Bluetooth Empfänger für TV schauen mit Kopfhörern - Latenzzeit wichtig? (Ton - Bild Synchronität)

Cinematic

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
863
Ich möchte mit meinen AKG Kopfhörer, welche keine Bluetooth Funktion haben, am Smart TV Filme schauen können. Dafür benötige ich einen kleinen Bluetooth empfänger mit 3,5mm Buchse.

Ein Empfänger auf Amazon wirbt mit folgendem Feature, Zitat:

aptX-LL für einen guten synchronisiert Klang: Der Audio-Codec mit geringer Latenz gewährleistet eine verbesserte Audio-Übertragung Autofocus schneller für eine Synchronisation zwischen Bild und Ton
Der Empfänger hat Bluetooth 4.1

Beim Filmeschauen ist es natürlich wichtig, dass Bild und Ton ausreichend synchron sind, ansonsten ist das ein unangenehmer Störfaktor.
Hat Bluetooth 5 eine geringere Latenzzeit als Bluetooth 4?

Kann man pauschal beantworten, ob Bluetooth 4 oder Bluetooth 5 Empfänger auch ohne aptX-LL für eine ausreichende Synchronität von Bild und Ton sorgen?
 

ClashHexmen

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
1.481
So wie ich das verstehe hat die Latenz erstmal weniger mit dem Bluetooth-Standard zu tun, sondern hauptsächlich wie das Encoding/Decoding des Audio-Streams in den Geräten implementiert ist.
Alle Geräte müssen den SBC Codec unterstützen. Wie gut der umgesetzt wird hängt vom Hersteller ab.
Deswegen sind da vermutlich auch keine pauschalen Aussagen möglich. Grundsätzlich lässt sich damit aber ein synchroner Ton erreichen (Abweichung kleiner 40ms).
aptX-LL ist ein Codec der auf eine besonders kurze Latenz hin optimiert wurde. Entsprechend werden Geräte es damit einfacher haben eine bessere Synchronität zu erreichen.
 
Top