Bitte um Aufklärung bei RAM für AMD Phenom X4

Chriss1006

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
86
HAllo Leute,

ich will mir ja demnächst einen neuen PC kaufen. Habe jetzt beschlossen das der Phenom X4 9850BE reinkommt. Jetzt hab ich mal ne Frage zum RAM. Ich habe hier jetzt schon ein bischen gelesen und die meisten meinen DDR2-800 reicht. DAnn meinen manche wieder beim Phenom ist 1066er besser. Was stimmt denn jetzt? Den BE kann man ja per Multi übertakten, also wäre die Taktrate des Speicher immer gleich. Also welchen soll man nehmen beim Phenom 800er oder 1066er?

Danke schon mal.

Gruß
Chris
 
Hallo!

Wenn du vor hast den BE über den multi zu übertakten,dann sollte der 800er reichen.

Es ändert sich in dem falle nicht am speichertakt.
 
der AMD profitiert vom 1066er Speicher mehr als der Intel aufgrund des integrierten Speichercontrollers, von daher halte ich ihn schon für empfehlenswert!

Und soweit ich weiss kann der Phenom auch bei Standard HT-Takt den Speicher auf 1066 laufen lassen, von daher würde ich den Kauf vom Übertakten nicht abhängig machen.
Da der 1066er nicht sehr viel teurer ist würd ich keinen 800er kaufen wenn ich ehrlich sein soll (hab grad mal 4GB Kits ddr2-800 cl4 und ddr2-1066 cl5 geschaut, macht 20 Euro aus (57 <> 77 euro), mir wärs das ehrlich gesagt wert
 
Zuletzt bearbeitet:
Also für nen Phenom dann auf jeden Fall 1066er seh ich das richtig?
 
Zurück
Top