Bitte um Verbesserungsvorschläge für meinen geplanten Rechner

infinity650

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
371
Hallo,

ich habe mir folgendes überlegt für nen Kumpel, der sich nen Gaming-PC für "kleines Geld" zusammenstellen lassen will:

Asus P5Q SE / Pro lohnt sich das bessere Board bei 10€ Preisunterschied?

Intel E8400 oder aber Q6600 beide würden moderat übertaktet

deswegen nen guten CPU-Kühler:

EKL Groß Clockner, Arctic Cooling Freezer 7, OCZ vendetta...?

2x2048MB Markenspeicher 800 MHz

250 GB Samsung Spinpoint Festplatte (externe FPs sind vorhanden)

ATI HD 4850

Enermax 82+ 425Watt Netzteil

Sharkoon Rebel 9 economy Gehäuse plus 2x120mm Lüfter

LG DVD-Brenner


Passt das so und vorallem: Welchen CPU, welches Mainboard und welchen Kühler und warum würdet ihr empfehlen.

Danke im Voraus,

Niklas
 
Hmm... sind schöne Komponenten soweit. Aber bei der Prozessorwahl lieber da den E8400 nehmen oder eventuell den Q9300.

Wieviel Geld ist die Maximalsumme?
 
mobo reicht das günstigere, außer du brauchst nen speziellen anschluss vom teureren
nimm den E8400 E0 tray (Q6600 veraltet..) und wenns doch quad sein soll Q8200 Q9300
groß clockner ist n top kühler (kannst dir bei computerbase bei artikel die tests dazu anschauen)
ram von a-data oder g.skill ist ziemlich günstig
platte würde eher zu ner 320er greifen, wd caviar blue
bei der graka würde ich eher zu ner 9800GTX+ von sparke greifen ca 150€
willst du beim nt das pro oder modu
 
Hallo,

also P5Q SE, E8400, Enermax 82+Pro, soll zwecks Geldsparens ne ATI 4850 werden. Wie siehts mit OCZ Ram aus? Ist auch sehr günstig.
 
Wenn du übertakten willst kannst du 1066 OCZ Ram nehmen.
 
Hallo,

oder reicht auch ein auf ungefähr auf 3,5 Gigahertz übertakteter E7200 statt dem E8400? Ich besitze ihn selber und bin mit der KOmbi E7200 plus ATI 4850 sehr zufrieden.

Viele Grüße
 
Case
http://www.caseking.de/shop/catalog...Master-Elite-RC-334-KKN1-GP-black::10634.html

CPU e8400

Kühler: ob Groß Clockner, OCZ Vendetta 2, ZEROtherm Nirvana und FZ-120, Aerocool DCC-C1200, CoolerMaster Hyper212, Xigmatek Achilles, RedScorpion oder Dark Knight; ist doch egal die spielen alle in der gleichen Liga, ich würde mich für den günstigsten mit PWM entscheiden.
Der Freezer 7 mit PWM ist für den Preis von 12 - 15€ Top, aber zu Übertakten würde ich was besseres kaufen.
 
Das währe ein FSB von 368 MHz (1472 MHz), Ich hab keine erfahrung im OC vom e7200 aber beim e5200 geht der FSB nicht über 265 MHz und vieleicht geht er beim e7200 nicht über 332 MHz was in dem Fall nur 3,154 GHz CPU Takt sind.
 
Hallo,

habe selber den E7200 wie gesagt und den auf 3.5 GHz mit nem FSB von 367 und 1.26 Volt.
Und dazu nen Cooler Master TX2 Kühler und hab nur max. 50 Grad unter Volllast, Orthos, Prime...

Viele Grüße
 
Hallo,

also meint ihr:

Asus P5Q SE + Intel e7200 + Nvidia 9800 gtx+ ?

Viele Grüße
 
Hallo,

also der Rechner ist bestellt:

Asus P5Q SE
Intel E8400
EKL GroßClockner
4GB A-Data 800 MHz Ram
ATI HD 4850
....
 
Zurück
Top