Bild "wackelt" auf und ab defekter Vram?

tomacco

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.341
Hallo,

ich hab nun seit einiger Zeit ein ziemlich nerviges Problem, welches ziemlich willkürlich auftritt, undzwar während der benutzung geht das Bild ganz kurz paar Zentimeter auf und ab und das wars dann. Das Problem bestand jetzt eig schon seit paar Monaten und bevor ich meinen Pc neu aufgesetzt habe, hatte ich nie ein Problem damit. Nun als ich aber gerade dabei war den Text hier zu verfassen ist der Desktop verschwunden und ich hatte ein Bild von senkrechten blauen und weißen Streifen, wenn ich dann versucht habe den Taskmanager zu öffnen wurde das Bild kurz dunkel und dann wieder diese Streifen, also man sieht nur noch die Streifen sonst nix. Kurzerhand habe ich dann einfach mal ein Hdmi-Kabel zur Hand genommen und umgesteckt, der Pc wurde bis jetzt nicht neu gestartet und es kommen dann einfach nur Streifen in anderen Farben. Daraufhin habe ich das Dvi-Kabel ans Mainboard (i5-3570) gesteckt und dann ist das Bild wieder aufgetaucht. Nun frage ich mich ob die Grafikkarte defekt sein könnte, da ich damals ein ähnliches buntes bild bei meiner gt 6800 von Nvidia hatte, mit dem Unterschied, dass bei der der Pc abgestürzt ist. Ist aber echt nicht normal wenn jetzt die Grafikkarte schon kaputt wär, der Pc ist genau 1 Jahr jetzt erst alt und seitdem ist eine Festplatte (wd blue) und eine Netzwerkkarte (von Anfang an Probleme) abgeraucht! Achja kann ich eigentlich dann die Grafikkarte noch zurückschicken? Habe mir das ganze System damals von Hardwareversand.de zusammenbauen lassen und ich habe gehört die geben nur 1 Jahr Garantie oder stimmt das nicht?

Änderungen am System waren lediglich neue Gehäuselüfter und einen Hr02 macho, beides ist schon ca. 1 Monat her und die Probleme bis auf diese Merkwürdigen Streifen grade sind alle schon vorher aufgetreten.

mein System:
Intel Core i5-3570
ASRock H77 Pro4/MVP
8GB-Kit Corsair Vengeance Low Profile
BitFenix Shinobi Midi-Tower USB 3.0 black
Gigabyte Radeon HD 7970 GHz Edition
Antec High Current Gamer HCG-620
WD Caviar Blue 1TB 6Gb's
LG GH24NS Retail schwarz
LogiLink Wireless LAN 300 Mbps PCI Karte 802.11n 2T2R

(Das erste Bild ist wo ich die gogabyte hd 7970 ghz am Dvi kabel hängen hab und das zweite am HDMI kabel)
Ergänzung ()

Achja sorry wegen dem falschen Forum aber als ich den Thread eröffnet habe ist das Problem mit der Graka erst aufgetreten davor wars nur mit dem Bild das wackelt auf und ab.
 

Anhänge

BlackCore900

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.674
Sieht nach Grafikkartendefekt aus , also wenn du dein Rechner hast zusammenstellen lassen , hast du sowieso noch Garantie , dann würde ich dir sofort dazu raten , sie austauschen zu lassen.
 

tomacco

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.341
Oh hab nochmal nachgeschaut die sollten 2 Jahre geben. Aber da anscheinend alle Probleme bei meinem (verflixten) Rechenknecht willkürlich auftreten reicht es doch nicht die Grafikkarte zurückzuschicken? Oder reicht das schon? Weil als dieser gestreifte Screen war weg als ich dem Bildschirm an den Prozessor angeschlossen hab und grade nochmal an die Grafikkarte angeschlossen, der einzige Unterschied ist, dass die Streifen jetzt eine andere Farbe haben^^
Ergänzung ()

Ich starte mal den Pc neu, angeschlossen an die Graka um zu schauen, ob die Graka dann überhaupt noch was anzeigt.
 

BlackCore900

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.674
Oh hab nochmal nachgeschaut die sollten 2 Jahre geben. Aber da anscheinend alle Probleme bei meinem (verflixten) Rechenknecht willkürlich auftreten reicht es doch nicht die Grafikkarte zurückzuschicken? Oder reicht das schon? Weil als dieser gestreifte Screen war weg als ich dem Bildschirm an den Prozessor angeschlossen hab und grade nochmal an die Grafikkarte angeschlossen, der einzige Unterschied ist, dass die Streifen jetzt eine andere Farbe haben^^
Ergänzung ()

Ich starte mal den Pc neu, angeschlossen an die Graka um zu schauen, ob die Graka dann überhaupt noch was anzeigt.


