Bluescreens unter Vista Ultimate

vampir5000

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
119
hallo,

ich habe heute einen chipwechsel vom q9450 auf einen qx9770 gemacht. jetzt bekomme ich unter vista jedesmal wenn ich spiele eine fehlermeldung, bzw. einen bluescreen und zwar folgenden:

Problemsignatur:
Problemereignisname: BlueScreen
Betriebsystemversion: 6.0.6001.2.1.0.256.1
Gebietsschema-ID: 1031

Zusatzinformationen zum Problem:
BCCode: 101
BCP1: 0000000000000031
BCP2: 0000000000000000
BCP3: FFFFFA6001966180
BCP4: 0000000000000002
OS Version: 6_0_6001
Service Pack: 1_0
Product: 256_1


ich habe ausserdem 3xgtx280 karten laufen und 8gb ram. mit dem vorherigen cpu lief alles ohne probleme. auch die karten habe ich alle einzelln getestet und auch zu zweit sie laufen einwandfrei. sollte ich nach dem chipwechsel alles nochmal neu aufpspielen, also vista ect.?

vielen dank schonmal für eure hilfen.

gruß björn
 

Tobi51

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
107
Was sagen denn deine Temps?

Hast du übertaktet? Wenn ja, mit welchem Takt läuft deine CPU jetzt?
 

vampir5000

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
119
unter vista dierekt habe ich keinerlei probleme, übertaktet habe ich gar nichts. der cpu läuft auf den standart 3,2 ghz. an die temperatur dachte ich auch schon! alle drei karten werden enorm heiss! jede einzellne für sich arbeitet einwandfrei, aber da sie alle zusammen sehr gequetsch im gehäuse sind dachte ich schon das die wärme den rechner zum anhalten bringt. die alte cpu kann ich nicht mehr testen weil ich ihn schon verkauft habe. dort hatte ich auch im sli mit drei karten keine probleme. die probleme kommen halt sobald ich 3d anwendungen spiele oder benchmarks durchlaufen lasse.
 

Zock

Commodore
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.202
Was für ein Netzteil hast du den ? Da brauchst du schon was mit ordentlich leistung !
 

vampir5000

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
119
das netzteil sollte mit 1000 watt reichen. habe ich auch neu gekauft. die temperatur vom cpu sollte mit 30 grad auch ok sein. wie gesagt die drei grafikkarten machen halt sehr viel wärme und hängen ja sehr dich aufeinander. aber mit dem 9450ger hatte ich da auch keine probleme. ich dachte event. das ich im bios noch was umstellen könnte was event. die bluescreens verursacht. denn das board erkennt zwar den cpu, der läufer aber wenn cih alles auf werkseinstellungen belasse nur auf 2,4 ghz. erst wenn ich den multiplikator von 6 auf 8 stelle läuft er mit voller leistung, das war bei meinem 9450 auch nicht so, hier wurde alles selber erkannt. könnte auch die spannung mit zu niedirg sein? was müsste der 9770ger denn haben?
 
Zuletzt bearbeitet:

obelixhohen

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2008
Beiträge
43

vampir5000

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
119
thx, ich glaube das es einfach daran liegt, das die kiste zu heiss wird. manchmal bekomme ich auch keine bluescreens sondern das bild friert beim spielen einfach ein und es geht gar nichts mehr.
 

Tobi51

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
107
Wie heiß werden deine GraKa's denn? Schonmal ausgelesen?
 

vampir5000

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
119
jo hatte ich auch schon alles abgestellt. aber hat nicht geholfen. jetzt kamen zwar keine bluescreens mehr, aber beim spielen ist das bild immer noch eingefroren.

ich gehe immer noch davon aus das die wärme zu hoch ist. ich kann die hitzeentwicklung bei den karten leider nicht messen, aber was anderes kann ich mir nicht erklären. jetzt habe ich den pc zu meinem pc-shop gebracht wo ich auch immer meine teile kaufe da ich hier nicht mehr weiter komme. event. werde ich dann wohl auf eine wasserkühlung umsteigen müssen.
 

GiorgoAS

Newbie
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
7
Habe die selben Probleme aber mit der Temperatur hat es ganz sicher nichts zu tun ist irgend eine Software oder Hardware Kompatibilitätsproblem.
Habe nur noch nicht so richtig herausgefunden welche.

Spar dir das Geld und suche besser noch nach einem Fehler den eine WaKü die deine Temperatur senkt kostet ein Haufen Geld.
 

GALAX-ZERO

Ensign
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
183
wenn dein board die cpu nicht erkennt, würde ich da mal weiter suchen. vielleicht ein bios-update oder dergleichen.
 
Top