Bluescreen beim Booten, oder kurz danach!

Ch3fkoch

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
296
Hallo,

mein Computer zickte heute schon den ganzen Morgen rum und ich weiß nicht mehr weiter.

Erstmal die Daten:
- Intel Core i5-750 @ 4GHz + Wakü
- Asus Maximus III Gene
- Palit GTX470 @ C:800MHz, S:1600MHz, M:900MHz (Bios geflashed) + Wakü
- G.Skill 4x2GB Ripjaws 1600
- Intel 320 Series 120GB SSD
- Samsung 1TB F2 Spinpoint HDD
- Samsung 1TB F3 Spinpoint HDD
- Creative X-Fi Titanium 5.1
- Asus DVD-Brenner
- Cooler Master 1000Watt Slient Pro + Bitfenix black sleeved cables

Alles findet Platz auf einem DimasTech Easy V2.5 Benchtable mit 5 Enermax Magma's - Temps sind nicht das Problem ;)

Ich wollte heute Morgen meinen PC starten, doch noch vor dem Windows 7 "Willkommen" hatte ich gleich einen Bluescreen. Ich habe es gleich danach noch 3 mal probiert meinen PC zu booten, jedoch ohne Erfolg.

Anschließend habe ich den PC ausgemacht (Netzteil auch aus) und 5 min gewartet - wieder gebootet und genau bei dem "Willkommen" einen Bluescreen erhalten.

PC AUS - ALLE Sata kabel ausgesteckt und wieder eingesteckt, alle 4 Ram-Module herausgenommen überprüft und wieder eingesetzt, den Halt der Grafikkarte/Soundkarte und aller anderen Kabel überprüft.
Wieder gebootet und diesmal ins Windows, dann aber gleich (aus Angst vor anderem Bluescreen) wieder heruntergefahren und 2 min gewartet - erneut gebootet und der PC lief ca 15min ohne Probleme - dann erneut Bluescreen (während Firefox)!

45Min gewartet und PC gebootet - ging wieder ca 20 min ohne Probleme, doch dann Bluescreen (während GTA IV).


Mein PC läuft seit 3 Monaten auf den og OC Settings perfekt!
Keine Probleme bisher gehabt!
Temperaturen von North- und Southbridge mit Infrarotmesser gemessen, doch der Heatsind hatte nie über 30 °c... kein Problem also
Meine SSD und die beiden HDD's habe ich seit Winter 2010 ohne Probleme betrieben.

Was ich noch probiert habe:
- Default BIOS
- anderes 3.20GHz OC Save Profil
- Windows Starthilfe
- Im Abgesicherten Modus starten
- SATA Ports wechseln
- Stromkabel überprüft



Ich bin ech Ratlos, könnt ihr mir da weiterhelfen?

danke vorab
Gruß Niklas
 

DaZpoon

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.989
Einfach den Takt runterschrauben, so einfach ist das.

Ich hatte meinen auch bei 4Ghz, mittlerweile habe ich es auf 3,8 reduziert. Er lief eine Woche ziemlich Problemlos, danach ohne zutun fingen die Stabilitätsprobleme an. Und die äußerten sich in gleicher Form wie bei dir.
Aktuell kann ich ihn auch nochmal bei 4Ghz betreiben, doch nach 1 Stunde schmiert alles ab und Windows bootet dann auch nicht mehr vernünftig.

Ergo: Der Prozzi altert - wie auch immer (z.B. Elektronenmigration). Schon alleine aus diesem Grund habe ich mich dazu entschlossen das OC etwas runterzufahren um die Lebensdauer wieder etwas auszugleichen. Du könntest auch etwas gegensteuern indem du die Spannung(en) etwas anhebst.
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.676
100% SIGN @ DaZpoon!

Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

lg
fire
 

HITMAN00

Ensign
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
202
was sagt der Bluescreen den ? kannst du ihn mit bluescreenviewer auslesen ? ich vermute ein treiber problem oder virus/trojaner ...
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.676
Naja, wenns nicht Mobo+CPU@OC sind, kann es genauso gut auch die veränderte Graka sein.

Hier im Forum taucht das immer wieder auf und jedesmal geht das Rätselraten los. Entweder mal lesen+alles durchprobieren oder alles zurück auf STOCK (wobei das auch schon zu spät sein kann :p ).

lg
fire
 

Ch3fkoch

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
296
soo,

ich habe den Tag über alles was im Internet stand gemacht O.O

An der Hardware liegt es nicht, CPU @ Default Clock Speed und GTX470 @ Default BIOS zurück geflashed

Ich Kopiere gerade mein komplettes System (SSD) auf das System meines Bro's und werde dann mein Windows 7 neu aufsetzen.

Trotzdem Danke für alle Tipps :)
Ich werd mich wieder melden wenn es fukntioniert hat.

Gruß Niklas
 
Top