Du musst nicht alles hinschicken , also nicht den ganzen Rechner , das ist quatsch , schick die Karte alleine raus , und die werden es dann nachprüfen und dir dann Ersatz schicken.
 

tomacco

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.341
Ja, das ist mir klar, aber ich habe gerade den Pc neu gestartet und ich habe wieder ein normales Bild und dies Sache ist so, es könnte ja sein, dass wenn ich die Graka jetzt hinschicke, dass sie nix finden, da der Fehler wohl willkürlich auftritt, deswegen würde ich gerne wissen wie ich die Grafikkarte selber testen kann um es ihnen dann nachzuweisen, dass es ein Grakafehler ist?
 

BlackCore900

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.674
Spiele paar Games , oder mach ein Belastungstest mit FurMark.
 

tomacco

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.341
Ok dann lass ich mal ein wenig Furmark laufen. Aber davor konnte ich lustigerweise ohne Probleme allemöglichen Games unter Volllast laufen lassen undso, achja Treiber habe ich auch schon Aktualisiert wegen dem Wackelproblem vor einiger Zeit.
Ergänzung ()

Dvi und dort ensteht wackeln und dann mal mit Hdmi und dort gibts auch wackeln, habe dann auch den Treiber neu installiert.
 

BlackCore900

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.674
Ok dann lass ich mal ein wenig Furmark laufen. Aber davor konnte ich lustigerweise ohne Probleme allemöglichen Games unter Volllast laufen lassen undso, achja Treiber habe ich auch schon Aktualisiert wegen dem Wackelproblem vor einiger Zeit.
Ergänzung ()

Dvi und dort ensteht wackeln und dann mal mit Hdmi und dort gibts auch wackeln, habe dann auch den Treiber neu installiert.
Das könnte auch auf ein Wackelkontakt am DVI-Port hindeuten.
 

tomacco

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.341
Nee glaub nicht, hab ja deswegen es ja auch mit dem hdmikabel versucht und dann hats auch gewackelt..
Ergänzung ()

Ist es normal wenn sich die Gpu auf ca. 500 mhz bei furmark bei 65 grad taktet? Also Furmark und Msi afterburner sagen 65 grad und cpu 43. Mache gerade den 1080p burn in test und die fps sind langsam von 60 auf 30.
Ergänzung ()

Ausserdem als ich ploetzlich diesen gestreiften Bildschirm bekommen hab war ich lediglich in firefox?!
Ergänzung ()

Grade den 15 minütigen 1080p Burn in Test von Furmark gemacht score von 3205(schein normal zu sein) und ohne Fehler.
Ergänzung ()

Kann dieser Fehler mit dem gestreiften Bildschirm auch durch einen Fehler einmalig entstanden sein? Ohne dass jetzt evtl. etwas kaputt sei?
Ergänzung ()

Irgendwelche tools zum testen des Vram also soetwas wie memtest nur fuer die graka halt?
Ergänzung ()

So nun einen zweiten Test in Furmark durchgeführt undzwar highest Settings xtreme burn in @1080p und 8xMSAA. Keine Probleme soweit. Hab mich währendessen einmal belesen und wie ich bereits vermutet hatte scheint der Vram hier nur angekackst zu sein (bei meiner gt 6800 war das deutlicher, die ist bei Spielen mit gestreiftem Bild abgestuerzt hier bisher nur einmal gestreifter Bildschirm und windows7 lief weiter). Garantie sollte noch da sein soll ich Sie einschicken?
 

BlackCore900

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.674
Ne also man darf nicht zu schnell entscheiden.


Habe mal ne kurze Lösung gefunden , probiers mal.


"Wenn die Lesezeichen-Symbolleiste leer ist, aber unter Ansicht-Symbolleisten aktiviert ist, kann es vorkommen, dass der Inhalt des Firefox-Fensters 'wackelt'. Abhilfe schafft hier ein Deaktivieren der Lesezeichen-Symbolleiste. Entfernen Sie dazu den Haken vor 'Lesezeichen-Symbolleiste' im Menü Ansicht > Symbolleisten."


Es kann aber auch die Maus sein , welche benutzt du denn?

Ist sie Wireless oder Kabelgebunden , einfach mal alle Steckplätze prüfen ob sie auch ordnungsgemäß eingestöpselt sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

tomacco

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.341
Hmm ok danke für die Vorschläge aber das mit dem Firefox geht leider nicht.. Fehler treten trozdem auf undzwar eigentlich überall, also auch in Games undso. Das mit den Kabeln und störende Magnetfelder in der Nähe habe ich auch schon gelesen hab da dann alle Kabel geordnet und auch mal die Tischlampe weggestellt, keine veränderung.. Temps sind eig auch alle mehr also ok. Wie gesagt Furmark xtreme burn in graka bei maximal 69° und Prozzi bei 50°.
Ergänzung ()

Maus ist eine Corsair Vengeance M60 Kabelgebunden und dazu irgendeine Hp Tastatur, kann da leider nicht sagen was für eine, aber jedenfalls Kabelgebunden.
Ergänzung ()

Das mit dem wackeln wäre wohl eher nebenbei, das mit diesem gestreiftem Bildschirm bereitet mir eher Sorge. Aber glücklicherweise erst 1 mal bisher aufgetretem, aber es beumruhigt mich so weil mich das sehr stark an beschädigtem/kaputten Vram erinnert..
 
Top