Bluescreen STOP 0x0000008E (, 0xC000001D, 0xE419A870, 0xB807C890, 0x00000000)

Antharis

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
10
Hallo,
Ich habe shcon seit längerer Zeit das Problem, wenn ich ein Spiel spiele, ich sofort einen Bluescreen bekomme! Wenn ich das Game anstatt 1024x864 auf 800x600 spiele nicht! Entweder zufall oder es hat was damit zu tun!
Hab mich hier schon bissl durchgewelzt aber nichts passendes gefunden!
Hab meine Minidump aber gezippt und geuploaded, da ich in einem anderen Thread gesehen hab dass da jemand was darin gefunden hat!

Bitte um Hilfe!! (AB hab ich schon ausgetauscht!)
 

Anhänge

Antharis

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
10
Nun hatte ich den Bluescreen acuh mit der auflösung 800x600!
Und in den Klammern stand auch was anderes! STOp 0x0000008E (0xC000001D, 0xE3403870, 0xB763A890, 0x00000000)

Wieder was neues dazu gekommen 0x0000008E (0xC000001D, 0xE3825870, 0xB778A890, 0x00000000)

BITTE HELFT MIR!

Ahja hab Windows XP Proffesional

Hab den Memtest drüberlaufen lassen!
Zum schluss stand da 0 Errors!
Hab glaub ich so 3 Tests machen lassen insgesammt 46 minuten!

An was soll es sonst liegen?


KANN MIR KEINER HELFEN?
 
Zuletzt bearbeitet:

Antharis

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
10
War ganze 3 Minuten im Spiel udn wieder Bluescreen!
Ich bekomme immer was neues in den Klammern...
STOP 0x0000008E, 0xC000001D, 0xE3287870, 0xBA5E4890, 0x00000000)
 
A

aido

Gast
Debug Analyse:


Microsoft (R) Windows Debugger Version 6.9.0003.113 X86
Copyright (c) Microsoft Corporation. All rights reserved.


Loading Dump File [C:\Dokumente und Einstellungen\Ilias\Desktop\Mini081008-03.dmp]
Mini Kernel Dump File: Only registers and stack trace are available

Symbol search path is: C:\WINDOWS\Symbols\
Executable search path is:
Unable to load image ntoskrnl.exe, Win32 error 0n2
*** WARNING: Unable to verify timestamp for ntoskrnl.exe
Windows XP Kernel Version 2600 (Service Pack 2) UP Free x86 compatible
Product: WinNt, suite: TerminalServer SingleUserTS
Kernel base = 0x804d7000 PsLoadedModuleList = 0x8055a620
Debug session time: Sun Aug 10 00:49:50.593 2008 (GMT+2)
System Uptime: 0 days 0:05:03.157
Unable to load image ntoskrnl.exe, Win32 error 0n2
*** WARNING: Unable to verify timestamp for ntoskrnl.exe
Loading Kernel Symbols
.................................................................................................................................................
Loading User Symbols
Loading unloaded module list
........
Unable to load image ati3duag.dll, Win32 error 0n2
*** WARNING: Unable to verify timestamp for ati3duag.dll
*******************************************************************************
* *
* Bugcheck Analysis *
* *
*******************************************************************************

Use !analyze -v to get detailed debugging information.

BugCheck 1000008E, {c000001d, e3652870, b8210890, 0}

Probably caused by : ati3duag.dll ( ati3duag!silWriteDst+33e8 )

Followup: MachineOwner
---------

kd> !analyze -v
*******************************************************************************
* *
* Bugcheck Analysis *
* *
*******************************************************************************

KERNEL_MODE_EXCEPTION_NOT_HANDLED_M (1000008e)
This is a very common bugcheck. Usually the exception address pinpoints
the driver/function that caused the problem. Always note this address
as well as the link date of the driver/image that contains this address.
Some common problems are exception code 0x80000003. This means a hard
coded breakpoint or assertion was hit, but this system was booted
/NODEBUG. This is not supposed to happen as developers should never have
hardcoded breakpoints in retail code, but ...
If this happens, make sure a debugger gets connected, and the
system is booted /DEBUG. This will let us see why this breakpoint is
happening.
Arguments:
Arg1: c000001d, The exception code that was not handled
Arg2: e3652870, The address that the exception occurred at
Arg3: b8210890, Trap Frame
Arg4: 00000000

Debugging Details:
------------------


EXCEPTION_CODE: (NTSTATUS) 0xc000001d - {AUSNAHME} Ung ltige Anweisung Es wurde versucht, eine ung ltige Anweisung auszuf hren.

