News Blizzard zeigt Intro von StarCraft 2: Heart of the Swarm

time-machine

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.363
Werde ich nicht kaufen, hab schon Starcraft 2 nicht durch gespielt ...
Die kampagnen missionen haben mir auch nicht so zugesagt aber richtig gelungen fand ich die story und den multiplayer den ich in diesem umfang bisher in keinem spiel gesehen habe.
Verschiedene mods wie kartenspiele oder bejeweled bis zu sc1 mods und und und an langzeitmotivation kaum zu übertreffen danke blizz so werden spiele gemacht
 

Konti

Banned
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
6.421
Ist kein Addon,es ist eine Trilogie,also ein Vollpreisprodukt mit vollem Umfang
Es ist ein Addon.
- Es setzt die Kampagne mit der vorhandenen Technologie um. --> Addon
- Es gibt keinen komplett neuen Multiplayer-Part. Es gibt lediglich ein paar neue Einheiten/Upgrades. --> Addon
- Es wird das Hauptspiel benötigt. --> Addon
War übrigens auch als Addon angekündigt.

Davon abgesehen ist es eigentlich auch völlig egal, ob man's "Addon" oder "zweiten Teil einer Trilogie" nennt. Die Frage ist halt, ob einem das Gebotene 40€ wert ist.
Aber das muss jeder selbst entscheiden.
 

Sealind

Ensign
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
156
Kurze Frage: Wird die Geschichte von WoL weiter erzählt?
 

DerrickDeluXe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
478

Dragon45

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.021
Wenn ich mir dieses Cinematics anschau... Wäre es richtig geil mal einen ganzen Film zusehen so ein 90-140min Film. sieht schon richtig geil aus. Darüber hinaus freu ich mich schon auf die Pro-Replay-Cast um zusehen wie die richtigen Pro´s mit dne neuen Einheiten umgehen und welche ihr Spiel apatieren können.
Vom Trailer auf Youtube ist es auch eine feine Sache. Ich frag mich immer nur wie die das gebalanced bekommen.
 

Bumba-Bobby

Ensign
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
242
ich fand die love-Story aus SC2 wunderschööön, auch wenn's ein tragisches Ende hatte, Singleplayer storymäßig ein absolut top-titel, ich hoffe Heart of Swarm kann da irgendwie anknüpfen, am schönsten wäre es, wenn's auch hier ne love-Komponenete bekommt. Ist eines der wenigen games seit Final Fantasy 7, 8, 9 die mich storymäßig anspricht.

Das Blöde beim SC2 war, grad da wo's am spannendsten wurde, hört das Spiel auf, ich mir so in die Hände gerieben und denkt mir so da kommen noch 2 volle Kampagnen und dann aufeinmal ach nee doch nicht die nächste Kampagne dann in 2 Jahren für 50 Euro und der Abschluss dann nochmal 2 Jahre später dann für 50 Euro.

Warum verkauft man nicht gleich einzelne Kampagnenquests für 50 Euro ?
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rob83

Gast
Ich finde die Ultras cool, die sollten die Bosse der Zergs werden :D
Dieses Gehampel um Kerrigan wird hoffentlich bald ein Ende haben - entweder Zerg oder nicht.
Im Vorgänger war der Konflikt nicht mal das Hauptthema, sondern Kerrigan -.-

Und das game ist kein Addon, es sind eher 3 Basis Versionen die kommen, jede mit dem Umfang des ersten Spiels. Machen die so, damit SC2 mindestens 6 Jahre aktuell bleibt - und das ist gut so. Bei anderen Spielen bekommst für 40€ einen Season Pass der nicht 1/20 des Inhaltes/Spielzeit bietet wie das hier.
 
