BoxenWahl

TheRealScotty

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
33
Zahlt es sich aus das etwas teurere DTT2500 von Creative dem DTT2200 vorzuziehen???

SoundKarte Creative SB Live! 5.1

Alternativen anderer Anbieter erwünscht
 
Zuletzt bearbeitet:

TheRealScotty

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
33
meine Frage wurde da leider nicht Beantwortet
Ausserdem suche ich auch noch alternativen zu den oben gennanten BoxenSystemen
 

makaara2k1

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
1.039
doch deine frage WURDE beantwortet!

Du hast die -> "SoundKarte Creative SB Live! 5.1"

daher "Zahlt es sich" NICHT "aus das etwas teurere DTT2500 von Creative dem DTT2200 vorzuziehen???" !

-> weil das teurere DTT2500 einen Dolby Digital Encoder enthält, den Du nicht brauchst, da dieser in deiner Soundkarte bereits integriert ist und sich das DTT2500 daher eher an Leute mit stand-alone-DVD-Player richtet!

Alles klar?
 

TheRealScotty

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
33
zum besseren Verständnis noch hab ich keine SB Live! 5.1

Zusatzfrage:
> kann ich an das DTT 2500 einen Stereo VHS Player anschliessen ???
 
Zuletzt bearbeitet:

pSYCHo bYT3

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
31
oben steht aber das du einen hast

du kannst da alle san schließn was nen chinc ausgang hat is decoder und verstärker in einem.
 

TheRealScotty

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
33
Also brauch ich nur einen Scart - Cinch Adapter
 
Zuletzt bearbeitet:

TheRealScotty

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
33
kann mir irgendjemand weitere DS 5.1 BoxenSysteme empfehlen


:( wie werd ich blos mein Geld los ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
U

Unregistered

Gast
wieso auf klipsch warten...
für den gleichen preis (oder weniger) bekommst du ein JBL ESC 333 (oder für etwas mehr 340 mit DTS), ist sicher genauso gut.
Du kannst dir auch einen preiswerten DD-Receiver besorgen und daran dann Boxen anschließen, wie zum Beispiel das Teufel M80/M800-Set ( http://www.teufel.de/, 685 DM, Teufel war der erste europäische Hersteller von THX-Boxen).
Ich denke, bei dem Preis der Klipsch-Boxen, lohnt es sicher das Set mit Alternativen aus dem Heim-Kino Bereich zu vergleichen.
Damit mich niemand missversteht: ich habe nichts gegen Klipsch und liebäugle selber mit dem 5.1 Set.
 

QLink

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
659
Original erstellt von Unregistered
wieso auf klipsch warten...
für den gleichen preis (oder weniger) bekommst du ein JBL ESC 333 (oder für etwas mehr 340 mit DTS), ist sicher genauso gut.

Ich kenn zwar das JBL System nicht, aber was ich bisher über die ganzen Klipsch - Systeme gelesen habe, hat es nicht mal ein annähernd ein anderes System geschafft an die Klipsch in Sachen Pegelfestigkeit, Klangqualität und Verarbeitung ranzukommen.

P.S. Leider sind die Klipsch Pro Media 5.1 derzeit nicht verfügbar, aber sobald sie wieder zu haben sind, werde ich 100%ig zuschlagen. Freu mich schon wahnsinnig drauf.:)
 
U

Unregistered

Gast
zum Thema Qualität der Klipsch-Boxen: Im PC-Bereich mögen sie sicher die Besten sein, die es gibt, aber im Home-Audio-Bereich gibt es sehr viel besseres (braucht man das überhaupt?). Beispiele kann man jederzeit in den Zeitschriften "Audio " und "Video" nachzulesen.
 

PuppetMaster

Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
8.206
Eins der wohl besten Systeme ist das Videologic Sirocco Crossfire 4.1 (zumindest nach Zeitschriftentests).
Kostet aber stolze 800 DM!
 

TheRealScotty

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
33
Sollte noch jemanden was einfallen
Bitte Link dazu THX
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Original erstellt von TheRealScotty
Sollte noch jemanden was einfallen
Bitte Link dazu THX
Wäre dir sehr dankbar wenn du in wien mal die augen offen halten könntest ob die Klipsch da irgendwann mal herumkullern. Bis die zu uns in die Provinz kommen dauert es ja auch wieder ewig. Falls du was erfährst (könntest ja mal wo fragen) dann sag bitte MadJoe oder mir Bescheid. DANKE
 
U

Unregistered

Gast
um auf das ursprüngliche Thema zurückzukommen...

Ich würde das DTT2500 dem 2200 vorziehen, weil es einen eingebauten Dolby-Digital-Decoder hat.
Eine Alternative wäre das Yamaha TSS-1 (Test: http://www.zdnet.ch/hardware/sound/yamahatss1/doc/review.html). Wie gut es tatsächlich ist, konnte mir in diesem Forum bei meiner Frage noch niemand beantworten. Vorteil daran: Es hat DTS und kostet mit UVP 500DM nicht mehr als das DTT2500.
Man sollte sich aber überlegen, ob man sich nicht richtiges Heimkino kauft. Bei Media-Markt hab ich vor ein paar Wochen mal einen Thomson DD5.1 und DTS Receiver für knapp 300 DM gesehen. Dazu kann man sich ein Boxenset (Auslaufmodell) kaufen, wie zum Beispiel ein Heco-Set, von dem bei manchen Internetpreisvergleichen Angebote von ca. 200 DM sind (http://www.guenstiger.de/, Händler: )http://www.electronica24.de/app/catalog?action=browseDetails&ProductID=2415&ref=guenstiger.de)

Falls du ein Boxenset mit DD-Dekoder willst, brauchst du in jedem Fall ein koaxiales Digitalkabel, was noch mal 60DM aufwärts kostet!!!. Vielleicht wäre die interne Lösung doch besser...
 

TheRealScotty

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
33
Original erstellt von DvP


Wäre dir sehr dankbar wenn du in wien mal die augen offen halten könntest ob die Klipsch da irgendwann mal herumkullern. Bis die zu uns in die Provinz kommen dauert es ja auch wieder ewig. Falls du was erfährst (könntest ja mal wo fragen) dann sag bitte MadJoe oder mir Bescheid. DANKE
mach ich natürlich
 

uwe

Newbie
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1
hi leute ich bin ein echter newbi in dolby digital.

jetzt habe ich mir einen pc zusammengezimmert mit hauppauge tv dvbs karte alles digital und creativ 5.1 player live.

das habe ich am fernseher angeschlossen und möchte gern dolby digital hören. könnt ihr mir was empfehlen?

ich wollte so um die 800 DM ausgeben. fürs wohnzimmer muß das aber auch was hermachen.

vielen dank.

gruß uwe.
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Original erstellt von uwe
hi leute ich bin ein echter newbi in dolby digital.

jetzt habe ich mir einen pc zusammengezimmert mit hauppauge tv dvbs karte alles digital und creativ 5.1 player live.

das habe ich am fernseher angeschlossen und möchte gern dolby digital hören. könnt ihr mir was empfehlen?

ich wollte so um die 800 DM ausgeben. fürs wohnzimmer muß das aber auch was hermachen.

vielen dank.

gruß uwe.
Für 1000DM bekommst du das besagte Klipsch Promedia 5.1 System und was besseres wirst du klanglich nicht finden. Übrigens sollten die jetzt auch verfügbar sein. Musst nur suchen wo es sie gibt.
 
Top