FAULTING_IP:
+ffffffffe3652870
e3652870 f20fd6d0 movdq2q mm2,xmm0

TRAP_FRAME: b8210890 -- (.trap 0xffffffffb8210890)
ErrCode = 00000000
eax=e2ece150 ebx=e31b9040 ecx=00000082 edx=000000a0 esi=e32074c0 edi=b82109a0
eip=e3652870 esp=b8210904 ebp=b8210910 iopl=0 nv up ei ng nz na pe nc
cs=0008 ss=0010 ds=0023 es=0023 fs=0030 gs=0000 efl=00010286
e3652870 f20fd6d0 movdq2q mm2,xmm0
Resetting default scope

CUSTOMER_CRASH_COUNT: 3

DEFAULT_BUCKET_ID: DRIVER_FAULT

BUGCHECK_STR: 0x8E

PROCESS_NAME: sro_client.exe

LAST_CONTROL_TRANSFER: from bf2a68f8 to e3652870

FAILED_INSTRUCTION_ADDRESS:
+ffffffffe3652870
e3652870 f20fd6d0 movdq2q mm2,xmm0

STACK_TEXT:
WARNING: Frame IP not in any known module. Following frames may be wrong.
b8210910 bf2a68f8 e32074c0 e319c418 bf2a6912 0xe3652870
b82109c0 b82109a0 e319c020 e319c260 e319c144 ati3duag!silWriteDst+0x33e8
b82109cc e319c144 e1336508 00000000 00000209 0xb82109a0
b82109d0 e1336508 00000000 00000209 00000001 0xe319c144
b82109d4 00000000 00000209 00000001 00000000 0xe1336508


STACK_COMMAND: kb

FOLLOWUP_IP:
ati3duag!silWriteDst+33e8
bf2a68f8 ?? ???

SYMBOL_STACK_INDEX: 1

SYMBOL_NAME: ati3duag!silWriteDst+33e8

FOLLOWUP_NAME: MachineOwner

MODULE_NAME: ati3duag

IMAGE_NAME: ati3duag.dll

DEBUG_FLR_IMAGE_TIMESTAMP: 4844b372

FAILURE_BUCKET_ID: 0x8E_BAD_IP_ati3duag!silWriteDst+33e8

BUCKET_ID: 0x8E_BAD_IP_ati3duag!silWriteDst+33e8

Followup: MachineOwner
---------

kd> lmvm ati3duag
start end module name
bf18f000 bf4e5940 ati3duag M (pdb symbols) C:\WINDOWS\Symbols\dll\ati3duag.pdb
Loaded symbol image file: ati3duag.dll
Image path: ati3duag.dll
Image name: ati3duag.dll
Timestamp: Tue Jun 03 04:58:58 2008 (4844B372)
CheckSum: 003628BB
ImageSize: 00356940
Translations: 0000.04b0 0000.04e0 0409.04b0 0409.04e0
kd> .trap 0xffffffffb8210890
ErrCode = 00000000
eax=e2ece150 ebx=e31b9040 ecx=00000082 edx=000000a0 esi=e32074c0 edi=b82109a0
eip=e3652870 esp=b8210904 ebp=b8210910 iopl=0 nv up ei ng nz na pe nc
cs=0008 ss=0010 ds=0023 es=0023 fs=0030 gs=0000 efl=00010286
e3652870 f20fd6d0 movdq2q mm2,xmm0
kd> .trap 0xffffffffb8210890
ErrCode = 00000000
eax=e2ece150 ebx=e31b9040 ecx=00000082 edx=000000a0 esi=e32074c0 edi=b82109a0
eip=e3652870 esp=b8210904 ebp=b8210910 iopl=0 nv up ei ng nz na pe nc
cs=0008 ss=0010 ds=0023 es=0023 fs=0030 gs=0000 efl=00010286
e3652870 f20fd6d0 movdq2q mm2,xmm0
Hast du die aktuellen Grafik-Treiber. Der Absturz wurde durch deine Grafikkarte verursacht. Komme später nochmal wieder hab im Moment zu tun.

Vielleicht kann dir in der zwischenzet jemand anders Helfen.

aido
 

Antharis

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
10
Vielen Dank!
Hab die ATI Radeon 9600
Bin grad am neuesten Treiber installieren...
Wenn das Hilft lieb ich dich =))
Hab zwar erst nen neuen geladen!
Aber gibt schon wieder einen =)
 
F

Fiona

Gast
Liegt wie bereits erwähnt an der Anschlußbibliothek ati3duag.dll und weißt auf Ati hin.
Neueste Treiberinstallation hatte im Fall nicht oft geholfen, aber eine Deinstallation von Ati-Treiber und dann eine Windows-Reparaturinstallation.
Danach den neuesten Treiber wieder versuchen zu installieren.

Viele Grüße

Fiona
 

Antharis

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
10
Wie meinst ud eine Windowsreperatur?
Wie führe ich die denn durch?
Tschuldige wegen den Fragen aber ich kenn mic hda nicht soo gut aus ...
 