Zuletzt bearbeitet:

NoNation

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2012
Beiträge
98
Freu mich auch schon auf HotS. Aber is keinem in Sekunde 8-9 was in dem Intro aufgefallen??
sc2.jpg
 

Herdware

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
15.710
WTF was für ein geilles Video Gänsehaut pur, Hoffe mal die machen irgenwann wirklich nen SC Film ^^
Das denke ich auch immer, wenn ich ein Blizzard-Cinematic sehe. Bitte macht einen Kinofilm! :)

Aber in diesem Fall habe ich beim Anschauen auch irgendwie nicht primär an StarCraft gedacht, sondern spontan an Tyraniden, die eine imperiale Welt angreifen, die von der Imperial Guard und Space Marines verteidigt wird. (Fehlen nur noch die Protoss/Eldar.) Man sieht StarCraft besonders in den Cinematics einfach extrem an, dass viel vom Setting ursprünglich mal auf Warhammer 40k basierte. (Und bei WarCraft auf Warhammer Fantasy.)

Wenn Blizzard wirklich einen Film daraus machen würde (und der nenneswerten Erfolg hätte), würde ihnen Games Workshop/Black Library wahrscheinlich doch den einen oder anderen Anwalt auf den Hals hetzen. StarCraft als Spiel ist eine eigenständige Leistung von Blizzard, aber das Setting ist doch schon sehr... "inspiriert".
Mein Traum wäre, wenn Games Workshop eine Lizenz erteilen und Blizzards Animateure einen offiziellen Wahmmer40k-Kinofilm (oder gerne auch Spiele) machen würden. Bei allem Respekt vor dem inzwischen auch eigenständigen SC-Universum und der Story, aber WH40k ist einfach nochmal ne Nummer cooler. ;)
 

Garalor

Ensign
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
131

M@tze

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.603
Ich kenne mich bei Stracraft nicht aus (Echtzeitstrategie ist nicht so mein Ding), aber das Intro koennte eine 1:1 Kopie von Warhammer 40k sein. Wer schonmal die Ultramarines Triologie von Graham McNeill gelesen hat, der wird sich sicher auch sehr an den Angriff der Tyraniden auf Tarsis Ultra aus "Die Krieger von Ultramar" erinnert fuehlen. Die Ruestungen der "Space Marines" in Blau umgefaerbt und schon wuerden die auch als Astartes durchgehen ... ;)

Sehr geiler Trailer, Vote fuer W40k Kinofilm in dieser Qualitaet! :p
 

FWSWBN

Ensign
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
222
Zwei große Studios können richtig geile Cinematic Trailer machen, ok, sagen wir 3.

Blizzard, UBISoft und Bioware.

Macht endlich einen Kinofilm in dieser Qualität, das wäre der Hammer vorallem....Freiheiten ohne Ende und....
wahrscheinlich von den Kosten und dem Aufwand her um einiges geringer (keine Schauspieler, keine Kulissen, keine Kameras, keine Reisen zu den verschiedenen Drehorten).

Ich würde mich sehr freuen wenn solche Filme endlich mal produziert werden und ich denke das es da sehr viele gibt denen das auch gefallen würde.


PS: Ich gehöre nicht mehr zu dem Klientel welches im Bereich von 14 - 30 ist und trotzdem finde ich so etwas absolut genial gemacht :D
 

Thorpheus

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11
Das Blizzard relativ gute Trailer abliefert ,glaub ich allen Bekannt aber diesmal warte ich den Hype ab und hole mir das Game erst ein bis zwei Wochen nach Release, um nicht wieder so ein „Diablo III“ Déjà-vuzu erleben.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
30.235
@FWSWBN

Schauspieler sind billig. Was glaubst du wie lange die Rechner für diese run 3 Minuten gerendert haben. Alleine die Renderzeit ist sau hoch, auch mit sehr guter HW. Dazu kommt das eigentliche erstellen was auch nicht ohne ist da die Mitarbeiter nicht nur 10 € die Stunde verdienen. Im großen und ganzen viel lässt sich nicht sparen.
 

Herdware

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
15.710
Stimmt. Außerdem kommt man um Schauspieler auch bei einem Animationsfilm nicht herum. Gollum ist in Herr der Ringe und dem Hobbit nur so überzeugend, weil seine Mimik und seine Bewegungen von einem echten Menschen (gut) geschauspielert wurden.

