Bitte um Kaufberatung ultrabook

horst-kevin86

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
12
1. Wofür möchtest du deinen Laptop nutzen?

Surfen, Office, netflix und spotify.

1.1. Möchtest du den Laptop in erster Linie mobil oder stationär nutzen? Wie mobil soll der Laptop sein? Soll es ein 2in1-Notebook/Convertible sein?

Soll Desktop zu Hause ersetzen, aber auch auf reisen gehen.

1.2. Wenn du Spiele spielen möchtest: Welche Spiele? Welcher Detailgrad?

Keine Spiele

1.3. Musik-/Bild-/Videobearbeitung oder CAD: Welche Software? Professionell oder Hobby?

Nein

2. Wie groß soll das Display sein? Möchtest du einen Touchscreen oder eine besonders hohe Display-Qualität?

Entspiegeltes Display wäre gut. Minimum 14", Max 15" ... ca. Touch ist nicht wichtig, aber cool. Minimum Full hd

3. Wie lang soll die Akkulaufzeit sein?

Minimum sicheres Mittelfeld, gerne natürlich auch mehr.

4. Welches Betriebssystem möchtest du nutzen? Ist eine Lizenz vorhanden? Soll das Notebook schon ein Betriebssystem vorinstalliert haben? Bekommst du Windows über die Uni?

Windows 10 soll zukünftig drauf laufen, wäre von Vorteil es ist bereits vorinstalliert, aber nicht zwingend notwendig.

5. Hast du Wünsche bezüglich des Designs, der Verarbeitungsqualität, des Materials oder der Farbe?
Möglichst schmaler Rand ums Display. Farblich sollte es möglichst dunkel sein. Schwarz, Anthrazit oder ein dunkles blau zb.

6. Gibt es noch andere besondere Anforderungen, die nicht abgefragt wurden? Große Festplatte? Nummernblock? Tastaturbeleuchtung? Stiftunterstützung? Docking per USB-C/Thunderbolt 3? CD/DVD-Laufwerk? (Bildungs-)Rabatte? Service & Garantie? Wartungsmöglichkeiten? SD-Kartenleser?

Festplatte muss nicht riesig sein, aber ssd. 125gb wären schon ausreichend. Tastaturbeleuchtung wäre top. Ein muss sind usb 3.0 Anschlüsse und eine gute wlan Antenne.

7. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben? Kommt ein Gebrauchtkauf in Frage?

Ich hätte gerne Vorschläge in verschiedenen preiskategorien.
bis 500
bis 800
bis 1100 Euronen



vielen Dank schon mal für eure Hilfe, ich finde mich in dem jungle leider nicht mehr zurecht.

besten Gruß
 
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
255
Geizhals.de und da die Filter einstellen.
Das schaffst auch du ;)

Viel Erfolg.
 

lucdec

Ensign
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
251
Das ist aber nicht sehr nett... ;) Er sagt doch, dass er nicht zurechtkommt und deshalb fragt er ja hier.

Frage: Kommt ein Apple-Gerät infrage? Du erwähnst Windows 10 - ist das Pflicht?
 

horst-kevin86

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
12
Ich verstehe den Verweis auf Geizhals.de, habe auch schon ein paar andere Suchmaschinen probiert, bin da mit der Auswahl aber nicht so glücklich gewesen.

Ein Apple gerät wird tatsächlich ausgeschlossen, deshalb wird auch Windows 10 Pflicht... bzw 7 könnte ich auch verkraften, falls das noch einen Unterschied macht.
 

lucdec

Ensign
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
251
Alles klar, ich frage wegen dem neuen MacBook Air - das hätte mit einem Angebotspreis gerade so ins Budget gepasst. Wenn du z.B. ein iPhone hast, dann wäre das interessant gewesen.
 

Feuerbiber

Ensign
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
227
Habe mir letzte Woche das MateBook D von Huawei gekauft. 14 Zoll, 256GB SSD, i5-8250U, 8GB RAM, beleuchtete Chiclet Tastatur, Aluminium Body in dunkel grau, entspiegeltes IPS FullHD Display.Über 10 Stunden Akkulaufzeit mit Manjaro KDE Plasma, ausgeleifert wird das Gerät mit Windows 10 Home
Das Gerät gabs zum Black Friday für 599€ im MediaMarkt und ist deswegen aktuell für etwas mehr als 600€ neu auf eBay zu erwerben.
Was soll ich sagen? Ich bin begeistert. Das beste Nicht-Mac-Notebook, was ich jemals in der Hand hatte und von der Preis-Leistung eigentlich unschlagbar.

Es gibt auch Varianten mit i7 und/oder nVidia MX150, dann entsprechend teurer. Die Geräte mit AMD Ryzen und Vega-Grafik gibt es derzeit leider nur in Italien, USA und anderen Staaten ohne deutsches Tastatur-Layout. Das wäre sonst meine Wahl gewesen.
 

Feuerbiber

Ensign
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
227
Ich habe es neu und originalverpackt für 649€ von einem Privatverkäufer gekauft. Beim Black Friday war ich zu spät dran.
Aktuell gibt's ein Angebot für 670€...
 

horst-kevin86

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
12
Ist zu erwarten das sich nach der Weihnachtszeit preislich noch was tut? Habs nicht so mega eilig.
 

Feuerbiber

Ensign
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
227
Naja derzeit liegt der Neupreis bei rund 900€. Die niedrigen Preise in der Bucht liegen an dem Angebot bei MediaMarkt und Saturn. Hier siehst du ja die Neupreisentwicklung: https://geizhals.de/huawei-matebook-d-14-w50f-grau-53010cqb-a1847003.html
Ergänzung ()

Die Dell Vostro sind auch ne Option:
https://www.dell.com/de-de/work/shop/deals/clearance-deals?ref=p13n_hpr_bsd_hero_2_cta_1&dgc=IR&cid=Q3_SMB-Vostro-Event&lid=genhp2_P13N_SB?clickid=1100l5RomI78&VEN1=100l1256&clickid=1100l5RomI78&dgc=af&dgseg=dhs&cid=242045&lid=62986&acd=2399242045629860&VEN3=413404700811037245
 
Zuletzt bearbeitet:
Top