F

Fiona

Gast
Starte Setup von deiner WinXP-CD
Bestätige durch, bis du eine Meldung erhältst "Windows reparieren" oder neu installieren.
Führe auf jeden Fall keine Neuinstallation aus, da du sonst alle Einstellungen, Programme etc verlierst.
Auch wird der Ordner Eigene Dateien überschrieben..
Wenn du die Reparaturinstallation ausführst. sollten deine Einstellungen und Programme erhalten bleiben.
Installiere hinterher dein Ati-Treiber erneut.
Achte bei Ati darauf, das du den richtigen Treiber für die 9600 erhältst, da die Grafikkarte schon älter ist.
Ansonsten lade dir den Treiber vom Hersteller (Sapphire etc.).

Teste es.

Viele Grüße

Fiona
 

Antharis

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
10
Vielen Vielen Dank!
Dann muss ich mal wieder die alte Windows Cd rauskramen xDD
 
F

Fiona

Gast
Dann muss ich mal wieder die alte Windows Cd rauskramen xDD
Du solltest die dazu dringen auf WinXP mit Servicepack 2 aktualisieren.
Geht mit der Slipstream-Anweisung;
https://www.computerbase.de/2004-08/anleitung-service-pack-2-in-windows-xp-cd-integrieren/
Nicht das du deine Installation mit alten Dateien üb ershcreibst oder wenn die Festplatte größer als 137 GB ist,. du Daten verlierst.
Brauch nur gemacht werden, wenn du eine alte CD ohne Servicepack hast.

Viele Grüße

Fiona
 

Antharis

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
10
Also SP 2 hab ich installiert!
Aber ich hab das runtergeladen!
Vorher war SP 1 drauf!
Und meine Festplatte hat grade mal schlappe 37gb^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Antharis

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
10
Kann leider keine reparatur durchrfphren, da meine Windows Cd verkratzt ist und nicht mehr funktioniert! Ich habe keine Ahnung wie dies zu stande kam!
Aber ich hab ein bisschen gegoogelt und die datei wo du sagtest Fiona zum runterladen gefunden uns im abgesichertem Modus eingefügt! Natürlich ein Backup gemacht! Hoffe dass dies funkioniert!
 

Antharis

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
10
MUss noch mal was loswerden =9
Mir is aufgefallen dass :
Ich hab ja den Treiber installiert. Dann ne alte ati3duag.dll runtergeladen und ersetzt!
Hat alles super gefunzt bis auf einen GrafikBug im Spiel!

Dann dahct ich mir :
Hab den Driver gelöscht! Neugestartet und den Treiber installiert. Dann war die alte ati3duag.dll wieder auf der neuesten Version! Dann hatte ich wieder einen Bluescreen!

Liegt das ganze dann nicht nur am Treiber?
Hab aber allerdings den neuesten!

Bitte um Hilfe!
 
Zuletzt bearbeitet:

Antharis

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
10
Ich hab zur Zeit den Treiber mit der Version 8.512.0.0
Ich bräuchte einen etwas älteren, am besten die davorige Version...
Woher bekomm ich dei denn?
Auf der offiziellen Seite gibts nur die aktuellen oder?

Müsste nämlich nur dann die davorige installieren! Die ati3duag.dll kopieren und wo anders hinspeichern! Den neuen Installieren und die dll einfügen! Dann hätte ich diesen dummen Grafikbug nicht!
 
A

aido

Gast
Nenn mir bitte mal die genaue Bezeichnung deiner Grafikkarte.

Deinstallier bitte den Treiber komplett !

Schau im Gerätemanager nach, ob irgendwelche Treiber von der Karte noch aktiv sind. Lad dir bitte das Tool Autoruns von Sysinternals herunter oder das komplette Paket - wie du möchtest - hier der Link http://technet.microsoft.com/en-us/sysinternals/default.aspx

Starte Autoruns.exe und schau mal im Reiter "Drivers" nach Einträgen wie *not found* die stehen für gewöhnlich in der Registry. Aber bevor du diese löscht, überprüfe im Gerätemanager ob identische Einträge vorhanden sind.

Bitte zuerst den Reg-Eintrag mit Autoruns löschen (falls vorhanden) und danach erst im Gerätemanager deinstallieren.
Das hat folgenden Grund:
Wenn du einen aktiven Treiber im Gerätemanager deinstallierst musst du den Rechner neu Starten. Aber der Eintrag steht noch in der Reg so dass beim hochfahren der Rechner nach Treiber sucht, die nicht mehr vorhanden sind.

Selbstverständlich ist vor einer solchen Aktion ein Systembackup zu erstellen.:)

Gruss,
aido
 
Top