Bin nicht up2date - passt diese Zusammenstellung?

KaLeu96

Lt. Junior Grade
Registriert
März 2005
Beiträge
314
Hallo,

habe hier schon die super Game-PC Zusammenstellung gelesen, und daraufhin das angehängte Sys zusammengestellt, in der Hoffnung dass es da keine Kompatibilitätsprobleme gibt.

Hierzu deshalb noch folgende Anmerkungen und Fragen:

  1. Zur Graka: absichtlich keine Radeon 5er Reihe gewählt, da kaum lieferbar und mein Bekannter jetzt einen Rechner möchte. Will aber später dann ggf. mal auswechseln. Kurze Meinung hierzu? Wie ist das mit den Spulenfiepen?
  2. Hatten bisher keine 64bit OS. Wie schauts da aus mit den Anwendungen und Spiele? Läuft das alles?
  3. Zum Netzteil: bin beim BeQuiet geblieben, da das Budget hier max. 50 EUR zugelassen hat.
  4. Passen die Lüfter im Gehäuse? Oder sollen die ggf. gegen Scythe Flex getauscht werden?
  5. Denke das Sys lässt später noch Platz zum OC?
  6. RAM wird dieser hier: G.Skill DIMM Kit 4GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600) (F3-12800CL9D-4GBNQ) . Leider hat MF diesen nicht, somit noch zzgl ca. 90 EUR zum Gesamtpreis (ca. 700 EUR, wurde jetzt wg. OS doch noch teuerer).
  7. Dann noch was: habe gelesen, dass in Bälde die Phenoms mit neuem Stepping kommen. Wenn ich nunmehr so eine CPU erwischen sollte, startet damit mein Mobo (wg.aktuellem BIOS usw.)?
 

Anhänge

  • mf_221109.jpg
    mf_221109.jpg
    199,1 KB · Aufrufe: 176
danke dir, kannst du mir evtl. noch die paar Fragen beantworten, vor allen Dingen 1, 2, 4, und wichtig "7"
 
1.Spulenfiepen nur bei seeeeehr sehr hohen Frames (2000+?) hab die selbe Karte und keine Probleme. Aber ich würde auf jeden Fall ne dx11 Karte nehmen.
2. Anwendungen laufen alle super.
4.ka^^
7. Das mit dem Mobo könnte ein Problem werden. Musste erst ein Bios-Update machen. Aber guck mal auf die Herstellerseite. Da steht genaueres;)
 
Zu 1: für eine Übergangskarte ist die schon recht teuer, sonst OK.
Zu 5: Jap.
Zu 6: Da würde ich bei 1333MHz bleiben, mehr bringt eh nur in theoretischen Benchmarks Vorteile.
Zu 7: Wenn Du jetzt bestellst, wirst Du das neue Stepping höchstwahrscheinlich noch nicht bekommen.
 
Wenn ich nunmehr so eine CPU erwischen sollte, startet damit mein Mobo (wg.aktuellem BIOS usw.)?

Sicherlich. Das Stepping verändert ja nichts grundlegendes. Da braucht man kein Bios Update.
 
hab das Midgard hier, die Lüfter sind gut.

Falls du später mal übertaktest, kannst du auch gut noch mehr reinbauen.
 
Also um einen e8400 im EO Stepping auf einem p5-q zum laufen zu bringen war ein Bios-Update notwendig! Erzählt doch bitte keinen Mist und am Ende läuft das System bei ihm nicht.....
 
KLynch schrieb:
Also um einen e8400 im EO Stepping auf einem p5-q zum laufen zu bringen war ein Bios-Update notwendig! Erzählt doch bitte keinen Mist und am Ende läuft das System bei ihm nicht.....

na, dann werde ich wohl sicherheitshalber gleich bestellen, um o.g. Prob unter Umständen zu umgehen.
Hätte höchstens noch auf die Verfügbarkeit der 5er Radeon-Karten gewartet, aber da siehts z.Zt. echt schlecht aus.
 
Zurück
Oben