Bild friert bei Videostreaming für ein bis zwei Sekunden ein.

Fischfabrik

Ensign
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
154
Hallo Leute.

Seit einigen Tagen passiert es, wenn ich ein Videostream schaue, dass das Bild ein bis zwei Sekunden stehen bleibt. Der Ton hört sich während dieser Zeitspanne etwa so an, als würde man die Lippen zusammenpressen und laut "prrr..." machen. Kann es nicht besser beschreiben. Das passiert während eines Filmes ein bis zwei Mal. Danach geht es normal weiter, also kein kompletter Absturz oder so.

Welche potenziellen Fehlerquellen fallen euch ein? Dabei möchte ich erwähnen, dass die Grafikkarte bereits wegen einer anderen Macke gerade ausgetauscht wird. Es stellte sich nämlich heraus, dass sie bei nativer WQHD-Auflösung eine Art "Pixelregen" verursacht, also ganz viele abwechselnd grün und blau blinkende Pixel (andere Auflösungen funktionieren normal oder wenn ich statt DVI ein Display-Port-Kabel benutze, dann funzt auch WQHD).

Kann man davon ausgehen, dass die Grafikkarte dann auch für das kurze Einfrieren verantwortlich ist oder haben diese Symptome nichts miteinander zu tun?

Danke für jede Hilfe.
 

Fischfabrik

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
154
Das könnte sein ... müsste ich einmal mit ein paar geeigneten youtube-Videos testen ... werde es posten, wenns nur am Format liegt.
 

Fischfabrik

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
154
So ich habe das jetzt nochmal längere Zeit beobachtet und musste feststellen es passiert unabhängig vom Format. Die meisten Streams die ich schaue sind auch gar nicht WMV sondern mp4 und avi.

Hat/Hatte irgenjemand nicht ein ähnliches Phänomen.

Mein PC funktioniert ansonsten einwandfrei!
 
Top