News BlackBerry Passport mit quadratischem Display

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
11.531
BlackBerry hat mit dem Passport das „am schlechtesten gehütete Geheimnis“ vorgestellt. Neun Mal hatte der Konzern das Smartphone mit dem quadratischen Display schon über den eigenen Blog gezeigt, jetzt fiel zum Auftakt der Entwicklerkonferenz BlackBerry Jam auch der letzte Vorhang.

Zur News: BlackBerry Passport mit quadratischem Display
 

Shurkien

Banned
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
5.627
Verbaut ist ein QSD801, nicht der QSD800 :)
 

Rosa Drache

Ensign
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
135
Nice, 2008 wäre dieses Handy eingeschlagen wie ne Bombe. Ich könnte mir vorstellen, dass dieses Format Vorteile bringt... ein Samsung Note Edge in dieser Form fände ich interessant.
 

setnumbertwo

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
879
Ohje, R.I.P. BlackBerry :-/

Am Freitag stehen Quartalszahlen an...
Direkt mal Optionsscheine auf fallende Kurse geordert^^
 

Puscha

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
888
Sieht klobiger aus als es ist. Das Lumia 1520 ist zwar 5mm schmaler, dafür jedoch ganze 3,5cm länger. Passt somit in jede (männliche) Hosentasche.

Ich empfinde das Format des Blackberrys als sehr angenehm, insbesondere beim Lesen oder Betrachten von E-Mails.

Edit:
Interessant, es hat in Summe dieselbe Anzahl an Pixeln wie FullHD.
 
Zuletzt bearbeitet:

Weltenspinner

Inkubus-Support
Dabei seit
März 2009
Beiträge
4.967
Wird meins! <3
 

D4rk_nVidia

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.882
Ich hoffe das Blackberry damit Kunden findet!
Die Idee ist gut und damit lässt es sich bestimmt produktiver arbeiten.

Nur ich brauche es nicht :D
Wäre aber gut wenn Blackberry aus den roten Zahlen kommt und mehr Handys released
 

Picard87

Captain
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.960
Die Kombi aus Hardware-Tastatur und teilweiser Touchscreen-Tastatur, die je nach Kontext die Belegung ändert finde ich sehr innovativ. Schade, dass Blackberry die letzten Jahre so einen Niedergang erlebt hat. Auch das Blackberry OS ist, ähnlich wie bspw. Win Phone, den etablierten OS in gewissen Punkten überlegen.
Das Passport selber krankt aber mMn nach v.a. am Preis. Die Specs sind fast "zu gut" und deswegen wird es keine hohe Verbreitung aufgrund des hohen Preises finden, was die Platform an sich wiederum nicht etabliert. Ein Teufelskreis, denn bei schlechteren Specs hätten wieder viele genau deswegen kritisiert...
 

Frostborn

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.921
Wieder mal am Markt vorbei eintwickelt. Kein Wunder dass es mit Blackberry nichts mehr wird.
 

Mike-o2

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
921
Ich habe vor zwei Wochen ein Passport in der Hand und war von der guten Kamera (gerade im Video-Modus) und der Verarbeitung sehr positiv überrascht. Schönes Gerät zum Arbeiten, auch wenn ich mit Swype schneller schrieben kann als auf der HW Tastatur.
 

Pr0krastinat0r

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.874
Für mich wäre das nichts (zu breit, vermutlich zu hoher Akkuverbrauch), für meinen Vater allerdings schon. Dieser schreibt unglaublich viele E-Mails mit seinem Smartphone und schwört dabei auf eine physische Tastatur. Allerdings ist die von seinem Bold 9790 ihm zu klein (mir ehrlich gesagt auch).
Für ihn könnte dieses Smartphone durchaus eine Überlegung wert sein.

Blackberry muss sich irgendwie von Apple, Samsung, HTC, Sony, Huawei und Co. absetzen. Ihre Versuche den klassischen Barren-Smartphones Konkurrenz zu machen (siehe Z10 und Z30) haben zwar durchaus gute Smartphones hervorgebracht, allerdings keine signifikanten Marktanteile. Diese waren eben "nichts besonderes", auch wenn das OS wirklich überzeugen kann. Ob das alte Steckenpferd der physischen Tastatur aber noch zieht, ist nicht mehr so sicher wie früher.
 

Bart S.

Commodore
Dabei seit
März 2008
Beiträge
4.491
Sieht sehr gewöhnungsbedürftig aus aber kann mir schon vorstellen, dass das Foramt gerade im Business Bereich Vorteile mit sich bringt.

Hier sind mal wieder von "Untergang" bis "Will haben" alle Meinungen vertreten :D
 

Pandora

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.388
Eigentlich sehr interessant, aber ich finde es doch deutlich zu teuer.
 

Marco01_809

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.165

Schupunkt

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
443
Zumindest optisch ist dieses Gerät ein echter Blickfang, auch sehr sinnvoll das sie wenigstens den Amazon-AppStore direkt integriert haben, das könnte "Berührungsängste" vielleicht etwas vorbeugen.
Blackberry bräuchte einen starken Partner der den potentiellen Kunden das Gefühl gibt das sie da in ein zukunftsfähiges System investieren, vielleicht würden dann wieder mehr Leute dort kaufen.
So wie es jetzt ist traut man sich doch kaum etwas von denen zu kaufen, auch wenn sie sehr interessante Produkte haben.

Ich hoffe ja immernoch das Blackberry ihre smartphone Tastatur nun auch für's iphone anbietet, das wäre ein wirklicher Gewinn, für den ich auch gerne nen angemessenen Preis zahlen würde...
 
E

eSportWarrior

Gast
Wait what, wow gefällt mir super!

Kommentare wie "Am Markt vorbeientwickelt" lassen mich nur schmunzeln :).

Gibt schon genug von dem 0815 Einheitsbrei.
 

bnoob

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.213
Ich will einfach nur Blend mit meinem Z10 nutzen können, dann bin ich glücklich...

Wobei das Passport im Vodafone Shop sicher mal ausprobiert wird :)
 
Top