Beratung zwischen mehreren Notebooks

Thomson1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
459
Guten Tag, ich möchte mir in nächster Zeit ein Laptop zulegen.

Ich hab schon relativ viel gesucht. Hier nochmal meine ungefähren Vorstellungen.
- 15.x" Monitor
- Spieletauglich
- Preisramen 700-900€
- nicht zu schwer.
- Akkulaufzeit von möglichst 80-120 min unter vollast.
- Solide verarbeitung

Hier sind meine 2 Kandidaten

1.) (Favorit)
ASUS X64JA-JX088V [Gamer-Edition 3.6]
An dem habe ich bisher noch keine großartigen Makel finden können.
Besonders das Design spricht mich an.

2.)Packard Bell TJ75[6GB & bis zu 3,06 Ghz]
Gleicher Preis wie das Asus Notebook, dafür noch mal eine leicht schnellere CPU und bischen mehr RAM (obwohl ich bezweifle das man einen großen unterschied zwischen 4 und 6GB Ram festmachen wird)
Leider habe ich zu dem relativ wenig Informationen im Internet finden können, besonders
Eindrücke zur Verarbeitung und Akkulaufzeit würden mich interessieren

Falls jemand was an denen zu Bemängeln hat, Erfahrungsberichte zur Hand hat oder
vielleicht noch andere Notebooks in den Raum stellen möchte wäre ich dafür offen.

MfG
Thomson
 

S.V.K.

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.817
wenn Du damit ein Spielchen willst, nimm das ASUS.
Grade bei Notebooks sollte man die schnellstmögliche Grafiklösung nehmen, da die Teile ohnehin alle etwas schwach auf der Brust sind. Die Unterschiede beim Prozessor sind maginal und 4Gig RAM reichen völlig.
Die Akkulaufzeit wird sich so bei 2 bis 2 1/2h einpendeln, wenn Du spielst (also Volllast) knapp eine Stunde, nicht mehr (Schätzwerte).
 

Sentionline

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.184
Ein Laptop das 2 Stunden Spielbetrieb auf Akku schafft wird schwer zu finden sein. Des weiteren sehe ich das die Notebooks die du dir ausgesucht hast Ati Chips "beinhalten". Rate ich dringends ab. 1. Treiberversorgung mieserabel, werden sehr heiss, lassen sich nicht über-/untertakten, sowas wie nHancer gibt es nicht, PhysX können die nicht (man weiss ja nie wann mans braucht), Videobeschleunigung sind die auch keine Meister drin. Des weiteren würd ich auf ein nicht spiegelndes Display achten. Nicht immer nötig, aber wäre gut zu wissen das man es hat. Joah, dann schau ich mal...

Fujitsu Lifebook E780

Damit kann man sogar Crysis, Grid, Nfs Shift etc. auf mittel spielen. Eigendlich alle Spiele die jetzt raus sind. Mehr Infos => NVIDIA GeForce GT 330M.

mfg
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.744

TrooperCK1

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
628
Kann mich Crazy_Bon nur anschliessen :D

Auch wenn die CPU ca 2 Jahre alt ist bläst sie den I5 weg. Die Graka ist auch z.B einer HD5730 überlegen.
Einzig, es ist etwas schwerer......
 

Stimo89

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
748

TrooperCK1

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
628
@xerox18
Ja, aber Sie kann Problemlos einen externen 24" TFT in voller Auflösung befeuern.
 
Top