Bildschirm schwarz bei Systemstart

Dadi93

Newbie
Dabei seit
Juli 2020
Beiträge
5
Guten Abend zusammen,

Wie in meiner Beschreibung schon zusehen ist, habe ich ein Problem beim Starten meines PCs. Jedesmal wenn ich meinen Pc starten will habe ich einen Schwarzen bildschirm und die LED an meine Bildschirm Blinkt einfach nur die Lüfter laufen aber. Das komische an der sache ist, wenn ich es mehrmals versuche meinen Pc neu zu starten fährt er irgendwann wie gewohnt hoch und bleibt auch an.

Ich weiß nicht ob dieser Hinweis wichtig ist, aber wenn Windows gestartet ist stürzt mein Grafikarten treiber ständig ab und stellt sich selbst wieder her, abundzu stürzt dabei mein Pc ab.

Ich würde mich freuen wenn jemand eine Lösung für mich hätte.

Hier die Daten meines PCs:
  • Radeon RX 570 8GB
  • AMD FX-8320E- Eight Core
  • 16 GB DDR 3 RAM
  • 2x 120 GB SSD Kingston
  • 2x 500 GB HDD WesterDigital
  • Windows 10 64 Bit
 

Dadi93

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2020
Beiträge
5
Also den Fehler mit dem Grafikkartentreiber der sich ständig selbst wieder herstellt habe ich gelöst. Es hat einfach nur ein Windows Update gefehlt.

Der Fehler mit dem schwarzen Bildschirm tritt weiterhin auf.

Nein es ist nichts übertaktet. Netzteil ist ein 500 Watt Netzteil und es ist neu. Genau wie alles andere auch außer die 2 HDD Festplatten.
 

Dadi93

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2020
Beiträge
5
Also ich meine damit das alles neu gekauft wurde mit Garantie.

Aber mein Problem hat sich gelöst.

Ich habe meinen PC noch einmal neuinstalliert und anschließend das neuste Windows Update installiert. Anschließend habe ich alle Treiber erneuert. Jetzt läuft mein Pc wieder Problemlos. Er startet auch wieder ganz normal (zumindest zurzeit). Finde es nur etwas merkwürdig da Windows ja eigentlich nichts mit dem Start meines Computers zu tun hat. Aber ich kann mir vorstellen das mein Grafikarten Treiber irgendein Problem hatte, welches den Start verhindert hat bzw. dafür gesorgt hat das ich kein Bild sehe.
 

ergibt Sinn

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
1.140
Der Prozessor ist alles andere als aktuell und weit über 5 Jahre alt. Dann noch veralteten DDR3 Ram. Daher war und bin ich etwas verwundert das du von Neukauf sprichst.
 

Dadi93

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2020
Beiträge
5
Ja es ist halt alles mit Garantie, so war das gemeint, also alles frisch und als Neuware bestellt. Damit wollte ich sagen das ich mir kaum vorstellen kann das ein Hardwaredefekt vorliegt.
 

Cardhu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
11.248
Schick dieses uralte Zeug zurück sofern du noch innerhalb der 14 Tage bist. Damit tust du dir einen imensen Gefallen..
 

ergibt Sinn

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
1.140
Wenn noch keine 2 Wochen vergangen sind würde ich die Teile zurückschicken. Du hast dir da ganz altes Zeug gekauft.

Wie viel hat dich die Hardware gekostet ?

Hier im Forum (auch hier im Thread) wird man dir gerne helfen aktuelle und Leistungsfähige Hardware fürs Geld zusammenzustellen.
Ich kann mich Cardhu nur anschließen und wiederhole seine Worte, ...damit tust du dir einen immensen Gefallen.
 
Top