Für den Animationsfilm "Starship Troopers: Invasion" (der ist übrigens gar nicht mal so schlecht ist und zeigt was mit relativ wenig Mitteln möglich ist) haben die japanischen Animationskünstler extra amerikanische/europäische Schauspieler engagiert, damit bei den Charakteren im Film die Mimik und Gestik stimmt.

Ich würde schätzen, ein abenfüllender Animationsfilm in der Qualität des SC-Trailers würde unterm Strich ähnlich viel kosten und ähnlich aufwändig zu produzieren sein, wie ein typischer Realfilm-Blockbuster. Das geld, das man bei Kullissen, Stunts, herkömmlichen Spezialeffekten und berühmten Schauspielern einspart, geht für das Rendering wieder drauf.
 

Kasmopaya

Banned
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
12.285
Neue Infos zur Kampagne, die auch laut 4Players 10 Missionen weniger hat als das Hauptspiel:
http://www.4players.de/4players.php...e_Swarm|Aenderungen_an_der_Solo-Kampagne.html


da kommen noch 2 volle Kampagnen und dann aufeinmal ach nee doch nicht die nächste Kampagne dann in 2 Jahren für 50 Euro und der Abschluss dann nochmal 2 Jahre später dann für 50 Euro.

Warum verkauft man nicht gleich einzelne Kampagnenquests für 50 Euro ?
Also 70 Missionen auf einmal wäre zu viel des guten und hätte die Entwicklung extrem lange verzögert, auf 3 Teile aufgeteilt müsste die Qualität am höchsten ausfallen, genau so wie bei Herr der Ringe...

Und ich trau mich wetten das die Add ons auf 30€ fallen beim Start, und das Hauptspiel kostete ca. 38€, also ganz weit weg von deinen 50€ pro Game...
 
Zuletzt bearbeitet:

M@tze

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.603
Natuerlich waere ein kompletter Spielfilm in so einer Qualitaet aufwendig und teuer, aber vor ueber 10 Jahren gab es schon "Final Fantasy - Die Mächte in dir" (IMDB Link), welcher auch schon Klasse aussah. Mittlerweile haben die Rechenleistungen aber einen gewaltigen Sprung gemacht, sodass man dies sicher kostenguenstiger (und noch besser) produzieren koennte - wenn man denn wollte.

Wahrscheinlich wird dafuer kein grosser Markt prognostiziert und es traut sich einfach niemand. Bis dann mal irgend ein kleines Studio sich was traut und sowas herstellt - grossen Erfolg damit hat - und dann schei**en uns die grossen Firmen mit Klonen zu um vom Kuchen auch was abzuhaben ... :rolleyes:
 

GreyPrinceZote

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.838
In diesem behind the scenes von Blizzard's Cinematics Department wird am Ende erwähnt, dass sie an z.B. einem WoW Intro ca. ein Jahr lang arbeiten.

Zwar werden natürlich parallel an mehreren Cinematics gearbeitet aber der Aufwand ist halt einfach enorm und absolut nicht denkbar für einen kompletten Film. Wenn se das machen würden, müssten se zumindest ein bisschen mit der Qualität runter gehen und auch dann würde es sicherlich 4+ Jahre dauern. Und das obwohl sie natürlich auch eigentlich die Cinematics für die Spiele machen sollen.

Dass ein kompletter Film nochmal ne andere Vorhergehensweise verlangt als nur so 2-4 Minuten Cinematics, sollte auch klar sein.
 

Krait666

Ensign
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
171
Das Cinematic ist einfach der Hammer :D es ist eine Szene dabei die von den Ereignissen her so ultimativ ineinander übergeht und mir jedes Mal eine Gänsehaut wachsen lässt ^^..ich meine die Stelle als der Panzer vor dem riesen Viech (mega sry hab seit Ewigkeiten nimmer Starcraft gespielt ^^) wegfährt, schießt, platt getreten wird und anschließend der Jet ankommt und sich beim Landeanflug transformiert...einfach der Hammer!!!! Freu mich sehr auf die Kampagne für die Hardcore MP Fights bin ich einfach nicht gemacht^^.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top