Bios flashen bei m2n32-sli deluxe

sbeisch

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
119
Hallo,....

Ich habe das m2n32-sli deluxe von Asus von em Kolleg bekommen, und er hat es von seinem alten rechner ein Scaleo X von Fujitsu siemens!
Ich wollte gerne meinen cpu ein wenig übertakten und den Ram richtig einstellen.

Geht es jetzt das ich das Orginal Asus Bios auf dieses Motherboard bekomme?
Oder geht da nur das Bios von Siemens?

Lg sbeisch
 
W

westcoast

Gast
du kannst ein aktuelles bios von der ASUS seite herunterladen und flashen .
die rom datei auf ein USB stick oder diskette kopieren und über EZ-flash dann flashen.
 

sbeisch

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
119
Hab ich gemacht aber da kommt immer das die größe nicht passen würde!
Glaub er sagt file not match oder so!
 
W

westcoast

Gast
vielleicht hat es mit der revision nicht gepasst .ich würde versuchen ,ein anderes zu flashen.
es wird ja nicht nur ein bios auf der herstellerseite angeboten .
 

sbeisch

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
119
Ja stimmt,...werde ich nachher gleich mal versuchen danke.
Melde mich dann wieder ob das gepasst hat..

hab es versucht ging trotzdem nicht.

Vllt mache ich ja was flasch.

1. Bios runtergeladen
2. Bootfähige Cd mit folgenden Datein:
-IBMDOS.COM
-IBMBIO.COM
-COMMAND.COM
-AWDFLASH.EXE
- und das Biso z.b. 1802.bin

Und dann Cd gebrannt und dann von cd gestartet
des Flashprogramm kommt....dann gebe ich die Biosdatei an.
Wie hier z.B. 1802.bin
und dann sagt er match faild oder so.

was mache ich falsch?
 
Zuletzt bearbeitet:

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.075
Wenn es sich um einen Fujitsu Siemens PC gehandelt hat, PASST DAS BIOS NICHT von ASUS - hinter der Bezeichnung M2N32-SLI Deluxe müßte ein - FM stehen - jedenfalls hat Siemens-Fujitsu eigene BIOS-Versionen für die von ihnen verbauten ASUS-MBs - also sehr darauf achten -

UND - bevor das passende BIOS aufgespielt wird, DAS BIOS auf "DEFAULT" setzen - sonst geht dieses schief -
 

Justin_Sane

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
8.822
@westcoast

Wie kommst du darauf, dass auf einem OEM-Board ein vermeintliches "Orginal-Bios" passen sollte?
Das hatt alles schon seinen Grund, dass Firmen wie Siemens, Dell, HP usw. da einen Riegel vorschieben!

Und der Grund heisst "minimum stress with the customer"! ;)
Da spielen dann auch so Dinge wie OC mit ein! ;)

Greetz
 

sbeisch

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
119
mmh okay...dann geht es wohl nicht....=/
schade.
kann man die Sperre umgehen?
Finde es blöd das man da das orginal bios nicht drauf geht.
Garantie ist eh abgelaufen.

Danke für eure Hilfe.
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.075
Lass Dir die genaue Bezeicnung des Fujitsu Siemens PCs geben - auch Fujitsu Siemens bringen neuere BIOS-Versionen raus - mit Verzögerung zu den reinen ASUS-MBs
 

sbeisch

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
119
ja okay...aber gibt es da dann mehr funktionen im bios?
Weil da steht nicht dran was die neuen bios von Siemens für neuerungen enthalten
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.075
Neuerungen - Änderungen sind nicht beschrieben - aber es macht gerade bei FertigComputern manchmal einiges aus - mehr Einstellmöglichkeiten etc.
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.075
ABER UNBEDINGT DAS BIOS AUF "DEFAULT" setzen - VOR dem Update
 

sbeisch

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
119
Habe ich!

aber hat keine neuen funktionen,leider =/
 

dirk6666

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
41
Du kannst weiter am BIOS rumbasteln,aber es wird nichts bei rauskommen,Siemens hat eine abgespeckte BIOS Version auf dem Board,das Board wird in keinster Weise von Asus suppertet,brauchst auch nicht zu hoffen,dass Siemens ein vergleichbares BIOS etwas später als Asus zur Verfügung stellt.
Finde dich damit ab,dass du kein Asus Board hast.
 

Haetzer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
483
Hallo

Ich greife das thema nochmal auf da ich am überlegen bin mir ein neues sys zu holen.
um natürlich geld zu sparen kam mir der gedankenblitz mein board m2n32-sli deluxe auf am2+ zu flashen um nur erstmal einen neuen cpu holen zu müssen.
das wäre der AMD Phenom II X4 Quad-Core 955 Black Edition.

1. geht der dann drauf auf dieses board, denn beim 940iger soll es gehen.
2. welche version soll ich denn da nehmen http://support.asus.com/download/download.aspx?SLanguage=de-de
3. will auf die neuen am3 boards warten die ja im herbst kommen solln und mir dann eins erst kaufen mit ddr 3 rams.

wie gesagt wenn dies klappen täte würde ich gutes geld sparen.

mfg haetzer
 
Top