CoD:Black Ops 3 Bo3 startet nichtmal richtig?

Sebbi

Rear Admiral
Dabei seit
März 2002
Beiträge
5.545
ne Sas87 .... das kannst du nicht, da der Keystore dir einen funktonierenden Key gegeben hast, mit dem du das spiel downloaden und installieren konntest und das spiel zumindest offline spielen kannst. Damit hat der Keyshop absolut seine Pflicht erfüllt!

Du kannst höchstens das Geld von Publisher / Programmierstudio einfordern wegen fehlerhafter Software, wobei es fraglich ist, ob der Fehler nicht bei Fremdsoftware (Treiber etc) zu suchen ist. Aber damit wirste dir eher mehr Ärger einhandeln. da Keyshops eher ne dunkle Grauzone sind.

Auch ist eben fraglich, ob der Key nicht für online gesperrt wurde wegen irgendwas.
 
Zuletzt bearbeitet:

Torfil

Ensign
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
255
Bei mir lag es an meiner Antivirsoftware... Ich habe Bitdefender Internet Security benutzt und als ich diese deinstalliert hatte, startete BO3 auf einmal.
 

Sas87

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.123
Aber wenn der Key nicht gültig wäre, müsste mich steam doch drauf aufmerksam machen oder nicht? Dürfte ich ihn dann nicht einfach nicht installieren können?

Joa, schon doof. Können doch nicht erwarten, dass man Windows für ihr Spiel neu aufsetzt oder so.
Aber warum das abstürzt ist absolut nicht ersichtlich.

Kann man das Spiel eigentlich offline starten ohne dafür das ganze Steam offline zu stellen? o_O
 

Sebbi

Rear Admiral
Dabei seit
März 2002
Beiträge
5.545
Aber wenn der Key nicht gültig wäre, müsste mich steam doch drauf aufmerksam machen oder nicht? Dürfte ich ihn dann nicht einfach nicht installieren können?
nö, kommt drauf an wie die Entwickler das programmiert haben.

Joa, schon doof. Können doch nicht erwarten, dass man Windows für ihr Spiel neu aufsetzt oder so.
können ja nicht alles möglichen Varianten Hardware sowie Software testen!
 
Top