Bluescreen nach Systemabsturz (Bildverzerrung)

Stannis

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
529
Eben ist mein Sorgenkind von Computer (nachdem es mal so schien, als würde er nach nem halben Jahr doch langsam funktionieren...) das erste Mal äußerst eigenartig abgestürzt:

Nur Opera geöffnet, Antivir und Kleinkram aktiviert. Während ich gebrowst und Musik gehört habe, ist mir auf einmal der Rechner abgeschmiert. Dabei hat es das Bild verzerrt wie ein Fernsehbild bei schwerem Gewitter und der Ton hat "gehangen", so dass nur noch ein monotones Knistern zu hören war.

Dann kam der Bluescreen.
Den Inhalt konnte ich leider nicht fotografieren, weil der Rechner 2 Sekunden später sofort neugestartet hat. Ich habe nur gesehen, dass sich unten ein Zähler befand, der sehr schnell von im zweistelligen Bereich hochgezählt hat.

Hardware.
Betriebssystem ist Windows 7

Kann mir jemand weiterhelfen?
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.834
Die Zahl di hochgezählt hat, war der Fortschritt, wo die Dumpfile erstellt wird, was Infos zum Absturz beinhaltet.

C:\Windows\Minidump
 

Stannis

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
529
Ah, sehr schön.
Hier die Dump zum Download.
 

Inzersdorfer

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
6.337
Bug Check 0x1A: MEMORY_MANAGEMENT ein schwerer Speicherverwaltungsfehler.
Parameter 1: 41790: ein unbekannter (nicht spezifizierter) Speicherverwaltungsfehler.
Laufender Prozeß war Chrome.exe

Überprüfe deinen RAM mit Memtest86+.
https://www.computerbase.de/downloads/systemtools/memtest86-plus/
Iso auf CD brennen (oder USB Version), davon booten, mind. 7 vollständige Durchgänge laufen laßen, kann mehrere Stunden dauern. Sollten Fehler angezeigt werden kann abgebrochen werden, jetzt die Tests mit jeweils nur 1 eingebauten RAM Modul wiederholen, bis das defekte ermittelt wurde.

Im Übrigen sollte der Devolo Treiber aktualisiert werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

IDontWantAName

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
953
Top