Board für Phenom II X4 955/Crossfire/DDR2

styfic

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
35
Hallo,

ich suche ein AM2+ Mainboard mit folgenden Eigenschaften:

  • Unterstützung für Phenom II X4 955/965
  • Crossfire-fähig
  • wenn mgl. 4 DDR-2 Bänke (hab noch 6 GB zu liegen)
  • USB 3.0 / SATA 3
  • günstig
  • optional gute Unterstützung für OC/UV

Gibt es überhaupt eine solche eierlegende Wollmilchsau?
 

SPEX

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.676
Ja Hier. Ist aber AM3. Auf AM2+ gibts kein USB 3.0 und S-ata III .
 

SPEX

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.676
Auf AM2+ würde ich nicht mehr setzen. Ausser Du hast noch nen Chip + Speicher dafür und willst nicht aufrüsten auf ein AM3-System (d.h. Chip, DDR-3 Speicher, Mainboard).

Edit: Mein Vorredner hat recht, bis 80€ gibts kaum unterschiede zwischen den Boards.
 
A

AMD User

Gast
kann dass msi dka790gxempfehlen.sogar unterstützung für zosma ist schon erhältlich.habe es auch mit 8gb ram laufen.schalter um den pc am board einzuschalten reset und c mos
 
Zuletzt bearbeitet:

styfic

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
35
Auf AM2+ würde ich nicht mehr setzen. Ausser Du hast noch nen Chip + Speicher dafür und willst nicht aufrüsten auf ein AM3-System (d.h. Chip, DDR-3 Speicher, Mainboard).
Sehe ich prinzipiell genauso nur habe ich wie besagt noch 6 GB DDR2-RAM zu liegen und würde den ungern aufgeben wollen...Es gibt ja AM3-Boards mit DDR2&DDR3, ich find da bloß keins mit Crossfire bzw. 2xPCIe-16x :(
 

SPEX

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.676
Hab eben mal nachgeschaut. Ich finde nur ein Biostar miniAtx board mit 2xddr2 und 2xddr3.
An Deiner Stelle würde ich den Speicher verkaufen und gleich alles auf AM3 aufbauen, da haste mehr davon.
Was für Komponenten hast Du sonst noch für das neue Board?
 

tomhet

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
10
Servus,

hole dir das ASUS M4A79 Deluxe, was besseres gibts nicht für AM2+, finde ich.

http://geizhals.at/deutschland/a393751.html

Mein altes MB ist leider abgeraucht und hatte dann den DDR2 speicher noch im Nacken...stand dann auch vor der Wahl, neuen DDR3 Speicher und AM3 MB oder nur AM2+ MB.

Meine Wahl fiel auf AM2+, sehe keinen nachteil, außer jetzt USB3.0 und SATA3, wers brauch.

Bin sehr zufrieden mit dem Board, stabil, schnell und der Aktuelle 6 Kerner passt auch...

Grüße
Sebastian
 

SPEX

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.676
Ansonsten wennst es dir leisten kannst: Board, Speicher .

Ansonsten würde ich dieses Board empfehlen, ist auf jeden Fall günstiger als das Asus.
 
Zuletzt bearbeitet:

styfic

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
35
An Deiner Stelle würde ich den Speicher verkaufen und gleich alles auf AM3 aufbauen, da haste mehr davon.
Wird wohl das Beste sein, ansonsten hab ich hier noch ne Radeon HD 5750 GoGreen, Festplatten (SATA2), optische Laufwerke usw. und nen Mugen II die ich übernehme. Später soll halt noch ne zweite 5750 o. 5770 dazu.
 

SPEX

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.676
Denke ich auch. Hab bei mir auch lange überlegt, aber mich am ende doch dazu entschlossen auf AM3 zu setzen. Bereut hab ich es bis heute nicht.

Muss jetzt noch ein paar Bilder von meiner Kiste machen (wurde auf sysprofile.de gewünscht :D ).
 
Top