. Wenn du in Zukunft evtl. Umziehst und Satelitenempfang hast wäre es sicher praktisch diesen zu haben. Alternativ kannst du jetzt aber 25-30€ sparen.
 

mcn_92

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
63
So will heute endlich den Fernseher bestellen, was haltet ihr nun von diesem hier ? :http://www.amazon.de/Samsung-UE40F6270-LED-Backlight-Fernseher-100Hz-silber/dp/B00BMKB1O6/ref=sr_1_2?m=A3JWKAKR8XB7XF&s=ce-de&ie=UTF8&qid=1379847401&sr=1-2 bzw. diesen hier :http://www.amazon.de/Samsung-UE40F6170-3D-LED-Backlight-Fernseher-200Hz-schwarz/dp/B00BMKB26I/ref=cm_cr_pr_product_top wlan/smart tv gedöns und 3d brauch ich nicht ,soll halt nur gutes bild haben und der f6170 hat 100hertz mehr aber den ganzen schnickschnack nicht, lohnt sich dafür der aufpreis?
 
Zuletzt bearbeitet:

bu.llet

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.338
Der 6170 hat weniger Anschlüsse dafür 3d.

Die Hertz sind Marketing bla bla. Die Panels dürften identisch sein.
 

mcn_92

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
63
bin momentan immernoch unentschlossen was den kauf angeht, habt ihr noch irgendwelche anderen vorschläge für 450-550€ ? -aktuell ist der Samsung UE40F6270 mein favorit.#

edit: ich spiele auch mit den gedanken noch die letzte "TV-Deal Woche" bei Amazon einfach noch abzuwarten und dort auf ein schnäppchen im 40-42Zoller Bereich noch zu hoffen.
 
Zuletzt bearbeitet:

tunfaire

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
307
Hmmh, darf es denn auch etwas Gebrauchtes sein?

Da viele Leute offenbar immer größere Fernseher wollen, dürften da doch einige (hochwertige) 32 Zöller auf dem Gebrauchtmarkt zu haben sein. Ohne Smart Tv, 3D usw. aber eben auch ohne Garantie.

Ich suche selbst gerade so ein Gerät und im Bereich um 200-300€ gibt es doch so einiges. (Ich hab heute einen Lg 32 Lh 3010 angesehen für 120€. War leider etwas zu verraucht (Zigaretten), ansonsten wirklich erstaunlich, für welches Geld man schon einen ordentlichen Fernseher bekommt.

Natürlich ist es immer ein Risiko aber ich würd mich wohl mehr ärgern, wenn das tolle 500€ Gerät pünktlich kurz nach der Garantiezeit abraucht, als einen Gebrauchten für 200€ irgendwann zu Grabe zu tragen...
 

ich+ich

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
63
bin momentan immernoch unentschlossen was den kauf angeht, habt ihr noch irgendwelche anderen vorschläge für 450-550€ ? -aktuell ist der Samsung UE40F6270 mein favorit.#

edit: ich spiele auch mit den gedanken noch die letzte "TV-Deal Woche" bei Amazon einfach noch abzuwarten und dort auf ein schnäppchen im 40-42Zoller Bereich noch zu hoffen.
Hast du gestern nicht zugeschlagen ? oder nur verpasst ???

Gestern war doch was für Dich

Toshiba 46TL938G für 379 € über Amazon Direkt zu haben !
116,8 cm (46 Zoll) 3D LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (Full-HD, 200Hz AMR, DVB-T/C, CI+, DLNA, Web-TV) silber @AMAZON.DE

Ein besseren TV in der Preisklasse wird man nicht so leicht finden.
 

Gamefaq

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
5.227
http://www.amazon.de/Toshiba-39L2333DG-LED-Backlight-Fernseher-100Hz-schwarz/dp/B00BAWXHNY

Entspricht sehr genau deinen Größen und Leistungsvorstellungen. Er bietet ein SEHR gutes Bild! Der Ton ist Typisch Flachbild TV nur Okay aber das Los teilen alle. Deas TV Menü ist ausreichend schnell und die Einrichtung nicht unnötig kompliziert.

Alternativ wäre einer Serie Größer zu empfehlen da der Preis aktuell nicht wirklich teurer ist.

http://www.amazon.de/Toshiba-39L4333DG-LED-Backlight-Fernseher-100Hz-schwarz/dp/B00BV1WZ6E

Die Alternative ist deswegen zu empfehlen weil du nicht nur LAN/WLAN & Smart TV bekommst. (was du nicht nutzen willst und auch nicht musst) Sondern das er USB Recording bietet. Das bedeutet du kaufst dir eine Simple USB Festplatte (die in deinem Bugdet aktuell dicke enthalten wäre!) und steckst die an. Der TV kann dann Sendungen in deiner Abwesenheit automatisch auf diese Festplatte aufzeichnen. Dies ist ein Feature das ich JEDEM der NICHT eine SettopBox (Satellit/Kabel) mit HD Recorder besitzt sehr empfehlen kann! Wichtig ist nur bei diesem Gerät die 2 erhältlichen Firmware Updates durchzuführen da sie die bei Amazon von Kunden beschrieben Kinderkrankheiten beheben!
 

mcn_92

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
63
Ja den toshiba hab ich mir auch schon angeschaut... wieso kostet die serie mit wlan nur 4€ mehr oO,muss man nicht verstehen... natürlich würde ich dann den nehmen - ich denke ich warte aber ab bis ende der woche ,ob nicht bei den tv deal wochen noch ein hammer angebot kommt (am besten ein 37-42) -> gehe eigtl auch davon aus das sie zu ende nochmal ein schickes angebot haben,wenn nicht dann wäge ich zwischen dem samsung und dem toshiba ab,beide sind ja konstant im preisgesenkt.
 
Top