Bluescreen mit Fehlercode BCCode: 116 (atikmpag.sys)

Dabei seit
März 2018
Beiträge
5
#1
Heyho,

ich erhalte seit einigen Tagen einen Bluescreen mit meiner Grafikkarte R9 290 Tri-X OC 4Gb.
Ich habe mittlerweile auch schon Windows 7 neu aufgesetzt und sowohl uralte Treiber (2 Jahre alt oder so) als auch top aktuelle Treiber installiert. Das Resultat bleibt leider das gleiche - beim Starten wird entweder nichts angezeigt (schwarz) oder nach einer kurzen Zeit erscheint ein BlueScreen.
Wenn ich den Treiber für die R9 290 Tri-X im abgesichterten Modus wieder mit dem amdcleanuputility.exe Tool deinstalliere, startet der PC und nutzt die interne Grafikkarte des i5 4670K Prozessors.

Ich habe den PC auch schon geöffnet und die Grafikkarte testweise ausgebaut, enstaubt und wieder eingebaut. Das hat auch keinen Erfolg gebracht.
Ich weiß nicht was ich sonst noch machen könnte. Hat jemand eventuell eine Idee?
Ich gehe stark davon aus, dass die Grafikkarte leider defekt ist. Ich möchte allerdings 100%ig sicher sein, dass sie defekt ist, bevor ich mir eine neue Grafikkarte zulegen muss.

- - - - - - - - - - - - - - -
Problemsignatur:
Problemereignisname: BlueScreen
Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.768.3
Gebietsschema-ID: 1031

Zusatzinformationen zum Problem:
BCCode: 116
BCP1: FFFFFA800FFF94E0
BCP2: FFFFF88004902E9C
BCP3: 0000000000000000
BCP4: 0000000000000002
OS Version: 6_1_7601
Service Pack: 1_0
Product: 768_1

Dateien, die bei der Beschreibung des Problems hilfreich sind:
C:\Windows\Minidump\030218-4648-01.dmp
C:\Users\Baris\AppData\Local\Temp\WER-7222-0.sysdata.xml

Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen online:
http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=104288&clcid=0x0407

Wenn die Onlinedatenschutzbestimmungen nicht verfügbar sind, lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen offline:
C:\Windows\system32\de-DE\erofflps.txt

Ausgelesenes Dump File:
https://pastebin.com/sMwKRE3K


Vielen Dank!
 

EasyRick

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
72
#2
Am einfachsten wäre es die Karte einmal in einem anderen PC auszuprobieren.
Alternativ kann auch dein Netzteil eine Macke haben.
 

radon1892

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2018
Beiträge
5
#4
Am einfachsten wäre es die Karte einmal in einem anderen PC auszuprobieren.
Alternativ kann auch dein Netzteil eine Macke haben.
Da habe ich aktuell leider nicht die Möglichkeit zu :( . Wäre aber sicherlich sinnvoll...

Ich habe das mal eben ausprobiert. Ich weiß zwar nicht was das genau bewirken soll, aber leider hat das auch nicht geklappt.


Ich habe das Gefühl je öfter ich den PC starte, desto fehlerhafter wird das Bild :D
Beim letzten Versuch sah es so aus: https://www.pic-upload.de/view-34928685/IMG_20180302_142619.jpg.html
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
20.092
#5
@TE

Sei Dir gewiss, deine Graka "stirbt" gerade.
 
Top